Deutscher Orden und Preußen im Mittelalter - Bibliografie

Gedruckte Quellen

Arnold, Udo (Hrsg.): Die Urkunden des Deutschordenszentralarchivs in Wien. Regesten, nach dem Manuskript von Marian Tumler, Marburg 2006-2007 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 60,1-3)

Biskup, Marian u.a. (Hrsg.): Visitationen im Deutschen Orden im Mittelalter, Marburg 2002-2004 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 50, 1, 2).

Boehm, Hans-Georg (Hrsg.): Die Siegel des Deutschen Ordens von Akkon bis Mergentheim, Bad Mergentheim 2002.

Bogucka, MariaZernack, Klaus: Um die Säkularisation des Deutschen Ordens in Preußen. Die Krakauer Huldigung, Hannover 1996 (Studien zur internationalen Schulbuchforschung 82, B III).

Caliebe, Manfred: Hester. Eine poetische Paraphrase des Buches Esther aus dem Ordensland Preußen. Edition und Kommentar, Marburg 1985 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 21).

Coopland, George William (Hrsg.): Philippe de Mézières, Le songe du vieil pelerin, Cambridge 1969.

Ekdahl, Sven: Die Banderia Prutenorum des Jan Długosz. Eine Quelle zur Schlacht bei Tannenberg 1410, Göttingen 1976.

Heckmann, DieterHeckmann, Marie-Luise (Hrsg.): „Chronik vom Bund und Vereinigung wider Gewalt und Unrecht“ des Hochmeisterkaplans Andreas Santberg zur Vorgeschichte des Dreizehnjährigen Krieges in Preußen (1450-1454), Marburg 2007.

Helm, Karl (Hrsg.): Das Buch der Maccabäer in mitteldeutscher Bearbeitung, Tübingen 1904 (Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart, 223).

Ders. (Hrsg.): Die Apokalypse Heinrichs von Hesler aus der Danziger Handschrift, Berlin 1907 (Dichtungen des Deutschen Ordens, I; Deutsche Texte des Mittelalters, 8).

Heß, CordeliaLink, Christina [u.a.] (Hrsg.): Schuldbücher und Rechnungen der Großschäffer und Lieger des Deutschen Ordens in Preußen, Bd. 1: Großschäfferei Königsberg I (Ordensfoliant 141), Köln [u.a.] 2008 (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz 62,1 und Quellen und Darstellungen zur hansischen Geschichte NF LIX,1).

Hirsch, TheodorHubatsch, Walther u.a. (Hrsg.): Scriptores Rerum Prussicarum. Die Geschichtsquellen der preußischen Vorzeit bis zum Untergange der Ordensherrschaft, [u.a.] 1861-1968.

Honemann, Volker (Hrsg.): Die Apokalypse. Mikrofiche-Edition der Hs. Toruń, Biblioteka Uniwersytetu Mikołaja Kopernika (BUMK), ms. Rps. 64 und ms. Rps. 44, München 2000.

Hoppe, Hans W. (Hrsg.): Das Elbinger Stadtbuch, Münster 1976-1986 (Zeitschrift für die Geschichte und Altertumskunde Ermlands, Beihefte, 3 und 5).

Hubatsch, Walther (Hrsg.): Regesta Historico-Diplomatica Ordinis S. Mariae Theutonicorum 1198-1525. Pars I: Index Tabularii Ordinis S. Mariae Theutonicorum. Regesten zum Ordensbriefarchiv, Göttingen 1948-1973.

Ders. (Hrsg.): Regesta Historico-Diplomatica Ordinis S. Mariae Theutonicorum 1198-1525. Pars II: Regesta privilegiorium Ordinis S. Mariae Theutonicorum, Göttingen 1948.

Ders. (Hrsg.): Quellen zur Geschichte des Deutschen Ordens, Göttingen 1954.

Joachim, Erich (Hrsg.): Das Marienburger Tresslerbuch der Jahre 1399-1409, Königsberg 1896.

Kisch, Guido: Forschungen und Quellen zur Rechts- und Sozialgeschichte des Deutschordenslandes, Sigmaringen 1973-1978.

Koeppen, Hans (Hrsg.): Die Berichte der Generalprokuratoren des Deutschen Ordens an der Kurie, Göttingen 1960-2006.

Lautemann, WolfgangSchlenke, Manfred (Hrsg.): Geschichte in Quellen II. Mittelalter, München 1970.

Link, Christina – Sarnowsky, Jürgen (Hrsg.): Schuldbücher und Rechnungen der Großschäffer und Lieger des Deutschen Ordens in Preußen, Bd. 3: Großschäfferei Marienburg, Köln [u.a.] 2008 (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz 62,3 und Quellen und Darstellungen zur hansischen Geschichte NF LIX,3).

Mendthal, Hans (Hrsg.): Urkundenbuch der Stadt Königsberg in Preußen, Bd. 1 (1256-1400), Königsberg 1910.

Perlbach, Max: Die Statuten des Deutschen Ordens nach den ältesten Handschriften, Nachdruck Hildesheim 1975, Halle 1890.

Philippi, Rudolf [u.a.] (Hrsg.): Preußisches Urkundenbuch, Königsberg [u.a.] 1882-1975.

Prochaska, Anton (Hrsg.): Codex epistolaris Vitoldi Magni Duci Lithuniae 1376-1430, Krakau 1882.

Richert, Hans-Georg (Hrsg.): Judith. Aus der Stuttgarter Handschrift HB XIII, 11, 2. Aufl., Tübingen 1969 (Altdeutsche Textbibliothek, 18).

