Aktuelle Nachrichten, Termine und Veranstaltungen

27.06.2017
Publikation

Baltische Geschichte im Archiv. Aus den Schätzen der Dokumentesammlung des Herder-Instituts

Die Dokumentesammlung ist das größte Archiv zur baltischen Geschichte in den deutschsprachigen Ländern. Sie startete im Februar 2007 das Internetforum "Archivale des Monats", um auch auf diesem Wege - "google-recherchierbar" - auf Archivalien aus ihren Beständen aufmerksam zu machen und einen ganz besonderen Zugang jenseits der Archivdatenbank zu ermöglichen. Diese Aufmerksamkeit wird geweckt wegen eines historisch wichtigen Gedenktages oder dadurch, dass den Mitarbeitern im Archiv ein besonders schönes oder reizvolles "Archivstück" begegnet. Die Archivalien sind von allgemeiner historischer, politischer oder kultureller Bedeutung. Die einzelnen Beiträge sind wie kleine Fenster, die Einblicke in die reichen Bestände der Dokumentesammlung vom 14. bis 20. Jh. ermöglichen.

Im Januar 2017 waren die ersten zehn Jahre mit 120 Artikeln vollendet. Dies war Anlaß, eine Auswahl von 50 Artikeln in überarbeiteter Form sowie mit einigen weiterführenden Literaturangaben versehen in diesem Text-Bild-Band zu veröffentlichen. Einer ganzseitigen Abbildung wird ebenfalls eine ganzseitige ausführliche Beschreibung bzw. historische Einordnung des jeweiligen Archivstücks gegenübergestellt.

» Publikation im Online-Shop