Personendaten: Dönitz, Karl (1891-1980)

Gemeinsame Normdatei(GND) der Deutschen Nationalbibliothek

Person
Dönitz, Karl
Geschlecht
männlich
Andere Namen
Denic, Karl
Dʹonic, Karl
Doenitz, Karl
Quelle
Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg
M
Zeit
Exakte Lebensdaten: 16.09.1891-24.12.1980
Lebensdaten: 1891-1980
Land
Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug
Geburtsort: Grünau (Berlin)
Sterbeort: Aumühle
Berufe
Charakteristischer Beruf: Offizier
Beruf: Soldat
Beruf: Soldat
Weitere Angaben
Befehlshaber der Unterseeboote; letztes Staatsoberhaupt des Dritten Reichs
1910 Eintritt in Kaiserliche Marine; Seeoffizier des Ersten Weltkriegs; Kommandant des Schulschiffes "Emden"; Schöpfer der modernen U-Boot-Waffe des Zweiten Weltkrieges; Oberbefehlshaber der Kriegsmarine; letzter Reichspräsident und Großadmiral; Verurteilung in Nürnberg zu zehn Jahren Haft; 1956 Entlassung
1975 Verleihung des Preußenschildes der Landsmannschaft Preußen für Einsatz der unter seinem Befehl stehenden Soldaten der Kriegs- und Handelsmarine bei Rettung von in Seenot geratenen Flüchtlingen aus den Ostgebieten 1945
Admiral, Deutschland
Link zur Normdatei (GND)
Link zum Bibliographieportal des Herder-Instituts yp35829h
Link zum Bibliografieportal (HDS) 390573736