Personendaten: Fromm, Andreas (1621-1683)

Gemeinsame Normdatei(GND) der Deutschen Nationalbibliothek

Person
Fromm, Andreas
Andere Namen
Fromius, Andreas
Frommaeus, Andreas
Fromme, Andreas
Frommen, Andreas
Frommius, Andreas
Fromm, Andreas Xaver
Frommen, Andreas Xaverius
Quelle
LoC-NA;NDB/ADB-online
Zeit
Lebensdaten: 1621-1683
Land
Deutschland (XA-DE)
Česko (XA-CZ)
Geografischer Bezug
Geburtsort: Plänitz
Sterbeort: Prag-Strahov
Wirkungsort: Stettin
Wirkungsort: Leitmeritz
Wirkungsort: Prag-Strahov
Wirkungsort: Kemnitz
Wirkungsort: Rostock
Wirkungsort: Wittenberg
Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Brandenburg
Berufe
Charakteristischer Beruf: Theologe
Beruf: Propst
Beruf: Priester
Weitere Angaben
aus Plänitz bei Wusterhausen, Respondent in Wittenberg, Frankfurt/Oder und Rostock; Evang. Theologe, Komponist; um 1647 Prof. in Stettin; 1651 Lic. theol. (Rostock), 1651 (abw. 1654) Propst in Berlin und (abw.1659) brandenburg. Konsistorialrat, 1666 vom Dienst suspendiert (vgl. die handschriftl. Vorlage: FB Gotha, Chart. A 300, S. 192); 1668 in der Jesuiten-Kirche in Prag Übertritt zur kathol. Religion, ab 1668 theol. Licentiat d. kathol. Kirche, Priester u. Dekan zu Kemnitz im Bischofstum Leutmeritz, gest. in Strahov
Link zur Normdatei (GND)
Link zum Bibliografieportal (HDS) 390826367