Aktuelle Nachrichten, Termine und Veranstaltungen

04.04.2019 - 05.04.2019
14:00 - 16:00
Tagung

Logik und Lücke - Zur Konstruktion des authentischen in Archiven und Sammlungen

Veranstaltungsflyer zur Tagung "Logik und Lücke"

Wissensstrukturierung, Machtsicherung, Obsession oder Neugier: Sammlungslogiken sind Ausdruck unterschiedlicher Formen von "Weltaneignung" und zugleich zeitlich institutionell strukturierte Formen von Gedächtnisbildung.
Anhand exemplarischer Zugänge macht die Tagung deutlich, wie politische, gesellschaftliche, institutionelle und technische Faktoren sowie ein wechselndes Geschichts- und Wissenschaftsverständnis Sammlungsstrategien und -ziele beeinflusst haben.

Teilnahme: Bitte melden Sie sich bis zum 28.03.2019 für die Konferenz an. Das Formular finden Sie unten oder auf der Webseite des Leibniz-Forschungsverbunds Historische Authentizität.

Organisation: Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, Deutsches Museum, München, Deutsches Bergbau-Museum Bochum, Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung, Marburg, Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Mainz, Leibniz-Forschungsverbund Historische Authentizität

Ein ausführliches Tagungsprogramm und das Anmeldeformular finden Sie als PDF-Download auf der Webseite des Leibniz-Forschungsverbunds Historische Authentizität.

Ort Deutsches Museum, Kerschensteiner Kolleg, Museumsinsel 1, 80538 München