Thomas Urban M.A.

Wissenschaftliche Sammlungen » Bildarchiv
Wissenschaftlicher Dokumentar / Datenbankadministrator
Herder-Institut
Gisonenweg 5-7
35037 Marburg
+49 6421 184-147 | +49 6421 184-139

Zur Person

1985-1993Studium der Kunstgeschichte, Europäischen Ethnologie und Geographie an der Philipps-Universität Marburg, Abschluss: Magister Artium
1987-1990Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Ländlicher Sakralbau in Hessen“ von Prof. Dr. Ulrich Schütte am kunsthistorischen Institut der Philipps-Universität Marburg
1991-1992Projektmitarbeiter bei der Dokumentation der Foto-Sammlung Wolff im Bildarchiv des Herder-Instituts Marburg
1994-1995Mitarbeiter im Projekt „Senkrechtluftbilder Ostmitteleuropas“ der Kartensammlung des Herder-Instituts Marburg
seit 1995Dokumentar im Bildarchiv der Wissenschaftlichen Sammlungen des Herder-Instituts Marburg
1996Weiterbildung zum Wissenschaftlichen Dokumentar am Institut für Information und Dokumentation in Potsdam, Abschluss: Wissenschaftlicher Dokumentar
seit 2004Ressortleiter Wissenschaftliche Dokumentation im Bildarchiv der Wissenschaftlichen Sammlungen des Herder-Instituts Marburg
2010-2011Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Schwerpunkt Kulturtechniken und ihre Medialisierung (ZMI Gießen und Herder-Institut Marburg) des LOEWE-Forschungsförderungsprogramms
seit 2012Mitarbeiter im Verbundprojekt DigiPortA der Leibniz-Gemeinschaft

Arbeitsgebiete

  • Wissensvermittlung von und mit Bildquellen: Entstehung, Medialisierung und Überlieferung im Spannungsfeld von Akteuren und Institutionen
  • Informationssysteme und Forschungsumgebungen zur didaktischen und medialen Repräsentation von Bild- und begleitenden Textressourcen
  • Virtuelle Geisteswissenschaften: Digital Humanities, TextGrid
  • Architektur und Städtebau zwischen Traditionalismus und Moderne
  • Denkmalpflege und Heimatschutz zwischen Identität und Authentizität

Publikationen

  • (gemeinsam mit Heidi Hein-Kircher, Marc Friede, Jan Lipinsky): Zur Integration von Quellen, Materialien und Literatur in einem historischen Fachportal. Ausgewählte Online-Angebote des Herder-Instituts, in: Digitale Quellensammlungen. Erstellung – Archivierung – Präsentation – Nutzung, hrsg. von Jörg Meier, Fabian Kopp und Jan Schrastetter, Berlin  2013, S. 131-152.
  • Die Sammlung der Schrägluftbilder im Bildarchiv, in: Danzig im Luftbild der Zwischenkriegszeit. Aus den Sammlungen des Herder-Instituts Marburg, hrsg. von Ewa Barylewska-Szymańska, Elke Bauer, Wojciech Szymański und Thomas Urban, Marburg-Breslau 2010.
  • (gemeinsam mit Ewa Barylewska-Szymańska, Elke Bauer und Wojciech;Szymański): Danzig im Luftbild der Zwischenkriegszeit. Aus den Sammlungen des Herder-Instituts Marburg, Marburg-Breslau 2010.
  • Die Sammlung der Schrägluftbilder im Bildarchiv, in: Breslau im Luftbild der Zwischenkriegszeit. Aus den Sammlungen des Herder-Instituts Marburg, hrsg. von Sławomir Brzezicki, Stanisław Klimek und Dietmar Popp, Breslau 2008.
  • Fotografien von Julius Simonsen. Aus einer Sammlung im Bildarchiv des Herder-Instituts in Marburg, in: Schinkel und seine Schüler, hrsg. von Melanie Ehler und Matthias Müller, Berlin 2004.
  • (gemeinsam mit Wolfgang Kreft): Senkrechtluftaufnahmen Ostmitteleuropas: Bildflüge 1942-1945 über Brandenburg, Ostpreußen, Polen, Pommern und Schlesien; Ortsregister. Marburg 1995.