Deutsche Besatzungspolitik in Polen 1939-1945 - Bibliografie

Die deutsche Besatzungspolitik in Polen während des Zweiten Weltkriegs ist nicht für alle Regionen Polens gleichermaßen gut erforscht. Während der Reichsgau Wartheland und das Generalgouvernement als relativ gut von der Forschung erschlossen gelten können, gilt dies für die anderen Regionen, insbesondere den Bezirk Białystok, sehr viel weniger. Neben den einschlägigen Quellensammlungen und Monographien in westlichen Sprachen wurden daher auch polnischsprachige Standardwerke für die jeweiligen Regionen in die Bibliographie aufgenommen.

 

Quelleneditionen

Armia krajowa w dokumentach 1939-1945 [Die Heimatarmee in Dokumenten]. 6 Bde., Wrocław u.a. 1990-1991.

Biuletyn Informacyjny. Część I: Przedruk roczników 1940-1941 [Informationsbulletin. Teil I: Nachdruck der Jahrgänge 1940-1941]. Przegląd Historyczny Wojskowy. Rok II (LIII), nr. specjalny 1 (190), Warszawa 2001.

Biuletyn Informacyjny. Część II: Przedruck roczników 1942-1943 [Informationsbulletin. Teil I: Nachdruck der Jahrgänge 1942-1943]. Przegląd Historyczny Wojskowy. Rok III (LIV). Nr specjalny 2 (195), Warszawa 2002.

Biuletyn Informacyjny. Część III: Przedruk rocznika 1944. Konspiracja. [Informationsbulletin. Teil I: Nachdruck des Jahrgangs 1944. Konspiration.] Przegląd Historyczny Wojskowy. Rok IV (LV). Nr specjalny 3 (200), Warszawa 2003.

Biuletyn Informacyjny. Część IV: Przedruk roczników 1944-1945. Powstanie Warszawskie i konspiracja [Informationsbulletin. Teil I: Nachdruck der Jahrgänge 1944-1945. Warschauer Aufstand und Konspiration]. Przegląd Historyczny Wojskowy. Rok V (LVI). Nr specjalny 4 (205), Warszawa 2004.

Schulpolitik als Volkstumspolitik. Quellen zur Schulpolitik der Besatzer in Polen 1939-1945, hrsg. von Georg Hansen, Münster 1994.

Hitlerowskie „prawo” okupacyjne w Polsce. Część I: Ziemie „wcielone” [Das NS-Besatzungs„recht“ in Polen. Teil I: Die „eingegliederten“ Gebiete], hrsg. von Karol Marian Pospieszalski, Poznań 1952 (= Documenta occupationis, 5).

Hitlerowskie „prawo“ okupacyjne w Polsce. Część II: Generalnia Gubernia. Wybór dokumentów i próba syntezy [Das NS-Besatzungs„recht” in Polen. Teil II: Generalgouvernement. Dokumentenauswahl und Versuch einer Synthese], hrsg. von Karol Marian Pospieszalski, Poznań 1958 (= Documenta occupationis, 6).

Hohenstein, Alexander (d.i. Franz Bock): Wartheländisches Tagebuch aus den Jahren 1941/42, Stuttgart 1961.

Hosenfeld, Wim: „Ich versuche jeden zu retten“. Das Leben eines deutschen Offiziers in Briefen und Tagebüchern, hrsg. von Thomas Vogel, München 2004.

Krausnick, Helmut: Hitler und die Morde in Polen. Ein Beitrag zum Konflikt zwischen Heer und SS um die Verwaltung der besetzten Gebiete, in: VfZ 11 (1963), S. 196-209.

Kubalski, Edward: Niemcy w Krakowie. Dziennik 1 IX 1939 – 18 I 1945 [Die Deutschen in Krakau. Tagebuch], hrsg. von Jana Grabowskiego u. Zbigniewa R. Grabowskiego, Kraków/Budapest 2010.

Landau, Ludwik: Kronika lat wojny i okupacji [Chronik der Kriegs- und Besatzungsjahre], 3 Bände, Warszawa 1962/63.

