Aktuelle Nachrichten, Termine und Veranstaltungen

11.05.2017 - 13.05.2017
Tagung

Die Danziger Marienkirche - Der Bau und seine Ausstattung im europäischen Kontext

Danzig, 11.-13. Mai 2017

Schwerpunkte der Tagung sind die Architektur und vor allem die überaus reiche und in großen Teilen erhaltene Ausstattung; zeitlicher Schwerpunkt: Mittelalter und Frühe Neuzeit

Die Danziger Marienkirche hat ihre liturgische Ausstattung des Mittelalters als einzige unter den ganz großen Stadtkirchen des Ostseeraums bis heute weitgehend bewahrt, ergänzt durch einzelne, künstlerisch ebenfalls bedeutende nachmittelalterliche Ausstattungsstücke. Erhalten sind noch heute allein 21 Retabel bzw. Retabelfragmente des Spätmittelalters, ergänzt durch Skulpturen, Wand- und Tafelmalereien, außerdem einzelne Gemälde, darunter die kunsthistorische herausragende Zehn-Gebote-Tafel. Unter vielen importierten Objekten, als zentrales Werk der europäischen Kunstgeschichte, befindet sich auch das Weltgerichtsretabel des Hans Memling. All diese Kunstwerke bezeugen den weiten Horizont der Danziger Stifter in Spätmittelalter und Renaissance.

» Informationen zur Tagung

Ort Danzig