Personendaten: Clausewitz, Carl von (1780-1831)

Gemeinsame Normdatei(GND) der Deutschen Nationalbibliothek

Person
Clausewitz, Carl ˜vonœ
Geschlecht
männlich
Andere Namen
Clausewitz, Carl P. ˜vonœ
Clausewitz, Carl Philipp Gottfried ˜vonœ
Clausewitz, Carl Philipp Gottlieb ˜vonœ
Clausewitz, Karl P. ˜vonœ
Clausewitz, Karl Philipp Gottfried ˜vonœ
Clausewitz, Karl Philipp Gottlieb ˜vonœ
Clausewitz, ...
Clau-do-Vĺt, Các Phôn
Klauzevic, K.
Klauzevic, Karl ˜fonœ
Klauzevics, Karls ˜fonœ
Klauzevic'i, Karl-p'on
Clausewitz, Carl P. G. ˜vonœ
Clausewitz, Charles ˜deœ
Ke lao sai wei ci
Kelaosaiweici
Clausewitz, Karl ˜vonœ
Von Clausewitz, Karl
Von Clausewitz, Carl
Von Clausewitz, Carl Philipp Gottlieb
Klausewitz, Karl ˜vonœ
Clausewitz, Karl
Kurauzevittsu
Quelle
Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg
B 1986
LCAuth
Zeit
Lebensdaten: 1780-1831
Exakte Lebensdaten: 01.07.1780-16.11.1831
Land
Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug
Sterbeort: Breslau
Berufe
Charakteristischer Beruf: General
Weitere Angaben
Preußischer General, Militärschriftsteller, Kriegsphilosoph
General, Militärtheoretiker, Deutschland
1792 Eintritt in preußische Armee; Teilnehmer der Rheinfeldzüge; 1795 Offizier; Adjutant des Prinzen August von Preußen; 1806 frz. Gefangenschaft; Beförderung zum Major; 1810 Lehrer an der Allgemeinen Kriegsschule in Berlin; Führung der Verhandlungen um Konvention von Tauroggen in russischen Diensten; nach Befreiungskriegen Rückkehr als Oberst in preußische Dienste; Generalstabschef in Koblenz; seit 1818 Verwaltungsdirektor der Allgemeinen Kriegsschule in Berlin; 1830 Artillerie-Inspekteur in Breslau; Ernennung zum Generalstabschef; Tod durch Cholera
Beziehungen zu Personen
Clausewitz, Marie ˜vonœ (Beziehung familiaer)
Link zur Normdatei (GND)
Link zum OPAC des Herder-Instituts 2 C 875 Clausewitz, Carl von
Link zum Bibliographieportal des Herder-Instituts yp01234
Link zum Bibliografieportal (HDS) 390732826
Link zum Bildkatalog Bildquellen