Leszczyński, Kazimierz: Działalność Einsatzgruppen Policji Bespieczeństwa na ziemiach polskich w 1939r w świetle dokumentów [Die Tätigkeit der Einsatzgruppen des Sicherheitsdienstes der SS in Polen 1939 im Lichte der Dokumente], in: Biuletyn Głównej Komisji Badania Zbrodni Hitlerowskich w Polsce 22 (1971). S. 7-290.

Vom Generalplan Ost zum Generalsiedlungsplan, hrsg. von Czesław Madajczyk, München 1994.

Zamojszczyzna. Zbiór dokumentów polskich i niemieckich z okresu okupacji hitlerowskiej [Sonderlaboratorium der SS. Eine Auswahl polnischer und deutscher Dokumente aus der Zeit der nationalsozialistischen Besatzung]. 2 Bde., hrsg. von Czesław Madajczyk, Warszawa 1977.

Mallmann, Klaus-Michael u.a.: Einsatzgruppen in Polen. Darstellung und Dokumentation, Darmstadt 2008.

Położenie ludności w rejencji katowickiej w latach 1939-1945 [Die Lage der Bevölkerung in der Region Kattowitz in den Jahren 1939 bis 1945], hrsg. von Wacław Długoborski, Poznań 1983 (= Documenta occupationis, 11).

Położenie ludności polskiej w tzw. Kraju Warty w okresie hitlerowskiej okupacji [Die Lage der polnischen Bevölkerung im sogenannten Warthegau während der nationalsozialistischen Besatzung], hrsg. von Czesław Łuczak, Poznań 1990 (= Documenta occupationis, 13).

Praca przymusowa Polaków pod panowaniem hitlerowskim 1939-1945 [Zwangsarbeit von Polen unter der NS-Herrschaft], hrsg. von Alfred Konieczny und Herbert Szczugacz, Poznań 1976 (= Documenta occupationis, 10).

Das Diensttagebuch des deutschen Generalgouverneurs in Polen 1939-1945, hrsg. von Werner Präg und Wolfgang Jacobmeyer, Stuttgart 1975.

Pro Memoria (1941-1944). Raporty Departamentu Informacji Delegatury Rządu RP na Kraj o zbrodniach na narodzie polksim [Pro Memoria. Berichte der Informationsabteilung der Regierungsvertretung der Polnischen Republik im Lande über Verbrechen gegen das polnische Volk], ausgewählt und bearb. von Janusz Gmitruk u.a., Warszawa, Pułtusk 2004/2005.

Die faschistische Okkupationspolitik in Polen (1939-1945), hrsg. von Werner Röhr, Berlin 1989.

Die Korrespondenz des Ukrainischen Hauptausschusses in Krakau-Lemberg mit den deutschen Behörden in den Jahren 1939-1944. 2 Bände, bearb. von Wasyl Veryha, Edmonton/Toronto 2000.

Das Recht des Generalgouvernements. Nach Sachgebieten geordnet mit Erläuterungen und einem ausführlichen Sachverzeichnis, hrsg. von Albert Weh, Krakau 1941.

Wysiedlenie ludności polskiej na tzw. ziemiach wcielonych do Rzeszy 1939-1945 [Aussiedlung der polnischen Bevölkerung aus den sogenannten eingegliederten Gebieten], hrsg. von Czesław Łuczak, Poznań 1969 (= Documenta occupationis, 8).

Wyszyński, Franciszek: Dzienniki z lat 1941-1944 [Tagebücher], hrsg. von Jan Grabowski u. Zbigniew R. Grabowski, Warszawa 2007.

Ziemie Wschodnie. Raporty Biura Wschodniego Delegatury Rządu na Kraj 1943-1944 [Die Ostgebiete. Berichte des Ostbüros der Regierungsvertretung im Lande]. Einleitung, Auswahl und Bearbeitung von Mieczysław Adamczyk u.a., Warszawa, Pułtusk 2005.

Ziemie Wschodnie. Meldunki tygodniowe Sekcji Wschodniej Departament Informacji i Prasy Delegatury Rządu RP na Kraj. Kwiecień - lipiec 1944 r. [Die Ostgebiete. Wochenmeldungen der Ostabteilung der Abteilung für Information und Presse der Regierungsvertretung im Lande], hrsg. von Mieczysław Adamczyk u.a., Warszawa u.a. 2006.

