Online-Shop - Buchdetails


Tracing Silence on Maps / Kartografische Leerstellen (folded/gefaltet)

Tracing silence on maps: aerial photographs of Breslau in 1944 as challenges for visual history and critical cartography
Kartografische Leerstellen. Luftbilder von Breslau 1944 als Herausforderung für eine kritische Bild- und Kartografie-Geschichte

Discovering East Central Europe

Autoren: Christian Lotz und Charlotte Gohr

840 mm x 594 mm, Marburg, 2016 - Explorations in the History of Cartography, ed. by Christian Lotz, Map 1

ISBN: 978-3-87969-419-8

5,00

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Anzahl

Inhalt

Das Poster zeigt eine Montage aus 27 Senkrechtluftaufnahmen von Breslau/Wrocław 1944. Die Aufnahmen geben nicht nur einen faszinierenden Überblick über die Stadt. Sie ermöglichen auch eine kritische Betrachtung von Stadtplänen. In vielen Karten, besonders während des Zweiten Weltkriegs, wurden Rüstungsbetriebe oder strategisch wichtige Infrastrukturen nicht dargestellt. Die Rückseite des Posters zeigt Beispiele solcher Karten und liefert Erläuterungen (in Englisch und Deutsch).
Das Poster im A1-Format ist gerollt und gefaltet erhältlich. Da der Versand in der Rolle teurer ist, unterscheidet sich der Verkaufspreis.

-----

Content

The poster shows a montage of 27 vertical aerial photographs of Breslau/Wrocław in 1944. The montage not only gives a fascinating overview of the city, it also allows for a critical evaluation of city maps: Many plans and maps, in particular during the Second World War, did not show sites of armament factories or strategic parts of the city's infrastructure. The reverse side of the poster gives examples of such maps and provides some explanations (in English and German).
The poster in A1 format is available rolled and folded. The poster in a tube is more expensive due to shipping costs.