Scholz, KlausWojtecki, Dieter (Hrsg.): Peter von Duisburg: Chronik des Preußenlandes, Darmstadt 1984 (Freiherr-vom-Stein-Gedächtnis-Ausgabe, 25).

Stachnik, Richard (Hrsg.): Die Akten des Kanonisationsprozesses Dorotheas von Montau von 1394 bis 1521, Köln [u.a.] 1978 (Forschungen und Quellen zur Kirchen- und Kulturgeschichte Ostdeutschlands, 15).

Strehlke, Ernst (Hrsg.): Tabulae ordinis Theutonici ex tabularii regii Berolinensis codice potissimum, Berlin 1869.

Töppen, Max (Hrsg.): Acten der Ständetage Preußens unter der Herrschaft des Deutschen Ordens, Leipzig 1874-1886.

Voigt, Johannes (Hrsg.): Codex diplomaticus Prussicus. Urkunden-Sammlung zur ältern Geschichte Preussens aus dem Königl. Geheimen Archiv zu Königsberg, nebst Regesten, Königsberg 1836-1861.

Wenta, Jarosław – Wyszomirski, Sławomir (Hrsg.): Petrus de Dusburgk: Chronica terrae Prussiae, Kraków 2007.

Woelky, Carl Peter [u.a.] (Hrsg.): Codex diplomaticus Warmiensis oder Regesten und Urkunden zur Geschichte Ermlands, 4 Bde, Mainz – Braunsberg 1860-1935 (Monumenta Historiae Warmiensis oder Quellensammlung zur Geschichte Ermlands 1, 2, 5, 9).

Ders.Mendthal, Hans (Hrsg.): Urkundenbuch des Bisthums Samland, Leipzig 1891 (Neues preußisches Urkundenbuch: Ostpreußischer Teil II,1).

Ziesemer, Walther (Hrsg.): Das Ausgabebuch des Marienburger Hauskomturs für die Jahre 1410-1420, Königsberg 1911.

Ders.: Das Marienburger Ämterbuch, Danzig 1916.

Ders. (Hrsg.): Das Große Ämterbuch des Deutschen Ordens, Danzig 1921.

Weise, Erich (Hrsg.): Die Staatsverträge des Deutschen Ordens in Preußen im 15. Jahrhundert, Marburg 1939-1970.

Ders. (Hrsg.): Die Staatsschriften des Deutschen Ordens in Preußen im 15. Jahrhundert. Die Traktate vor dem Konstanzer Konzil 1414-1418 über das Recht des Deutschen Ordens am Lande Preußen, Göttingen 1970.

Bibliografien

Haaf, Rudolf ten: Kurze Bibliographie zur Geschichte des Deutschen Ordens 1198-1561, Göttingen 1949.

Lampe, Karl Heinrich: Bibliographie des Deutschen Ordens bis 1959, Bonn-Bad Godesberg 1975 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 3).

Towarzystwo Naukowe w Toruniu (Hrsg.): Zapiski historyczne. Poświęcony historii Pomorza i krajów Bałtyckich [Historische Aufzeichnungen. Gewidmet der Geschichte Pommerns und des Baltikums], Toruń 1955 ff.; hierin bis 1996: Bibliografia historii Pomorza Wschodniego i Zachodniego oraz krajów regionu Bałtyku [Bibliographie der Geschichte von Ost- und Westpommern und der Ostsee-Region/den baltischen Ländern], danach als Supplementband des jeweiligen Jahrgangs.

Wermke, Ernst: Bibliographie der Geschichte von Ost- und Westpreußen, Königsberg, Marburg 1933-1978.

Handbücher, Lexika, Atlanten und Ausstellungskataloge

Antoni, Michael (Hrsg.): Dehio-Handbuch der Kunstdenkmäler West- und Ostpreußens. Die ehemaligen Provinzen West- und Ostpreußen (Deutschordensland Preußen) mit Bütower und Lauenburger Land, München, Berlin 1993.

Arnold, Udo – Bott, Gerhart (Hrsg.): Achthundert Jahre Deutscher Orden. Ausstellungskatalog, München 1990.

Ders. (Hrsg.): Die Hochmeister des Deutschen Ordens 1190-1994, Marburg 1998 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 40).

Bahr, Ernst [u.a.] (Hrsg.): Altpreußische Biographie, Königsberg [u.a.] 1936-2007ff.

Benninghoven, Friedrich (Hrsg.): Unter Kreuz und Adler. Der Deutsche Orden im Mittelalter, Mainz 1990.

Bériou, Nicole – Josserand, Philippe (Hrsg.): Prier et Combattre. Dictionnaire européen des ordres militaires au Moyen Âge, Paris 2009.

Hubatsch, Walther – Gundermann, Iselin (Hrsg.): Albrecht von Brandenburg-Ansbach und die Kultur seiner Zeit. Ausstellung im Rheinischen Landesmuseum Bonn 16. Juni bis 25. August 1968, Düsseldorf 1968.

Ders.Dies. (Hrsg.): Luther und die Reformation im Herzogtum Preußen. Ausstellung des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz zum Lutherjahr 1983, Berlin 1983.

Krallert, Wilfried (Hrsg.): Atlas zur Geschichte der deutschen Ostsiedlung, Bielefeld u.a. 1958.

Meves, Uwe (Hrsg.): Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, München 2000 (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte, 15).

Mortensen, Hans [u.a.] (Hrsg.): Historisch-geographischer Atlas des Preußenlandes, Wiesbaden 1968ff.

Nowacki, Dariusz (Hrsg.): Na znak świetnego zwycięstwa w sześćsetną rocznicę bitwy pod Grunwaldem. Katalog wystawy, 15 lipca – 30 września 2010, Zamek Królewski na Wawelu – Państwowe Zbiory Sztuki [Als Zeichen des großen Siegs zum 600. Jahrestag der Schlacht von Grunwald. Katalog der Ausstellung, 15. Juli bis 30. September 2010, Wawel – Staatliche Kunstsammlung], Kraków 2010.