 

 

Forschungsliteratur

August, Jochen: „Sonderaktion Krakau“. Die Verhaftung der Krakauer Wissenschaftler am 6. November 1939, Hamburg 1997.

Biernacki, Stanisław: Okupant a polski ruch oporu. Władze hitlerowskie w walce z ruchem oporu w dystrykcie warszawskim 1939-1944 [Der Besatzer und die polnische Widerstandsbewegung. Der NS-Apparat im Kampf gegen die Widerstandsbewegung im Distrikt Warschau], Warszawa 1989 (= Główna Komisja Badania Zbrodni Hitlerowskich w Polsce: Informacja wewnȩtrzna / Główna Komisja Badania Zbrodni Hitlerowskich w Polsce,  104).

Böhler, Jochen: Auftakt zum Vernichtungskrieg. Die Wehrmacht in Polen 1939, Frankfurt a.M. 2006.

Bömelburg, Hans-Jürgen: Die deutsche Besatzungspolitik in Polen 1939 bis 1945, in: Die polnische Heimatarmee. Geschichte und Mythos der Armia Krajowa seit dem Zweiten Weltkrieg, hrsg. von Bernhard Chiari, München 2003, S. 51-86 (= Beiträge zur Militärgeschichte, 57).

Ders. - Bogdan Musial: Die deutsche Besatzungspolitik in Polen 1939-1945, in: Deutsch-polnische Beziehungen 1939 – 1945 – 1949. Eine Einführung, hrsg. von Włodzimierz Borodziej und Klaus Ziemer, Osnabrück 2000, S. 43-111 (= Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Warschau, 5).

Bonusiak, Włodzimierz: Małopolska pod rządami Trzeciej Rzeszy [Kleinpolen unter der Herrschaft des „Dritten Reichs”], Rzeszów 1990.

Borodziej, Włodzimierz: Terror und Politik. Die deutsche Polizei und die polnische Widerstandsbewegung im Generalgouvernement 1939-1944, Mainz 1999 (= Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz: Beiheft, 28).

Ders.: Der Warschauer Aufstand 1944, Frankfurt a.M. 2001.

Broszat, Martin: Nationalsozialistische Polenpolitik 1939-1945, Stuttgart 196 (= Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 2).

Ders.: Zweihundert Jahre deutsche Polenpolitik, Frankfurt a.M. 1972.

Die polnische Heimatarmee. Geschichte und Mythos der Armia Krajowa seit dem Zweiten Weltkrieg, hrsg. von Bernhard Chiari, München 2003.

Chodakiewicz, Marek Jan: Between Nazis and Soviets. Occupation Politics in Poland, 1939-1947, Lanham u.a. 2004.

Chwalba, Andrzej: Kraków w latach 1939-1945. Dzieje Krakowa t. 5 [Krakau in den Jahren 1939-1945, Geschichte Krakaus Bd. 5], Kraków 2002.

Connelly, John: Nazis and Slavs: From Racial Theory to Racist Practice, in: CEH 32 (1999), S. 1-33.

Długoborski, Wacław: Die deutsche Besatzungspolitik und die Veränderungen der sozialen Struktur Polens 1939-1945, in: Zweiter Weltkrieg und sozialer Wandel. Achsenmächte und besetzte Länder, hrsg. von Wacław Długoborski, Göttingen 198, S. 303-363 (= Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, 47).

Eberhardt, Christiane: Geheimes Schulwesen und konspirative Bildungspolitik der polnischen Gesellschaft im Generalgouvernement 1939-1945, Frankfurt a.M. u.a. 2003 (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 11, Pädagogik, 877).

Eisenblätter, Gerhard: Grundlinien der Politik des Reichs gegenüber dem Generalgouvernement, Frankfurt a.M. 1969.

Epstein, Catherine: Model Nazi. Arthur Greiser and the Occupation of Western Poland. Oxford, New York 2010.

Esch, Michael G.: „Gesunde Verhältnisse“. Deutsche und polnische Bevölkerungspolitik in Ostmitteleuropa 1939-1950, Marburg 1998 (= Materialien und Studien zur Ostmitteleuropa-Forschung, 2).

Friedrich, Klaus-Peter: Collaboration in a „Land without a Quisling“. Patterns of Cooperation with the Nazi German Occupation Regime in Poland during World War II. in: Slavic Review 64 (2005), S. 711-764.

