Startseite HI > Zentrale Bestandsbeschreibung >  Litauen-Archiv-Reklaitis (LAR) – Teilbestand Bildarchiv

Litauen-Archiv-Reklaitis (LAR): Bildmaterialien zu Litauen (Geschichte, Kunstgeschichte, Landeskunde, Kultur) – Teilbestand Bildarchiv



Zurück zur Suche / Zurück zur Gesamtliste

Titel des Bestands

Litauen-Archiv-Reklaitis (LAR): Bildmaterialien zu Litauen (Geschichte, Kunstgeschichte, Landeskunde, Kultur) – Teilbestand Bildarchiv

Beschreibung des Bestands

Der Bildbestand des Litauen-Archivs-Reklaitis (LAR) umfasst ca. 2.800 Medieneinheiten (Negative, Fotoabzüge, Zeichnungen, Druckgrafik, Postkarten, Reproduktionen, Fotokopien). Sie dokumentieren nicht nur Kunstgegenstände Litauens und des Großfürstentums Litauen, sondern sind auch Ausdruck der Litauenvorstellung ihres Sammlers, des im Exil lebenden Kunsthistorikers und Bibliothekswissenschaftlers Povilas Reklaitis (1922-1999). Das LAR umfasst Altgrafiken aus der Zeit des 16.–19. Jh., darunter viele Porträts litauischer und polnischer Adliger, Stiche von Schlachten, Stadtansichten. Aber auch zum Thema litauischer Lebensstil. Es gibt Bildmaterialien u.a. zu den Themen, Volkskultur, Hl. Kasimir, Militaria, Adelskostüme, Displaced Persons, Universität Wilna. Die Fotografien stammen zum Teil aus der Vorkriegs- und der unmittelbaren Nachkriegszeit in Litauen. Der Bestand ist die größte Materialsammlung zu Litauen in Deutschland.

Enthaltene Materialien / Recherche

Materialien

Abzüge (Fotografien)
Druckgrafiken
Kopien
Negative (Fotografie)
Postkarten
Zeichnungen

Recherche online

Beschreibungen übergeordneter Bestände

Recherche vor Ort

Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft
ISIL: DE-2718

Gisonenweg 5-7
35037 Marburg
Website

Bildarchiv
ISIL: DE-2310

Website
Team
Öffnungszeiten:
Mo–Do 8:00–16:30 Uhr
Fr 8:00–15:00 Uhr

Einordnung

Erwähnte/dargestellte Regionen

BaltikumDeutschlandGrodnoGroßfürstentum LitauenKaunasKlaipėdaLitauenMemellandOstpreußenOstseePolenPolen-LitauenRigaVilniusWeißrusslandWitebsk...

Themen

ArchitekturdenkmalBarockFrühe NeuzeitGeschichteGotikHistorismusKunstdenkmalMigrationMittelalterPorträtPostmoderneReligionSpätmittelalterTopografieVolkskunstWeltkrieg (1914-1918)...

Erwähnte/dargestellte Personen/Körperschaften

Augius, Paulius + Barbara, Polen, Königin, 1520-1551 (Barbara Radziwiłł) + Chodkiewicz, Jerzy Karol + Faber du Faur, Christian Wilhelm von + Gailius, Pranas + Kasimir von Polen (Heiliger) + Kosciuszko, Tadeusz + Mikšys, Žibuntas + Ostrogski, Konstanty Wasyl + Plater, Emilia + Witold der Große + Władysław II. Jagiełło + ...

Erwähnte/dargestellte Zeit

16.Jh. bis 1999

Klassifikation

ArchitekturgeschichteKulturgeschichteKunstgeschichte u. –wissenschaft...

Sprachen

DeutschLitauischPolnisch...

Bestandsgeschichte

Die Abbildungen zur Kunst- und Landesgeschichte Litauens, die im Bildarchiv des Herder-Instituts Marburg bereit gehalten werden, sind das Ergebnis einer 40jährigen akribischen Sammlertätigkeit, mit der der Kunsthistoriker und Bibliothekar aus der Exilperspektive sein Heimatbild aus zahlreichen Fragmenten sorgfältig rekonstruiert hat. Das Bildmaterial diente ihm als Quellen- und Illustrationsmaterial für seine Publikationen, er wollte aber auch generell eine kunsthistorische Sammlung zum Thema Litauen aufbauen. Seine Fotografien von Kunst- und Baudenkmälern sowie weiterer Themen stammen teilweise aus der Vor- bzw. unmittelbaren Nachkriegszeit und wurden durch Aufnahmen aus Privatsammlungen, deutschen Bibliotheken, Museen und Antiquariaten sowie mit Originalgrafiken ergänzt. Der ins Bildarchiv übernommene Teilbestand wurde 2001 erstmalig gesichtet, gezählt und grob thematisch sortiert. Nach einer eingehenden Revision in den Jahren 2003 und 2004 wurden die für das Bildarchiv nicht relevanten Materialien wie schriftliche Unterlagen, Publikationen etc. an die anderen Arbeitsbereiche wie die Dokumentesammlung und Forschungsbibliothek abgegeben. Der im Bildarchiv verbliebene Bestand im Umfang von ca. 2.800 Fotos, Negativen, Postkarten, Grafiken und Illustrationen wurde inventarisiert.

Entstehung der Materialien

Zeit: 16. Jh. bis 1999
Ort/Gebiet: Deutschland  Italien  Litauen
Bestandsbildner/in: Reklaitis, Paul +

Bestandsbildung: Privatarchiv/-sammlung

Zeit: 1939-1999
Ort/Gebiet: Kaunas  Posen  Bamberg  Tübingen  Bonn  Weimar-Niederweimar
Bestandsbildner/in: Reklaitis, Paul +

Provenienz/Bestandsgeschichte

Zeit: 1999-2001
Ort/Gebiet: Weimar-Niederweimar
Besitzer/in: Privatperson +

Zugang an das Herder-Institut: Kauf

Zeit: 2001
Ort/Gebiet: Marburg
Zugangsnummer: 3936
Bestandsgeber/in: Privatperson +
Bestandsnehmer/in: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung - Wissenschaftliche Sammlungen - Bildarchiv

Kontextmaterial

Informationen zum vorliegenden Datensatz

ID: DE-2718/HI000019
Datensatztyp: Objektgruppe/Bestand
Listentitel: Litauen-Archiv-Reklaitis (LAR): Bildmaterialien zu Litauen (Geschichte, Kunstgeschichte, Landeskunde, Kultur) – Teilbestand Bildarchiv
Titel: Litauen-Archiv-Reklaitis (LAR): Bildmaterialien zu Litauen (Geschichte, Kunstgeschichte, Landeskunde, Kultur) – Teilbestand Bildarchiv
Kurztitel: Litauen-Archiv-Reklaitis (LAR) – Teilbestand Bildarchiv
Abteilung/Arbeitsbereich: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung, Bildarchiv [ISIL: DE-2310]  +
Quelle/Rechte: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft [ISIL: DE-2718]  +
Titelbild: Fassadenzeichnung der St. Annenkirche Wilna, Zeichnung: unbekannte/r Künstler/in, Bildarchiv, Inv.-Nr. 211400, Scan, Nutzungsrechte: Herder-Institut, Marburg
Autor/in: Popp, Dietmar
Redaktion: Bergholde-Wolf, Agnese
Exportdatum: 2019-03-05