Torbus, Tomasz – Omilanowska, Malgorzata (Hrsg.): Tür an Tür. Polen – Deutschland: 1000 Jahre Kunst und Geschichte, Köln 2011.

Trupinda, Janusz (Hrsg.): Imagines potestatis. Insignien und Herrschaftszeichen im Königreich Polen und im Deutschen Orden. Ausstellungskatalog, Malbork 2007.

Weise, Erich (Hrsg.): Handbuch der Historischen Stätten. Ost- und Westpreußen, Stuttgart 1981.

Literatur

Arnold, Udo: Geschichtsschreibung im Preußenland bis zum Ausgang des 16. Jahrhunderts, in: Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands 19 (1970), S. 74-126.

Ders.: Art. Deutschordensregeln und -statuten, in: ²VL 2, 1980, Sp. 71-74.

Ders.: Entstehung und Frühzeit des Deutschen Ordens, in: Fleckenstein, Josef – Hellmann, Manfred (Hrsg.): Die geistlichen Ritterorden Europas, Sigmaringen 1980, S. 81-107.

Ders. – Biskup, Marian (Hrsg.): Der Deutschordensstaat Preußen in der polnischen Geschichtsschreibung der Gegenwart, Marburg 1982 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 30).

Ders.: Elisabeth und Georg als Pfarrpatrone im Deutschordensland Preußen. Zum Selbstverständnis des Deutschen Ordens, in: Udo Arnold, Udo – Heinz Liebing (Hrsg.): Elisabeth, der Deutsche Orden und ihre Kirche. Festschrift zur 700jährigen Wiederkehr der Weihe der Elisabethkirche Marburg 1983, Marburg 1983 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 18), S.163-185.

Ders. (Hrsg.): Ordensherrschaft, Stände und Stadtpolitik. Zur Entwicklung des Preußenlandes im 14. und 15. Jahrhundert, Lüneburg 1985 (Schriftenreihe Nordost-Archiv, 25).

Ders.: Art. Narratio de primordiis Ordinis Theutonici, in: ²VL 6, 1987, Sp. 857-859.

Ders.: Art. Nikolaus von Jeroschin, in: ²VL 6, 1987, Sp. 1081-1089.

Ders.: Forschungsprobleme der Frühzeit des Deutschen Ordens 1190-1309, in: Zenon Hubert Nowak (Hrsg.): Werkstatt des Historikers der mittelalterlichen Ritterorden. Quellenkundliche Probleme und Forschungsmethoden, Toruń 1987 (Ordines militares. Colloquia Torunensia Historica, IV), S. 19-32.

Ders.: Luther und die Reformation im Preußenland, in: Ulrich Hutter (Hrsg.): Martin Luther und die Reformation in Ostdeutschland und Südosteuropa. Wirkungen und Wechselwirkungen, Sigmaringen 1991 (Beihefte zum Jahrbuch für Schlesische Kirchengeschichte, 8), S. 27-44.

Ders.: Europa und Region - widerstreitende Kräfte in der Entwicklung des Deutschen Ordens im Mittelalter, in: Zenon Hubert Nowak (Hrsg.): Ritterorden und Region, Toruń 1995 (Ordines militares. Colloquia Torunensia Historica, VIII), S. 161-172.

Ders.: Art. Nikolaus von Jeroschin [Ergänzung], in: ²VL 11, 2004, Sp. 1053.

Ders.: Die historische Forschung über Ost- und Westpreußen heute, in: Altpreußische Geschlechterkunde 35 (2005), S. 1-7.

Ders.: Vom Feldspital zum Ritterorden. Militarisierung und Territorialisierung des Deutschen Ordens (1190-ca. 1240), in: Bernhart Jähnig – Georg Michels (Hrsg.): Deutscher Orden und Preußenland, Marburg 2005, S. 133-142.

Ders. (Hrsg.): Kruschwitz, Rimini und die Grundlagen des preußischen Ordenslandes. Urkundenstudien zur Frühzeit des Deutschen Ordens im Ostseeraum, Marburg 2008 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 63).

Ders.: Zwanzig Jahre Internationale Historische Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens. Bilanz und Perspektiven, in: Hubert Houben (Hrsg.): L' Ordine Teutonico tra Mediterraneo e Baltico. incontri e scontri tra religioni, popoli e culture; atti del convegno internazionale (Bari-Lecce-Brindisi, 14-16 settembre 2006), Galatina 2008, S. 15-28.

Ders.: Maria als Patronin des Deutschen Ordens im Mittelalter, in: Gerhard Eimer [u. a.] (Hrsg.): Terra Sanctae Mariae. Mittelalterliche Bildwerke der Marienverehrung im Deutschordensland Preußen, Bonn 2009, S. 29-56.

Ders.: Tannenberg/Grunwald als politisches Symbol im 19./20. Jahrhundert, in: Jan Gancewski (Hrsg.): Tradycje kulturowe i historyczne ziem pruskich. Krajobraz grundwaldzki w dziejach polsko-krzyżackich i polsko-niemieckich na przestrzeni wieków. Wokół mitów i rzeczywistości [Die kulturellen und historischen Traditionen des Preußenlandes. Die Tannenberger Landschaft in der polnisch-kreuzritterlichen und polnisch-deutschen Geschichte im Laufe der Jahrhunderte. Über Mythen und Wirklichkeit], Olsztyn 2009, S. 7-18.

