Aktuelle Nachrichten, Termine und Veranstaltungen

01.06.2020 - 30.06.2020
Termin

Der LESESAAL unserer Bibliothek ist wieder für Nutzer*innen geöffnet

Die Arbeitsplätze sind so gestaltet, dass der Mindestabstand von zwei Metern zwischen den einzelnen Nutzer*innen eingehalten werden kann. Die Zahl der gleichzeitig im Lesesaal Arbeitenden ist auf acht begrenzt. Ab 2. Juni 2020 kehrt die Bibliothek zu ihren seit Januar 2020 geltenden ÖFFNUNGSZEITEN zurück, d.h. sie ist am Montag, Mittwoch und Donnerstag von 8.00 bis 16.00 Uhr, am Dienstag von 8.00 bis 17.30 Uhr und am Freitag  von 8.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Neben den Arbeitsplätzen im Lesesaal werden auch VIER ARBEITSPLäTZE IM BEREICH KATALOGSAAL der Bibliothek zur Verfügung stehen. Entsprechende Wegeführungen werden vorgenommen und markiert, sodass auch hier die Abstandsregelungen eingehalten werden können.

Entsprechend der Vorgaben des Direktors muss jede/r Nutzer*in KONTAKTDATEN (Name, vollständige Adresse, Telefonnummer und ggf. Mailadresse) auf einem separaten Blatt eintragen und diesen beim erstmaligen Betreten der Bibliothek an der Benutzungstheke abgeben. Auf diesem Blatt werden die Zeiten des Beginns und des Endes des Aufenthalts in der Bibliothek durch das Bibliothekspersonal vermerkt. Ohne die Angabe der entsprechenden Kontaktdaten durch die Nutzer*innen ist eine Benutzung des öffentlichen Bereichs der Bibliothek grundsätzlich nicht möglich. Die entsprechenden Bögen werden solange aufbewahrt, wie dies im Hinblick auf die Bekämpfung des Corona-Virus notwendig ist, danach werden diese vernichtet. Die Benutzung des öffentlichen Bereichs der Bibliothek ist nur MUND-NASEN-SCHUTZ gestattet.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team des Informations- und Ausleihbereichs der Bibliothek sowie der Leiter der Forschungsbibliothek, Dr. Jürgen Warmbrunn, gern zur Verfügung.