Personendaten: Schleinitz <Familie>

Gemeinsame Normdatei(GND) der Deutschen Nationalbibliothek

Person
Schleinitz <Familie>
Quelle
NDB/ADB-online
Zeit
Lebensdaten: ca. ab 12. Jh.
Land
Deutschland (XA-DE)
Berufe
Oberbegriff instantiell: Familie
Weitere Angaben
Sächsische Adelsfamilie aus Meißen, namensgebender Stammsitz war die Wasserburg Schleinitz, das Geschlecht derer von Schleinitz ist meißnischer Uradel und wurde 1255 das erste Mal urkundlich erwähnt. Das Geschlecht erscheint urkundlich erstmals am 28. Januar 1255 mit Johannes de Zlinicz und die sichere Stammreihe beginnt um 1290 mit Hermann von Schleinitz. Die Besitzkomplexe der Familie reichten bis nach Nordböhmen.
Link zur Normdatei (GND)
Link zum OPAC des Herder-Instituts 2 S 2288 Schleinitz <Familie>