Arszyński, Marian: Budownictwo warowne zakonu krzyżackiego w Prusach (1230-1454) [Die Wehrbauten des Kreuzritterordens in Preußen 1230-1454], Toruń 1995.

Bauer, Helmut: Peter von Dusburg und die Geschichtsschreibung des Deutschen Ordens im 14. Jahrhundert in Preußen, Berlin 1935 (Historische Studien, 272).

Biskup, Marian: Der preußische Bund 1440-1454 – Geschichte, Struktur, Tätigkeit und Bedeutung in der Geschichte Preußens und Polens, in: Fritze, Konrad [u.a.] (Hrsg.): Bürgertum – Handelskapital – Städtebünde, Weimar 1975 (Hansische Studien, III; Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte, 15), S. 210-229.

Ders. – Labuda, Gerard: Die Geschichte des Deutschen Ordens in Preußen, Osnabrück 2000 (Klio in Polen, 6).

Ders. (Hrsg.): Państwo zakonu krzyżackiego w Prusach. Władza i społeczeństwo [Der Staat des Kreuzritterordens in Preußen. Herrschaft und Gesellschaft], Warschau 2008.

Biskup, RadosławGlauert, Mario (Hrsg.): Die Domkapitel des Deutschen Ordens in Preußen und Livland, Münster 2004 (Zeitschrift für die Geschichte und Altertumskunde Ermlands, Beihefte, 17).

Blanke, Fritz: Die Entscheidungsjahre der Preußenmission (1206-1274), in: Helmut Beumann (Hrsg.): Heidenmission und Kreuzzugsgedanke in der deutschen Ostpolitik des Mittelalters, Darmstadt 1963, S. 389-416.

Boockmann, Hartmut: Geschichtsschreibung des Deutschen Ordens im Mittelalter und Geschichtsschreibung im mittelalterlichen Preußen. Entstehungsbedingungen und Funktionen, in: Ludger Grenzmann – Karl Stackmann (Hrsg.): Literatur und Laienbildung im Spätmittelalter und in der Reformationszeit. Symposion Wolfenbüttel 1981, Stuttgart 1984, S. 80-93.

Ders.: Die Geschichtsschreibung des Deutschen Ordens. Gattungsfragen und »Gebrauchssituationen«, in: Hans Patze (Hrsg.): Geschichtsschreibung und Geschichtsbewußtsein im Späten Mittelalter, Sigmaringen 1987, S. 447-469.

Ders.: Deutsche Geschichte im Osten Europas. Ostpreußen und Westpreußen, Berlin 1992.

Ders.: Die Anfänge der ständischen Vertretungen in Preußen und seinen Nachbarländern, München 1992 (Schriften des Historischen Kollegs Kolloquien, 16).

Ders.: Der Deutsche Orden. Zwölf Kapitel aus seiner Geschichte, 5. Aufl., München 1999.

Borchert, Friedrich: Burgenland Preußen. Die Wehrbauten des Deutschen Ordens und ihre Geschichte, München [u.a.] 1987.

Buschinger, Danielle: La littérature comme arme de combat de l’ordre Teutonique, in: Dies. – Wolfgang Spiewok (Hrsg.): Die Ritterorden im Mittelalter. Les ordres militaires au Moyen Age, Greifswald 1996, S. 11-22.

Dies. – Olivier, Mathieu: Les Chevaliers Teutoniques, Paris 2007.

Steinkühler, Martin (Hrsg.): Burgen im Ordensland Preußen. Ausstellung im Westpreußischen Landesmuseum in Zusammenarbeit mit dem Museum Graudenz/Grudziądz, Münster 2001.

Chrzanowski, Tadeusz – Kornecki, Marian: Madonna Tronujaca. Uwagi do ikonografii maryjnej w średniowiecznej sztuce Prus [Thronmadonnen. Bemerkungen über die marianische Ikonographie in der Kunst des Mittelalters von Preußen], in: Michał Woźniak (Hrsg.): Sztuka w kręgu zakonu krzyżackiego w Prusach i Inflantach / Die Kunst um den Deutschen Orden in Preußen und Livland, Toruń 1995 (Studia Borussico-Baltica Torunensia historiae artium, 2), S. 217-239.

Clasen, Karl Heinz: Der Hochmeisterpalast der Marienburg, Königsberg 1924.

Ders.: Die mittelalterliche Bildhauerkunst im Deutschordensland Preußen. Die Bildwerke bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts, Berlin 1939.

Demel, Bernhard: Hospitalität und Rittertum im Deutschen Orden, in: Hermann Brommer (Hrsg.): Der Deutsche Orden und die Ballei Elsaß-Burgund. Die Freiburger Vorträge zur 800-Jahr-Feier des Deutschen Ordens, Bühl 1996, S. 33-56.

Domasłowski, Jerzy: Die gotische Malerei im Dienste des Deutschen Ordens, in: Zenon Hubert Nowak (Hrsg.): Die Rolle der Ritterorden in der mittelalterlichen Kultur, Toruń 1985 (Ordines militares. Colloquia Torunensia Historica, III), S. 169-183.

Dralle, Lothar: Der Staat des Deutschen Ordens in Preußen nach dem II. Thorner Frieden. Untersuchungen zur ökonomischen und ständepolitischen Geschichte Altpreußens zwischen 1466 und 1497, Wiesbaden 1975.

Ders.: Der Bernsteinhandel des Deutschen Ordens in Preußen vornehmlich zu Beginn des 16. Jahrhunderts, in: Hansische Geschichtsblätter 99 (1981), S. 61-72.

Dudik, Beda: Des Hohen Deutschen Ritterordens Münzsammlung in Wien, Wien 1858, Bonn-Bad Godesberg 1966 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 6).

