Personendaten: Eckbert von Bamberg (-1173-1237)

Gemeinsame Normdatei(GND) der Deutschen Nationalbibliothek

Person
Ekbert <Bamberg, Bischof>
Geschlecht
männlich
Andere Namen
Ekbert <von Andechs>
Andechs, Ekbert ˜vonœ
Ekbert <von Andechs-Meranien>
Andechs-Meranien, Ekbert ˜vonœ
Meranien, Ekbert von Andechs-
Eckbert <Bamberg, Bischof>
Eckbert <von Andechs>
Andechs, Eckbert ˜vonœ
Eckbert <von Andechs-Meranien>
Andechs-Meranien, Eckbert ˜vonœ
Meranien, Eckbert von Andechs-
Egbertus <Bamberga, Episcopus>
Egbertus <Episcopus Bambergensis>
Egbertus <ab Andechs et Merania>
Andechs et Merania, Egbertus ˜abœ
Quelle
Gatz, Bischöfe
Schematismus des Erzbistums Bamberg
Zeit
Lebensdaten: 1175-1237
Exakte Lebensdaten: XX.XX.1175-05.06.1237
Land
Deutschland (XA-DE)
Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug
Wirkungsort: Bamberg
Wirkungsort: Hochstift Bamberg
Sterbeort: Wien
Berufe
Charakteristischer Beruf: Bischof
Adelstitel: Graf
Oberbegriff instantiell: Adel
Weitere Angaben
1203-1237 Bischof von Bamberg; begraben in der Schottenkirche Wien, später in den Dom Bamberg überführt
Beziehungen zu Personen
Otto I. <Meranien, Herzog> (Beziehung familiaer)
Berthold <Aquileja, Patriarch> (Beziehung familiaer)
Agnes <Frankreich, Königin> (Beziehung familiaer)
Hedwig <Schlesien, Herzogin> (Beziehung familiaer)
Mechthild <von Andechs> (Beziehung familiaer)
Beziehungen zu Organisationen
Katholische Kirche Z:1203-1237 (Affiliation)
Link zur Normdatei (GND)
Link zum Bibliografieportal (HDS) 087294532