The Authenticity of Collections – an international and interdisciplinary symposium on authenticity, recording and digitization

Internationale und interdisziplinäre Frühjahrsakademie des Herder-Instituts für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft in Kooperation mit dem Forschungsverbund „Historische Authentizität“, Marburg, 7.-11. März 2016

Sammlungen sind in den letzten Jahrzehnten, auch im Zuge des „material turn“, Objekte vielfältiger Forschungen geworden. Die Materialität der Objekte, Fragen nach ihrer Authentizität und ihrer Bedeutung für das kulturelle Erbe, aber auch nach Auswahl und Erschließung, sind Themen, die fächerübergreifend diskutiert und konzeptualisiert werden. Um diese Zusammenhänge zu erforschen, werden methodologische und theoretische Ansätze benachbarter Disziplinen, u.a. der Geschichtswissenschaft, Archäologie, Kunstgeschichte und Museologie, zusammengeführt.

» Zum Call for Papers

» Zum Programm