Ekdahl, Sven: Die Schlacht bei Tannenberg 1410. Quellenkritische Untersuchung, Berlin 1982 (Berliner Historische Studien, 8,1).

Elm, Kaspar: Die Spiritualität der geistlichen Ritterorden des Mittelalters. Forschungsstand und Probleme, in: Militia Christi e Crociata nei secoli XI-XIII, Mailand 1992 (Miscellanea del Centro di studi medioevali, 13), S. 477-518.

Favreau, Marie-Luise: Studien zur Frühgeschichte des Deutschen Ordens, Stuttgart [1974] (Kieler Historische Studien 21).

Favreau-Lilie, Marie-Luise: Mission to the Heathen in Prussia and Livonia: The Attitudes of the Religious Military Orders toward Christianization, in: Guyda Armstrong – Ian N. Wood (Hrsg.): Christianizing peoples and converting individuals, Turnhout 2000, S. 147-154.

Feistner, Edith – Neecke, Michael [u.a.]: Krieg im Visier. Bibelepik und Chronistik im Deutschen Orden als Modell korporativer Identitätsbildung, Tübingen 2007.

Fischer, Mary: Di himels rote. The idea of christian chivalry in the chronicles of the Teutonic Order, Göppingen 1991.

Gärtner, Kurt: Marienverehrung und Marienepik im Deutschen Orden, in: Jarosław Wenta [u.a.] (Hrsg.): Mittelalterliche Kultur und Literatur im Deutschordensstaat in Preußen. Leben und Nachleben, Toruń 2008 (Sacra Bella Septentrionalia, I), S. 395-410.

Gall, Ernst: Art. Deutschordensburg, in: Zentralinstitut für Kunstgeschichte (Hrsg.): Reallexikon zur Deutschen Kunstgeschichte, Stuttgart 1954, Sp. 1304-1312.

Gancewski, Jan (Hrsg.): Der Deutsche Orden in Geschichte, Ideologie und Wirkung – historische Symbole, Olsztyn 2010.

Górski, Karol: Dzieje Malborka [Geschichte Marienburgs], 2. Aufl., Gdańsk 1973.

Ders.: Die Vergangenheit der Marienburg, Bonn 1988.

Gouguenheim, Sylvain: Les Chevaliers Teutoniques, Paris 2007.

Grzegorz, Maksymilian: Pomorze Gdańskie pod rządami Zakonu krzyżackiego w latach 1308-1446 [Hinterpommern unter der Herrschaft des Kreuzritterordens in den Jahren 1308-1446], Bydgoszcz 1997.

Hauke, Karl (Hrsg.): Die Marienburg. Ihre Baugeschichte dargestellt von Bernhard Schmid, Würzburg 1955.

Helms, Simon: Luther von Braunschweig. Der Deutsche Orden in Preußen zwischen Krise und Stabilisierung und das Wirken eines Fürsten in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts, Marburg 2009 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 67).

Helm, Karl – Ziesemer, Walter: Die Literatur des Deutschen Ritterordens, Gießen 1951.

Herrmann, Christofer: Mittelalterliche Architektur im Preußenland. Untersuchungen zur Frage der Kunstlandschaft und Geographie, Petersberg 2007.

Houben, Hubert: Ein Orden ohne Charismatiker. Bemerkungen zum Deutschen (Ritter-) Orden im Mittelalter, in: Andenna, Giancarlo [u.a.] (Hrsg.): Charisma und religiöse Gemeinschaften im Mittelalter. Akten des 3. Internationalen Kongresses des „Italienisch-deutschen Zentrums für Vergleichende Ordensgeschichte“, Münster 2005, S. 217-225.

Hubatsch, Walther: Albrecht von Brandenburg-Ansbach. Deutschordenshochmeister und Herzog in Preußen 1490-1568, Köln [u.a.] 1960, Köln 1965 (Studien zur Geschichte Preußens, 8).

Jähnig, Bernhart: Festkalender und Heiligenverehrung beim Deutschen Orden in Preußen, in: Zenon Hubert Nowak (Hrsg.): Die Spiritualität der Ritterorden im Mittelalter, Toruń 1993 (Ordines militares Colloquia. Torunensia Historica, VII), S. 177-187.

Ders.: Wykaz urzedów. Dostojnicy zakonu krzyzackiego w Prusach [Ämterverzeichnis. Die Würdenträger des Kreuzritterordens in Preußen], in: Zenon Hubert NowakRoman Czaja (Hrsg.): Panstwo zakonu krzyzackiego w Prusach. Podzialy administracyjne i koscielne w XIII-XVI wieku [Der Staat des Kreuzritterordens in Preußen. Verwaltung und kirchlichen Organisation im 13. bis zum 16. Jahrhundert], Toruń 2000, S. 95-127.

Ders.: Der Deutsche Orden und die Veränderung der Lebensformen der Prussen, in: Houben, Hubert – Toomaspoeg, Kristjan (Hrsg.): Der Deutsche Orden zwischen Mittelmeerraum und Baltikum. Begegnungen und Konfrontationen zwischen Religionen, Völkern und Kulturen (Atti del Convegno internazionale, Bari-Lecce-Brindisi, 14-16 settembre 2006), Galatina 2008, S. 173-194.

Jencks, Alden: Maccabees on the Baltic: The Biblical Apologia of the Teutonic Order, Seattle 1989.

Kahsnitz, Rainer: Siegel als Zeugnisse der Frömmigkeitsgeschichte, in: Udo Arnold, Udo – Gerhart Bott (Hrsg.): Achthundert Jahre Deutscher Orden. Ausstellungskatalog, München 1990, S. 368-369.

