Ernst Stewner. Ein deutscher Fotograf in Polen / Niemiecki fotograf Polski

Ernst Stewner (1907-1996) gehört zu den herausragenden Vertretern der Fotografie in Posen und Großpolen zwischen 1932 und 1945, dessen fotografisches Werk sich kriegsbedingt nur bruchstückhaft überliefert hat. Im Frühjahr 2010 wurden rund 1.200 Bilder Stewners in der Privatsammlung der Tochter des Künstlers in Berlin wiederentdeckt. Diese Auswahl aus seinem Ouevre war Ende 1944 vom Fotografen selbst wegen der aufziehenden sowjetischen Armee zunächst aus Posen nach Stettin evakuiert und im Februar 1945 von dort in den Westen Deutschlands verbracht worden.

Ernst Stewner. Ein deutscher Fotograf in Polen / Niemiecki fotograf Polski
Ausstellung: Ernst Stewner

Seit Kriegsende wurde die Sammlung im familiären Umfeld aufbewahrt und nie öffentlich präsentiert. Inzwischen befindet sie sich als Bestand im Bildarchiv des Herder-Instituts in Marburg. Dank der Zusammenarbeit der Familie Ernst Stewners, des Herder-Instituts und des Kulturzentrums ZAMEK in Poznań wurde das Material bearbeitet und Ende 2014 zum ersten Mal der Öffentlichkeit in einer Ausstellung in Poznań präsentiert. Dies war die erste umfassende Präsentation zu Stewners Werk mit 30 Originalabzügen und 130 Vergrößerungen von den wieder aufgefundenen Negativen. Diese Motive, die Mitte 2018 dann auch in der Stadtgalerie Bamberg – Villa Dessauer ausgestellt wurden, zeigen in fünf Themengruppen die Stadt Posen, polnische Städte, Großpolen, ethnografische Fotos sowie Porträts. Bei der im Herder-Institut ab September 2018 präsentierten Ausstellung liegt der Fokus auf den Originalabzügen des Fotografen.

Begleitend zur Ausstellung wurde ein zweisprachiger Katalog veröffentlicht, der neben Texten, Essays und Abhandlungen polnischer und deutscher Forscher und Kunsthistoriker zu den Werken Ernst Stewners auch eine umfangreiche Auswahl von 160 Fotos des Künstlers beinhaltet.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Ministers für Kultur und Nationalerbe, des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland und des Oberbürgermeisters von Poznań und wurde mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Nationalerbe und der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit realisiert. Veranstaltet vom Kulturzentrum ZAMEK in Poznań in Zusammenarbeit mit dem Herder-Institut in Marburg.

Projektleitung: Dr. hab. Piotr Korduba

Kurator: Wojciech Luchowski


» Informationen zur Ausstellung im Blog ENTDECKUNGEN

Termine dieser Ausstellung

26.09.2018 – 21.12.2018
Herder-Institut, Marburg
Veranstaltungsort: Gisonenweg 5-7, 35037 Marburg
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8:00 – 17:30 Uhr
Informationen: Ausstellungseröffnung am 26.09.2018, 18:00 Uhr, Foyer der Forschungsbibliothek
16.06.2018 – 19.08.2018
Stadtgalerie Bamberg - Villa Dessauer, Bamberg
Veranstaltungsort: Hainstraße 4A, 96047 Bamberg
https://museum.bamberg.de/ausstellungen/ausstellungsdetail/news/ernst-stewner-ein-deutscher-fotograf-in-polen/
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag und feiertags, 12:00 - 18:00 Uhr
01.11.2017 – 02.02.2018
Galerie Stewner, Lübeck
Veranstaltungsort: Galerie Stewner, Wahmstr. 70, 23552 Lübeck, www.galerie-stewner.de
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 10:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr, freitags Führungen
Informationen: Ausstellungseröffnung am 1.11.2017, 19:00 Uhr, Artikel Lübecker Nachrichten 2.11.2017
08.11.2014 – 31.12.2014
Kulturzentrum „Schloss“, Posen
Veranstaltungsort: Centrum Kultury ZAMEK, Ausstellungsraum, ul. Św. Marcin 80/82, 61-809 Poznań, http://www.ckzamek.pl/
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 11:00 bis 19:00 Uhr
Informationen: Ausstellungseröffnung am 7.11.2014, 19:00 Uhr, Atrium des Kulturzentrums ZAMEK