Furber, David: Going East. Colonialism and German Life in Nazi-Occupied Poland, University of New York at Buffalo 2003.

Ders.: Near as Far in the Colonies. The Nazi Occupation of Poland, in: The International History Review 26 (2004), S. 541-579.

Głowiński, Tomasz: O nowy porządek europejski. Ewolucja hitlerowskiej propagandy politycznej wobec Polaków w Generalnym Gubernatorstwie 1939-1945 [Über die europäische Neuordnung. Die Entstehung der politischen NS-Propaganda für Polen im Generalgouvernement], Wrocław 2000 (= Acta Universitatis Wratislaviensis, 2283).

Grabowski, Waldemar: Polska tajna administracja cywilna 1940-1945 [Die geheime polnische Zivilverwaltung], Warszawa 2003 (= Instytut Pamięci Narodowej, Komisja Ścigania Zbrodni Przeciwko Narodowi Polskiemu, 7).

Ders.: Delegatura Rządu RP na Kraj 1940-1945 [Die Vertretung der Regierung der Polnischen Republik im Lande]. Warszawa 1995.

Gross, Jan Tomasz: Polish Society under German Occupation. The Generalgouvernement, 1939-1944, Princeton, New Jersey 1979.

Harten, Hans-Christian: De-Kulturation und Germanisierung. Die nationalsozialistische Rassen- und Erziehungspolitik in Polen 1939-1945, Frankfurt a.M. 1996.

Harvey, Elizabeth: „Der Osten braucht dich!“ Frauen und nationalsozialistische Germanisierungspolitik. Hamburg 2010.

Hempel, Adam: Pogrobowscy klęski. Rzecz o policji „granatowej” w Generalnym Gubernatorstwie 1939-1945 [Die Hinterbliebenen der Niederlage. Über die „marineblaue” Polizei im Generalgouvernement 1939-1945]. Warszawa 1990.

Herbert, Ulrich: Fremdarbeiter. Politik und Praxis des „Ausländer-Einsatzes“ in der Kriegswirtschaft des Dritten Reiches. Bonn 1999.

Herweg, Dirk: Von der „Polnischen Wirtschaft“ zur Un-Nation. Das Polenbild der Nationalsozialisten, in: Feindbilder in der deutschen Geschichte. Studien zur Vorurteilsgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert, hrsg. von Christoph Jahr, Berlin 1994, S. 201-223 (= Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin, 10).

Housden, Marten: Hans Frank. Lebensraum and the Holocaust, New York 2003.

Jacobmeyer, Wolfgang: Heimat und Exil. Die Anfänge der polnischen Untergrundbewegung im Zweiten Weltkrieg, Hamburg 1973 (= Hamburger Beiträge zur Zeitgeschichte, 9).

Ders.: Die polnische Widerstandsbewegung im Generalgouvernement und ihre Beurteilung durch deutsche Dienststellen in: VfZ 25 (1977), S. 658-681.

Janicki, Tadeusz: Wieś w Kraju Warty (1939-1945) [Das Land im Warthegau], Poznań 1996 (= Dzieje gospodarcze Wielkopolski, 2).

Jansen, Christian – Weckbecker, Arno: Der „Volksdeutsche Selbstschutz“ in Polen 1939/40, München 1992 (= Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 64).

Jastrzębski, Włodzimierz: Polityka narodościowa w okręgu Rzeszy Gdańsk-Prusy Zachodnie 1939-1945 [Nationalitätenpolitik im Reichsgau Danzig-Westpreußen], Bydgoszcz 1977.

Jockheck, Lars: Propaganda im Generalgouvernement. Die NS-Besatzungspresse für Deutsche und Polen 1939-1945. Osnabrück 2006 (= Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Warschau, 15).

Kasperek, Józef: Wywóz na przymusowe roboty do Rzeszy z dystryktu lubelskiego w latach 1939-1944 [Zwangsarbeiterverschickung ins Reich aus dem Distrikt Lublin in den Jahren 1939 bis 1944], Warszawa 1977.

Kleßmann, Christoph: Der Generalgouverneur Hans Frank, in: VfZ 19 (1971), S. 245-260.

Ders.: Die Selbstbehauptung einer Nation. NS-Kulturpolitik und polnische Widerstandsbewegung 1939-1945, Düsseldorf 1971 (= Studien zur modernen Geschichte, 5).