Ders.: Die mittelalterlichen Siegel der Domkapitel im Deutschordensland Preußen, in: Zeitschrift für die Geschichte und Altertumskunde Ermlands 47 (1994), S. 13-52.

Kaim-Bartels, Astrid: Die Komturei Elbing im Spiegel der Elbinger Wirtschaftsordnung von 1386, in: Westpreußen-Jahrbuch 49 (1999), S. 53-64.

Kutzner, Marian: Gestalt, Form und ideologischer Sinn der Deutschordensburgen in Preußen, in: Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern (Hrsg.): Burgenbau im späten Mittelalter, München [u.a.] 1996, S. 199-215.

Ders.: Die Herrschaftspropaganda in der Kunst des Deutschen Ordens in Preußen, in: Gerhard Eimer – Ernst Gierlich (Hrsg.): Echte Wehrhaftigkeit oder martialische Wirkung. Zur praktischen Funktion und zum Symbolcharakter von Wehrelementen profaner und sakraler Bauten im Deutschordensland Preußen und im Ostseeraum, Köln 2000, S. 253-302.

Kwiatkowski, Stefan: Der Deutsche Orden im Streit mit Polen-Litauen. Eine theologische Kontroverse über Krieg und Frieden auf dem Konzil von Konstanz 1414-1418, Stuttgart [u.a.] 2000 (Beiträge zur Friedensethik, 32).

Lesaffre, Marie: La littérature biblique de l'Ancien Testament dans l'Ordre Teutonique au Moyen Age, Amiens 1999.

Löffler, Anette: Fragmente liturgischer Handschriften des Deutschen Ordens im Historischen Staatsarchiv Königsberg, 3 Teile, Lüneburg – Marburg 2001-2009.

Löser, Freimut: Überlegungen zum Begriff der Deutschordensliteratur und zur Bibelübersetzung, in: Carola L. Gottzmann – Petra Hörner (Hrsg.): Studien zu Forschungsproblemen der deutschen Literatur in Mittel- und Osteuropa, Frankfurt am Main 1998, S. 7-37.

Löwener, Marc: Die Einrichtung von Verwaltungsstrukturen in Preußen durch den Deutschen Orden bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts, Wiesbaden 1998 (Deutsches Historisches Institut Warschau: Quellen und Studien, 7).

Lückerath, Carl August: De electione magistri. Ein Beitrag zum mittelalterlichen Wahlrecht im Deutschen Orden, in: Preußenland 9 (1971), S. 33-47.

Maschke, Erich: Der deutsche Orden und die Preußen. Bekehrung und Unterwerfung in der preußisch-baltischen Mission des 13. Jahrhunderts, Berlin 1928 (Historische Studien, 176).

Ders.: Die Inneren Wandlungen des Deutschen Ritterordens, in: Klemens Wieser – Udo Arnold (Hrsg.): Erich Maschke, Domus Hospitalis Theutonicorum. Europäische Verbindungslinien der Deutschordensgeschichte. Gesammelte Aufsätze aus den Jahren 1931-1963, Bonn-Bad Godesberg 1970 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 10), S. 35-59.

Mentzel-Reuters, Arno: Arma spiritualia. Bibliotheken, Bücher und Bildung im Deutschen Orden, Wiesbaden 2003.

Ders.: Von der Ordenschronistik zur Landesgeschichte – Die Herausbildung der altpreußischen Landeshistoriographie im 16. Jahrhundert, in: Klaus Garber [u.a.] (Hrsg.): Kulturgeschichte Ostpreußens in der Frühen Neuzeit, Tübingen 2001, S. 581-637.

Michels, Georg: Zur Wirtschaftsentwicklung von Kleinstädten und Flecken im Ordensland und Herzogtum Preußen (bis 1619), Lüneburg 1995 (Einzelschriften der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung, 11).

Militzer, Klaus: Die Entstehung der Deutschordensballeien im Deutschen Reich, 2. Aufl., Marburg 1981 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 16).

Ders.: Von Akkon zur Marienburg. Verfassung, Verwaltung und Sozialstruktur des Deutschen Ordens 1190-1309, Marburg 1999 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 56).

Ders.: Die Geschichte des Deutschen Ordens, Stuttgart 2005.

Müller, Gerard: Jerusalem oder Akkon? Über den Anfang des Deutschen Ordens nach dem gegenwärtigen Stand der Forschung, 2. Aufl., Bad Münstereifel 1989.

Neitmann, Klaus: Die preußischen Stände und Außenpolitik des Deutschen Ordens bis zum Abfall des Preußischen Bundes (1411-1454), Formen und Wege ständischer Einflussnahme, in: Udo Arnold (Hrsg.): Ordensherrschaft, Stände und Stadtpolitik, Zur Entwicklung des Preußenlandes im 14. und 15. Jahrhundert, Lüneburg 1985 (Schriftenreihe Nordost-Archiv, 25; Tagungsberichte der historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung, 5), S. 27-80.

Ders.: Der Hochmeister des Deutschen Ordens in Preußen- ein Residenzherrscher unterwegs. Untersuchungen zu den Hochmeisteritineraren im 14. und 15. Jahrhundert, Köln [u.a.] 1990.

Ders.: Christliche Unterweisung von Deutschen und Prußen im Ordensland Preußen, in: Westpreußen Jahrbuch 46 (1996), S. 57-71.

Nicholson, Helen: Templars, Hospitallers and Teutonic Knights. Images of the Military Orders, 1128-1291, Leicester [u.a.] 1993.

Niess, Ulrich: Hochmeister Karl von Trier (1311-1324). Stationen einer Karriere im Deutschen Orden, Marburg 1992 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 47).

