Personendaten: Mitzler von Koloff, Lorenz (1711-1778)

Gemeinsame Normdatei(GND) der Deutschen Nationalbibliothek

Person
Mizler von Kolof, Lorenz Christoph
Andere Namen
Kolof, Lorenz Christoph Mizler ˜vonœ
Mitzler, Lorenz Christoph
Mitzler von Kolof, Lorenz Christoph
Mitzler, Lorenz
Kolof, Lorenz C. ˜vonœ
Mizler, Laur.
Mizler, Laur. C.
Mizler, Laurentius
Mizler, Laurentius C.
Mitzler, Laurentius
Mizler von Kolof, Lorenz C.
Kolof, Lorenz Christoph Mitzler ˜vonœ
Mizler von Kolof, Lorenz
Mitzler de Kolof, Lorenz Christoph
Mitzler von Koloff, Lorenz Christoph
Koloff, Lorenz Christoph Mitzler ˜vonœ
Mizlerus, Laurentius Christophorus
Mizler, Laurentius Christophorus
Mizlerus, Laurentius
Mizlerus de Kolof, Laurentius
Kolof, Laurentius Mizlerus ˜deœ
Mizlerus de Kolof, Laurentius Christophorus
Kolof, Laurentius Christophorus Mizlerus ˜deœ
Mizler, Lorenz
Mizler, Lorenz Christoph
Quelle
LoC-NA
ADB
DBA
Grove
LCAuth
Zeit
Exakte Lebensdaten: 26.07.1711-08.05.1778
Lebensdaten: 1711-1778
Land
Deutschland (XA-DE)
Polska (XA-PL)
Geografischer Bezug
Geburtsort: Heidenheim
Sterbeort: Warschau
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Wittenberg
Wirkungsort: Końskie
Wirkungsort: Erfurt
Wirkungsort: Warschau
Berufe
Charakteristischer Beruf: Mathematiker
Beruf: Arzt
Beruf: Lehrer
Beruf: Hofrat
Weitere Angaben
studierte anfangs Theologie in Leipzig, später in Wittenberg und dann in Leipzig Jura und Medizin; Begründer der Societät der musikalischen Wissenschaften in Leipzig (1738); vom Grafen Małachowski als Privatlehrer für Philosophie u. Mathematik nach Konskie berufen (1743/45?); Dr.-med.-Promotion in Erfurt (1747); danach Hofrat in Warschau; Buchhändler u. Buchdrucker in Leipzig (1739-) u, Warschau (1753?-)
Link zur Normdatei (GND)
Link zum Bibliographieportal des Herder-Instituts yp22361
Link zum Bibliografieportal (HDS) 390945471