Startseite HI > Zentrale Bestandsbeschreibung >  Luftaufnahmen der deutschen Luftwaffe

Luftaufnahmen der deutschen Luftwaffe 1942–1945: Ostmitteleuropa und Alpenregion



Zurück zur Suche / Zurück zur Gesamtliste

Titel des Bestands

Luftaufnahmen der deutschen Luftwaffe von 1942–1945: Ostmitteleuropa und Alpenregion

Beschreibung des Bestands

Der Bestand besteht aus 9.300 schwarz-weißen Luftaufnahmen, die von der Luftwaffe der deutschen Wehrmacht zwischen 1942 und 1945 angefertigt wurden. Die Mehrheit von 6.300 Senkrechtluftbildern entstand bei Aufklärungsflügen über weiten Regionen Brandenburgs, Pommerns, Ostpreußens, Schlesiens und der Provinz Sachsen sowie in den Woiwodschaften Posen (poznańskie), Pommerellen (pomorskie) und Bialystok (białostockie). Diese sind durch Bildmittenübersichten, ein gedrucktes Ortsregister und einen Bestandskatalog erschlossen. Im Bildkatalog des Herder-Instituts können zudem die Senkrechtluftaufnahmen größerer Ortschaften recherchiert und Vorschaubilder aufgerufen werden. Weitere 3.000 Schrägluftbilder aus großer Höhe wurden von Gebieten in Süddeutschland, der Schweiz, Österreich und Slowenien aufgenommen.

Enthaltene Materialien / Recherche

Materialien

ca. 9.300 Luftbilder

Recherche online

Beschreibungen übergeordneter Bestände

Bezüge zu externen Beständen

Weitere Aufnahmen der Luftwaffe der deutschen Wehrmacht aus dem Zweiten Weltkrieg befinden sich unter anderem in der National Collection of Aerial Photography (NCAP) in Edinburgh/UK   Website
Weitere Aufnahmen der Luftwaffe der deutschen Wehrmacht aus dem Zweiten Weltkrieg befinden sich unter anderem in der National Archives and Records Administration (NARA) in Washington, D.C./USA   Website

Recherche vor Ort

Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft
ISIL: DE-2718

Gisonenweg 5-7
35037 Marburg
Website

Kartensammlung
ISIL: DE-2541

Website
Team
Öffnungszeiten:
Mo–Do 8:00–16:30 Uhr
Fr 8:00–15:00 Uhr

Einordnung

Erwähnte/dargestellte Regionen

BrandenburgDeutschlandNiederschlesienOberschlesienOblast KaliningradOstpreußenPolenPommerellenProvinz Brandenburg (Preußen)Provinz Pommern (Preußen)Provinz Posen-Westpreußen (Preußen)Provinz Sachsen (Preußen)Sachsen-AnhaltSchlesienSchweizSlowenienWoiwodschaft BialystokWoiwodschaft PosenÖsterreich...

Themen

Holocaust (1941-1945)NeuzeitWeltkrieg (1939-1945)...

Erwähnte/dargestellte Zeit

1942–1945

Klassifikation

Militär- und GewaltgeschichteNS/FaschismusgeschichteRaumgeschichte, Geografie...

Sprachen

DeutschEnglisch...

Bestandsgeschichte

Die Luftbilder wurden nach Ende des Zweiten Weltkrieges von den Alliierten beschlagnahmt und in das Archiv der Defence Intelligence Agency (DIA) nach Washington verbracht. 1962 erfolgte die Übergabe an das Militärgeographische Amt in Euskirchen, anschließend an das Luftbildarchiv zur deutschen Landeskunde im Institut für Landeskunde in Bad Godesberg. Aufnahmen, die nicht das Gebiet der damaligen BRD betrafen, wurden Anfang der 1970er Jahre an das Herder-Institut abgegeben, der Rest befindet sich heute im Bundesarchiv.

Entstehung der Materialien

Zeit: 1942-1945

Bestandsbildung: Sonstiger Bestand

Zeit: 1942-1945
Bestandsbildner/in: Deutsches Reich. Luftwaffe +

Provenienz/Bestandsgeschichte

Zeit: 1945-1962
Ort/Gebiet: Washington, D.C.
Bestandshalter/in: Verteidigungsnachrichtendienst (USA) +

Provenienz/Bestandsgeschichte

Zeit: 1962 bis Anfang der 1970er Jahre
Ort/Gebiet: Euskirchen
Bestandshalter/in: Militärgeographisches Amt +

Provenienz/Bestandsgeschichte

Zeit: 1962 bis Anfang der 1970er Jahre
Ort/Gebiet: Bad Godesberg
Bestandshalter/in: Institut für Landeskunde - Luftbildarchiv zur deutschen Landeskunde +

Zugang an das Herder-Institut:

Zeit: seit Anfang der 1970er Jahre
Ort/Gebiet: Marburg
Zugangsnummer: 000005
Bestandsgeber/in: Institut für Landeskunde - Luftbildarchiv zur deutschen Landeskunde +
Bestandsnehmer/in: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung - Wissenschaftliche Sammlungen - Kartensammlung +

Kontextmaterial

Literatur

WOLFGANG KREFT: ˜Das östliche Mitteleuropa im historischen Luftbild : Bildflüge 1942 - 1945 über Brandenburg, Ostpreußen, Polen, Pommern und SchlesienMarburg 2000. [PPN: 090944984]   HeBIS Discovery System (HDS)

WOLFGANG KREFT THOMAS URBAN: Senkrechtluftaufnahmen Ostmitteleuropas : Bildflüge 1942 - 1945 über Brandenburg, Ostpreussen, Polen, Pommern und Schlesien ; OrtsregisterMarburg 1995. [PPN: 046097996]   HeBIS Discovery System (HDS)

Projekte

Digitale Erschließung historischer Senkrechtluftaufnahmen. Herausforderungen einer Quellengattung zwischen Fotografie und Kartografie (2017)   Website

Historisch-topographischer Atlas schlesischer Städte / Historyczno-topograficzny atlas miast śląskich / Historicko-topografický atlas slezských měst   Website

Informationen zum vorliegenden Datensatz

ID: DE-2718/HI000007
Datensatztyp: Objektgruppe/Bestand
Listentitel: Luftaufnahmen der deutschen Luftwaffe 1942–1945: Ostmitteleuropa und Alpenregion
Titel: Luftaufnahmen der deutschen Luftwaffe von 1942–1945: Ostmitteleuropa und Alpenregion
Kurztitel: Luftaufnahmen der deutschen Luftwaffe
Abteilung/Arbeitsbereich: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung, Kartensammlung [ISIL: DE-2541]  +
Quelle/Rechte: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft [ISIL: DE-2718]  +
Titelbild: Ausschnitt aus einem Luftbild der niederschlesischen Gemeinde Machenau, südlich von Sagan am Bober gelegen, 17. Februar 1945 gegen 12:15 Uhr, Kartensammlung, Signatur: K29_3470_148, Nutzungsrechte: Herder-Institut, Marburg
Autor/in: Friede, Marc
Redaktion: Bracht, Johannes
Exportdatum: 2019-03-05