Nowak, Zenon Hubert: Die Rolle der Konvente des Deutschen Ordens im sozialen, religiösen und kulturellen Leben Preußens, in: Ders. (Hrsg.): Die Rolle der Ritterorden in der mittelalterlichen Kultur, Toruń 1985 (Ordines militares. Colloquia Torunensia Historica, III), S. 23-35.

Ders.: Der Deutsche Orden in Preußen: War der Ordensstaat ein moderner Staat?, in: Lars Bisgard [u.a.] (Hrsg.): Medieval Spirituality in Scandinavia and Europe. A Collection of Essays in Honour of Tore Nyberg, Odensee 2001, S. 157-168.

Paravicini, Werner: Die Preußenreisen des europäischen Adels, Sigmaringen 1989-1995.

Päsler, Ralf G.: Deutschsprachige Sachliteratur im Preußenland bis 1500. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung, Köln 2003.

Ders.: Deutschsprachige geistliche Texte des Mittelalters im Preußenland. Ein Bestandsverzeichnis, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstitutes für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa 13 (2005), S. 7-63.

Ders.: Zur Sprachensituation im Deutschordensland Preussen. Ein Problemaufriss, in: Luise Czajkovski [u.a.] (Hrsg.): Ostmitteldeutsche Schreibsprachen im Spätmittelalter, Berlin [u.a.] 2007, S. 93-107.

Peters, Jelko: Zum Begriff ‚Deutschordensdichtung’. Geschichte und Kritik, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 3 (1995), S. 7-38.

Pollakówna, Marzena: Kronika Piotra z Dusburga [Die Chronik Peter von Dusburgs], Wrocław [u.a.] 1968.

Dies.: La chronique de Pierre de Dusburg, in: Acta Poloniae Historica 19 (1968), S. 69-88.

Poschmann, Brigitte: Bistümer und Deutscher Orden in Preußen 1243-1525, in: Zeitschrift für die Geschichte und Altertumskunde Ermlands 30 (1962), S. 227-356.

Probst, Christian: Der Deutsche Orden und sein Medizinalwesen in Preußen. Hospital, Firmarie und Arzt bis 1525, Bad Godesberg 1969, Marburg 1994 (Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens, 29).

Radzimiński, Andrzej: Kościół w państwie zakonu krzyżackiego w Prusach 1243-1525. Organizacja, uposażenie, ustawodawstwo, duchowieństwo – wierni [Die Kirche im Staat des Kreuzritterordens in Preußen von 1243 bis 1525. Organisation, Gehalt, Gesetzgebung, Geistlichkeit – Gemeinde], Malbork 2006.

Roth, Werner: Die Dominikaner und Franziskaner im Deutsch-Ordensland Preußen bis zum Jahre 1466, Königsberg 1919.

Rozynkowski, Waldemar: Powstanie i rozwój sieci parafialnej w diecezji chełmińskiej w czasach panowania zakonu krzyżackiego [Die Entstehung und Entwicklung von Pfarreinetzen in der Kulmer Diözese während der Herrschaft des Kreuzritterordens], Toruń 2000 (Roczniki Towarzystwa Naukowego w Toruniu, 89,2).

Ders.: Omnes Sancti et Sanctae Dei. Studium nad kultem świętych w diecezjach pruskich państwa zakonu krzyżackiego [Studien zur Verehrung der Heiligen in den Diözesen des preußischen Staates des Kreuzritterordens], Malbork 2006.

Sach, Maike: Hochmeister und Großfürst. Die Beziehungen zwischen dem Deutschen Orden in Preußen und dem Moskauer Staat um die Wende zur Neuzeit, Stuttgart 2002 (Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europa, 62).

Sarnowsky, Jürgen: Die Wirtschaftsführung des Deutschen Ordens in Preußen (1382-1454), Köln [u.a.] 1993 (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz, 34).

Ders.: Ritterorden als Landesherren: Münzen und Siegel als Selbstzeugnisse, in: Roman Czaja – Jürgen Sarnowsky (Hrsg.): Selbstbild und Selbstverständnis der geistlichen Ritterorden, Toruń 2005 (Ordines militares. Colloquia Torunensia Historica, XIII), S. 181-197.

Ders.: Der Deutsche Orden, München 2007.

Thielen, Peter Gerrit: Die Verwaltung des Ordensstaates Preußen vornehmlich im 15. Jahrhundert, Köln [u.a.] 1965 (Ostmitteleuropa in Vergangenheit und Gegenwart, 11).

Tidick, Erika: Beiträge zur Geschichte der Kirchen-Patrozinien im Deutschordenslande Preußen bis 1525, in: Zeitschrift für die Geschichte und Altertumskunde Ermlands 22 (1926), S. 343-464.

Toomaspoeg, Kristjan: Histoire des Chevaliers Teutoniques, Paris 2003.

Torbus, Tomasz: Die Konventsburgen im Deutschordensland Preußen, München 1998.

Tumler, Marian: Der deutsche Orden im Werden, Wachsen und Wirken bis 1400 mit einem Abriß der Geschichte des Ordens von 1400 bis zur neuesten Zeit, Wien 1955.

Ders. – Arnold, Udo: Der Deutsche Orden. Von seinem Ursprung bis zur Gegenwart, 5. Aufl., Bad Münstereifel 1992.

Ulbrich, Anton: Kunstgeschichte Ostpreußens von der Ordenszeit bis zur Gegenwart, Königsberg 1932, Frankfurt am Main 1976.

Urban, William L.: The Prussian Crusade, 2. Aufl., Chicago 2001.

Vercamer, Grisha: Siedlungs-, Sozial- und Verwaltungsgeschichte der Komturei Königsberg in Preußen (13.-16. Jahrhundert), Marburg 2010 (Einzelschriften der Historischen Kommission für Ost- und Westpreußische Landesforschung, 29).

