Personendaten: Birken, Sigmund von (1626-1681)

Gemeinsame Normdatei(GND) der Deutschen Nationalbibliothek

Person
Birken, Sigmund ˜vonœ
Geschlecht
männlich
Andere Namen
Betulius, Sigmund (Frueherer Name)
Bircken Betulius, Sigismundus ˜àœ
Birkner, Sigmund ˜vonœ (Frueherer Name)
Birckmann, Sigismund
Floridanus (Pseudonym)
Betulius, Sigmund B.
Bircken, Sigismund
Betulius, Floridan
C., S. B. P. L.
Bircken, Siegmund ˜vonœ
Betulius, Sigismundus
Birken, Sigismund ˜vonœ
Bürcken, Sigmund ˜vonœ
Betulius, Sigismundus ˜vonœ
Betulius, Sigismund
Birken, Sigismundus ˜aœ
Birken, Sigismond ˜vanœ
S. B. P. L. C.
S. B.
J. C. S. a B.
S. B. K. G. P.
S. v. B.
B., S. ˜v.œ
Floridan (Pseudonym)
Falindor
Erwachsene, Der
Cresciuto, Il
Rüchende, Der
Bustisgundus, Emilius
Betulius, Sigmund
Birken, Siegmund ˜vonœ
Von Birken, Sigmund
Von Birken, Siegmund
Quelle
ADB
NDB
Matrikel der Univ. Jena
Zeit
Lebensdaten: 1626-1681
Land
Deutschland (XA-DE)
Sprachen
ger
Geografischer Bezug
Geburtsort: Skalná
Sterbeort: Nürnberg
Berufe
Charakteristischer Beruf: Schriftsteller
Beruf: Erzieher
Weitere Angaben
Dt. Barockdichter; seit 1629 in Nürnberg tätig; ab 1645 Mitglied und 1662 Präsident des Pegnesischen Blumenordens Nürnberg (Pegnitz-Schäfer Floridan), ab 1658 der Fruchtbringenden Gesellschaft (Der Erwachsene); Student in Jena (1643 imm.); 1654 nobilitiert
Beziehungen zu Personen
Betulius, Daniel (Beziehung familiaer)
Betulius, Johann Salomon (Beziehung familiaer)
Beziehungen zu Organisationen
Link zur Normdatei (GND)
Link zum Bibliographieportal des Herder-Instituts yp05730
Link zum Bibliografieportal (HDS) 390725617