September 1939. Krieg, Besatzung, Widerstand in Polen, hrsg. von Christoph Kleßmann, Göttingen 1989 (= Kleine Vandenhoeck-Reihe, 1546).

Krausnick, Helmut: Hitlers Einsatzgruppen. Die Truppen des Weltanschauungskrieges 1938-1942, Frankfurt a.M. 1989 (= Fischer-Taschenbücher, 4344).

Król, Eugeniusz Cezary: Polska i Polacy w propagandzie narodowego socjalizmu w Niemczech 1919-1945 [Polen und die Polen in der NS-Propaganda in Deutschland 1919-1945], Warszawa 2006.

Kroll, Bogdan: Rada Główna Opiekuńcza 1939-1945 [Der Hauptfürsorgeausschuss], Warszawa 1985.

Kunert, Andrzej Krzysztof: Ilustrowany Przewodnik po Polsce Podziemnej 1939-1945 [Illustrierter Führer durch das Untergrund-Polen 1939-1945], Warszawa 1996.

Lehnstaedt, Stephan: Okkupation im Osten. Besatzeralltag in Warschau und Minsk 1939-1944, München 2010 (= Studien zur Zeitgeschichte, 82).

Lehr, Stefan: Ein fast vergessener „Osteinsatz“. Deutsche Archivare im Generalgouvernement und im Reichskommissariat Ukraine, Düsseldorf 2007 (= Schriften des Bundesarchivs, 68).

Loose, Ingo: Kredite für NS-Verbrechen. Die deutschen Kreditinstitute in Polen und die Ausraubung der polnischen und jüdischen Bevölkerung 1939-1945, München 2007 (= Studien zur Zeitgeschichte, 75).

Łuczak, Czesław: Polityka ludnościowa i ekonomiczna hitlerowskich Niemiec w okupowanej Polsce [Bevölkerungs- und Wirtschaftspolitik NS-Deutschlands im besetzten Polen], Poznań 1979.

Ders.: Polska i Polacy w drugiej wojny światowej [Polen und die Polen im Zweiten Weltkrieg], Poznań 1993.

Ders.: Pod niemieckim jarzmem. Kraj Warty 1939-1945 [Unter dem deutschen Joch. Der Warthegau 1939-1945]. Poznań 1996.

Madajczyk, Czesław: Faszyzm i okupacje 1938-1945. Wykonywanie okupacji przez państwa osi w Europie [Faschismus und Okkupationen 1938-1945. Die Besatzungsherrschaft durch die Achsenmächte in Europa]. 2 Bde., Poznań 1983.

Ders.: Die Okkupationspolitik Nazideutschlands in Polen 1939-1945. Berlin 1987.

Ders.: Hitlerowski terror na wsi polskiej 1939-1945 [NS-Terror auf dem polnischen Lande]. Warszawa 1965.

Majer, Diemut: „Fremdvölkische“ im Dritten Reich. Ein Beitrag zur nationalsozialistischen Rechtssetzung und Rechtspraxis in Verwaltung und Justiz unter besonderer Berücksichtigung der eingegliederten Ostgebiete und des Generalgouvernements, Boppard 1981 (= Schriften des Bundesarchivs, 28).

Majewski, Piotr: Wojna i kultura. Instytucje kultury polskiej w okupowanych realiach Generalnego Gubernatorstwa 1939-1945 [Krieg und Kultur. Polnische Kulturinstitutionen im Generalgouvernement], Warszawa 2005.

Marszałek, Józef: Obozy pracy w generalnym gubernatorstwie w latach 1939-1945 [Arbeitslager im Generalgouvernement 1939-1945], Lublin 1998 (= Biblioteka "Zeszytów Majdanka”, 4).

Meier, Anna: Die Intelligenzaktion. Die Vernichtung der polnischen Oberschicht im Gau Danzig-Westpreußen, Saarbrücken 2008.

Meindl, Ralf: Ostpreußens Gauleiter. Erich Koch – eine politische Biographie, Osnabrück 2007 (= Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Warschau, 18).

Polen unter deutscher und sowjetischer Besatzung 1939-1945, hrsg. von Jacek Andrzej Młynarczyk, Osnabrück 2009 (= Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Warschau, 20).