Voigt, Johannes: Geschichte Preußens von den ältesten Zeiten bis zum Untergange der Herrschaft des Deutschen Ordens, Königsberg 1827-1839

Ders.: Geschichte des Deutschen Ritterordens, Berlin 1857-1859.

Voßberg, Friedrich A.: Geschichte der preußischen Münzen und Siegel von frühester Zeit bis zum Ende der Herrschaft des Deutschen Ordens, Berlin 1843, Leipzig 1975.

Weiss, Dieter J.: Spiritual Life in the Teutonic Order: a Comparison between the Commanderies of Franconia and Prussia, in: Anthony Lutrell (Hrsg.): La Commanderie, institution des ordres militaires dans l’ Occident médiéval, Paris 2002, S. 159-173.

Wenta, Jarosław: Studien über die Ordensgeschichtsschreibung am Beispiel Preußens, Toruń 2000.

Ders.: Kronika Piotra z Dusburga. Szkic źródłoznawczy [Die Chronik Peter von Dusburgs. Quellenkundliche Skizze], Toruń 2003.

Wippermann, Wolfgang: Der Ordensstaat als Ideologie. Das Bild des Deutschen Ordens in der deutschen Geschichtsschreibung und Publizistik, Berlin 1979.

Wojtecki, Dieter: Studien zur Personengeschichte des Deutschen Ordens im 13. Jahrhundert, Wiesbaden 1971 (Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europa, 3).

Zacharias, Rainer: Marienburg. Wallfahrtsort zwischen Spiritualität und Herrschaft, in: Agnieszka Bojarska (Hrsg.): Die Kunst um den Deutschen Orden in Preußen und Livland, Toruń 1995 (Studia Borussico-Baltica Torunensia historiae artium, 2), S. 67-91.

Wüst, Marcus: Studien zum Selbstverständnis der Deutschen Ordens im Mittelalter, Weimar 2013 (Quellen zur Studien und Geschichte des Deutschen Ordens, 73).

Anmerkung:

Das polnische Wort Zakon krzyżacki bedeutet wörtlich Kreuzritterorden und wird im Deutschen sinngemäß meist mit Deutscher Orden widergegeben, wobei hier die wörtliche Übersetzung gewählt wurde.

Links

Die Internetseite des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa bietet Archivführer, Bibliographien, Forschungsbeiträge und Wörterbücher

http://www.bkge.de/

Die Historische Kommission für Ost- und Westpreußen erforscht seit 1920 die Geschichte dieser Region

http://www.hiko-owp.de/

Für das Ermland gibt es den Historischen Verein für Ermland seit 1856

http://www.historischer-verein-ermland.de/

Noch älter ist die Prussia Gesellschaft in Duisburg, gegründet 1844

http://www.prussia-gesellschaft.de/

Das virtuelle Preußische Urkundenbuch ist ein Hilfs- und Arbeitsmittel, das die ersten Ergebnisse der Quellenarbeit vornehmlich aus der XX. Hauptabteilung des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz (dem historischen Staatsarchiv Königsberg) zur Verfügung stellt.

http://www1.uni-hamburg.de/Landesforschung/orden.html

Datenbank zu mittelalterlichen Buchbeständen des Deutschen Ordens

http://www1.uni-hamburg.de/Landesforschung/dob.html

Inhaltsübersicht über die wichtige Zeitschrift Preußenland (seit 2010 als Preußenland Neue Folge)

http://www.fordham.edu/mvst/magazinestacks/preussenland.html

Geschichtswissenschaftliche Fakultät der Nikolaus Kopernikus Universität in Thorn/Uniwersytet Mikołaja Kopernika w Toruniu – einer der wichtigsten polnischen Forschungsstandorte für die Geschichte des Deutschen Ordens und Preußens

http://www.his.umk.pl/en/index.html englisch

http://www.his.uni.torun.pl/wydzial/ polnisch

Die ehemalige Hauptstadt des Ordenslandes

http://www.visitmalbork.pl/

Der heutige Deutsche Orden in Wien

http://www.deutscher-orden.at/

Das Deutschordenszentralarchiv in Wien

http://www.deutscher-orden.at/content/site/ordenshausinwien/zentralarchiv/index.html

Der Projektbereich für ostdeutsche Landesgeschichte an der Universität Bonn

http://www.geschichte.uni-bonn.de/projektbereich.html

Die Neue Deutsche Biographie (NDB) bietet zahlreiche Artikel zu Personen, die mit Preußen in Verbindung stehen

http://www.deutsche-biographie.de/index.html

Das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz beherbergt das Archiv des preußischen Zweigs des Deutschen Ordens

http://www.gsta.spk-berlin.de/

Eine Übersicht über die Archive im heutigen Polen, die das Archivgut der Region verwahren, bietet

http://www.archiwa.govonpl/

Eine zentrale Bibliothek mit starkem Fokus auf die Geschichte Ost- und Westpreußens, die an den Leihverkehr angeschlossen ist

http://www.martin-opitz-bibliothek.de/

Die Towarzystwo Naukowe w Toruniu/Thorner Wissenschaftliche Gesellschaft (TNT) gibt die wichtigste Zeitschrift (Zapiski Historyczne) und Bibliographie zum preußisch-baltischen Raum heraus

http://www.tnt.torun.pl/

Wirtschaftseditionen des Preußenlandes bietet ein Projekt der Stiftung für die Polnische Wissenschaft und der Wissenschaftlichen Gesellschaft zu Thorn

www.ksiegipruskie.bydgoszcz.ap.gov.pl/projekt/de/zrodla.php