Aktuelle Nachrichten, Termine und Veranstaltungen

03.12.2013
17:45 - 18:45
Lesung

Beata Halicka: "Polens Wilder Westen" – erzwungene Migration und die kulturelle Aneignung des Oderraumes, 1945-1948

Beata Halicka liest aus ihrem Buch „Polens Wilder Westen“ – erzwungene  Migration und die kulturelle Aneignung des Oderraumes, 1945-1948

am 3. Dezember 2013, 17.45 Uhr im Lesesaal der Bibliothek des Herder-Instituts

Die Übernahme der deutschen Gebiete östlich der Oder-Neiße-Grenze durch Polen war ein schwieriger Prozess der Neubesiedlung und Inbesitznahme einer vom Krieg stark zerstörten Region. Die Wendung „Polens Wilder Westen“ stand damals für das herrschende Chaos und das im Oderraum geltende „Recht des Stärkeren“. ...

Ort Lesesaal der Bibliothek
Dateien
Lesung_Halicka_3.12.2013.pdf (297 KB)