Umgesiedelt – vertrieben. Deutschbalten und Polen 1939-1945 im Warthegau, hrsg. von Eckhart Neander und Andrzej Sakson, Marburg 2010 (= Tagungen zur Ostmitteleuropa-Forschung, 29).

Obozy hitlerowskie na ziemiach polskich 1939-1945. Informator encyklopedyczny [NS-Lager in Polen 1939-1945. Eine Enzyklopädie], Warszawa 1979.

Porzycki, Wiesław: Posłuszni aż do śmierci (niemieccy urzędnicy w kraju warty 1939-1945) [Dienstbar bis in den Tod (deutsche Beamte im Warthegau 1939-1945)], Poznań 1997 (= Dzieje gospodarcze Wielkopolski, 3).

Rajca, Czesław: Walka o chleb 1939-1944. Eksploatacja rolnictwa w Generalnym Gubernatorstwie [Kampf ums Brot 1939-1944. Die Ausbeutung der Landwirtschaft im Generalgouvernement], Lublin 1991.

Roschke, Carsten: Der umworbene „Urfeind“. Polen in der nationalsozialistischen Propaganda 1934-1939, Marburg 2000.

Rosenkötter, Bernhard: Treuhandpolitik. Die „Haupttreuhandstelle Ost” und der Raub polnischer Vermögen. Essen 2003.

Rossino, Alexander B.: Hitler Strikes Poland. Blitzkrieg, Ideology and Atrocity, Lawrence 2003.

Der „Generalplan Ost“. Hauptlinien der nationalsozialistischen Planungs- und Vernichtungspolitik, hrsg. von Mechthild Rössler, Berlin 1993.

Roth, Markus: Herrenmenschen. Die deutschen Kreishauptleute im besetzten Polen. Karrierewege, Herrschaftspraxis, Nachgeschichte, Göttingen 2009 (= Beiträge zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, 9).

Rutowska, Maria: Wysiedlenia ludności polskiej z Kraju Warty do Generalnego Gubernatorstwa 1939-1941 [Die Aussiedlung der polnischen Bevölkerung aus dem Warthegau in das Generalgouvernement 1939-1941], Poznań 2003 (= Prace Instytutu Zachodniego, 71).

Schenk, Dieter: Hans Frank. Hitlers Kronjurist und Generalgouverneur, Frankfurt a.M. 2006.

Ders.: Hitlers Mann in Danzig. Albert Forster und die NS-Verbrechen in Danzig-Westpreußen, Bonn 2000.

Seeber, Eva: Zwangsarbeiter in der faschistischen Kriegswirtschaft. Die Deportation und Ausbeutung polnischer Bürger unter besonderer Berücksichtigung der Lage der Arbeiter aus dem sogenannten Generalgouvernement (1939-1945), Berlin (Ost) 1964 (= Schriftenreihe des Instituts für Geschichte der Europäischen Volksdemokratien an der Karl-Marx-Universität, Leipzig, 3).

Seidel, Robert: Nationalsozialistische Besatzungspolitik in Polen. Der Distrikt Radom 1939-1945, Paderborn 2006.

Sowa, Andrzej Leon: Stosunki polsko-ukraińskie 1939-1947. Zarys problematyki [Die polnisch-ukrainischen Beziehungen. Ein Problemaufriss], Kraków 1998.

Steinbacher, Sybille: „Musterstadt“ Auschwitz. Germanisierungspolitik und Judenmord in Ostoberschlesien, München 2000 (= Darstellungen und Quellen zur Geschichte von Auschwitz, 2).

Szarota, Tomasz: Warschau unter dem Hakenkreuz, Paderborn 1985.

Umbreit, Hans: Deutsche Militärverwaltungen 1938/39. Die militärische Besetzung der Tschechoslowakei und Polens, Stuttgart 1977 (= Beiträge zur Militär- und Kriegsgeschichte, 18).

Wasser, Bruno: Himmlers Raumplanung im Osten. Der Generalplan Ost in Polen 1939-1944, Basel 1993 (= Stadt, Planung, Geschichte, 15).

Ważniewski, Władysław: Na przedpolach stolicy 1939-1945 [Vor den Toren der Hauptstadt 1939-1945], Warszawa 1974.