Personendaten: Bürger, Gottfried August (1747-1794)

Gemeinsame Normdatei(GND) der Deutschen Nationalbibliothek

Person
Bürger, Gottfried August
Geschlecht
männlich
Andere Namen
Bürger, Gottfried Augustus
Bürger, Gottfr. Aug.
Bürger, Gottfried A.
Bürger, Gottfried
Bürger, Gotfryd August
Bürger, G.A.
Bürger, G. A.
Bürger, Friedrich August
Bürger
Buerger, Gottfried August
Buerger, G. A.
Buerger, Augusto
Bürgher, Gottfried Augustus
Buergher, Gottfried Augustus
Burger, Gottfried August
Burger, Gotfried August
Burger
Būrgir, G.
Birger, Gotfrid August
Birger, G. A.
Birger
Birgers, Gotfrīds Augusts
Bi'erge, Ge-Ao
Bierge, Lasibo
Bjurger, Gotfrid August
Bjurger, Gottfrid Avgust
Bjurger, Gotfrid A.
Bjurger, G. A.
Bjurger, G.
Bjurher, Hotfryd Aŭhust
Biurgeris, Gotfrydas Augustas
Ge-Ao-Bi'erge
La si bo Bi er ge
Lasibo-Bierge
Anonymus (Pseudonym)
Hilarius, Jocosus (Pseudonym)
Hilarius, Iacosus (Pseudonym)
Hilarius, Iocosus (Pseudonym)
Romano, Bajacco (Pseudonym)
Menschenschreck, Dietrich (Pseudonym)
Menschenschreck, Ursula Blandine (Pseudonym)
Schofelschreck, Dietrich (Pseudonym)
Serius, Jocosus (Pseudonym)
בירגר, גוטפריד אוגוסט
ビュルガー, ゴットフリート アウグスト
Quelle
Wikipedia
DbA (WBIS)
LCAuth
Deutsche Biographie http://www.deutsche-biographie.de
M; B 1986; Kosch Lit.
Zeit
Exakte Lebensdaten: 31.12.1747-08.06.1794
Lebensdaten: 1747-1794
Land
Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug
Geburtsort: Molmerswende
Wirkungsort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Göttingen
Sterbeort: Göttingen
Berufe
Akademischer Grad: Dr. phil.
Charakteristischer Beruf: Schriftsteller
Beruf: Lyriker
Beruf: Jurist
Funktion: s
Funktion: Text
Weitere Angaben
1789 Professor für Ästhetik in Göttingen; Verfasser von Balladen; studierte bis 1768 in Halle (Saale)
Beziehungen zu Organisationen
Göttinger Musenalmanach (Affiliation)
Link zur Normdatei (GND)
Link zum Bibliographieportal des Herder-Instituts yp08496
Link zum Bibliografieportal (HDS) 391110934