Startseite HI > Zentrale Bestandsbeschreibung >  Bestände Musiksammlung

Bestände der Musiksammlung



Zurück zur Suche / Zurück zur Gesamtliste

Titel des Bestands

Bestände der Musiksammlung des Herder-Instituts für historische Ostmitteleuropaforschung

Beschreibung des Bestands

Die Musiksammlung des Herder-Instituts umfasst musiktheoretische Literatur, gedrucktes und handschriftliches Notenmaterial sowie Tonträger (Schallplatten, Tonbänder, Kassetten, CDs, DVDs) zum Sammelgebiet des Instituts sowie darüber hinaus (alle Regionen Osteuropas). Durch den historisch gewachsenen Bestand, der auch zahlreiche Manuskriptmappen vorwiegend schlesischer Komponisten aus dem 19. und vom Anfang des 20. Jahrhunderts (u.a. Ella Adaiewsky, Franz Marschner, Günther Bialas, Gerhard Strecke) enthält, und den laufenden Ausbau liegt ein größtenteils unikaler Bestand vor, der allen interessierten Benutzerinnen und Benutzern sowie (Musik-)Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus aller Welt zur Verfügung steht.

Enthaltene Materialien / Recherche

Materialien

mehrere Hundert Audio CDs
ca. 20 DVDs
ca. 100 Mikrofilme
mehrere Tausend Musikdrucke
mehrere Hundert Musikhandschriften
mehrere Tausend Musikschrifttum
mehrere Hundert Schallplatten
ca. 30 Tonbänder
ca. 100 Tonkassetten
ca. 20 Videokassetten
mehrere Hundert Zeitschriften

Recherche online

Beschreibungen übergeordneter Bestände

Recherche vor Ort

Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft
ISIL: DE-2718

Gisonenweg 5-7
35037 Marburg
Website

Forschungsbibliothek
ISIL: DE-Mb50

Website
Team
Öffnungszeiten:
Mo–Fr 8:00–17:30 Uhr


Einordnung

Erwähnte/dargestellte Regionen

BöhmenDeutschlandEstlandKurlandKönigsbergLausitzLettlandLitauenLivlandMährenOblast KaliningradOstpreußenPolenPreußenProvinz Pommern (Preußen)RusslandSchlesienSlowakeiTschechische RepublikTschechoslowakeiUkraineUngarnWestpreußenÖsterreich...

Themen

KulturMusikOsteuropaforschung/OstforschungVolkskunst...

Erwähnte/dargestellte Zeit

ca. 1600 bis 1945

Klassifikation

BiografieKulturgeschichteMusikgeschichte und –wissenschaft...

Sprachen

ArmenischDeutschEnglischEstnischFranzösischItalienischJiddischKirchenslawischLateinischLettischLitauischPolnischPolnischRussischSlowakischSorbische SprachenTschechischUkrainischUngarisch...

Bestandsgeschichte

1957 wurde die „Forschungsstelle für ostdeutsche Musikgeschichte“ in Freiburg i.Br. unter Walter Wiora und Walter Salmen gegründet. Bereits ab 1950 wurde eine Sammlung von Materialien durch Walter Wiora angelegt (musikalische Volkskunde und Volksliedforschung Ostmitteleuropa). 1959 erfolgte der Umzug der Forschungsstelle nach Kiel, die Leitung übernahm Elmar Arro (Erweiterung um den baltischen und russischen Raum). 1966 zog die Forschungsstelle nach Hamburg, die Leitung übernahm Fritz Feldmann (Schwerpunkt schlesische Musikgeschichte, Sammlung von handschriftlichem Notenmaterial). Im Jahr 1973 wurde die „Forschungsstelle für ostdeutsche Musikgeschichte“ in die Fachgruppe Musikgeschichte beim Herder-Forschungsrat umgewandelt. Der Bestand wurde an das Herder-Institut Marburg übergeben. Der zur Forschungsbibliothek gehörende Bestand zur Musik(geschichte) Ostmitteleuropas wird stetig ergänzt und ausgebaut durch Neuerwerbungen, Tausch, Schenkungen sowie Nachlässe.

Entstehung der Materialien

Zeit: ca. 1865 bis ca. 1960
Urheber/in: Adaïewsky, Ella +
Urheber/in: Bammer, Johannes +
Urheber/in: Besch, Otto +
Urheber/in: Bialas, Günter +
Urheber/in: Blaschke, Julius +
Urheber/in: Blaschke, Paul +
Urheber/in: Bohn, Emil +
Urheber/in: Buchal, Hermann +
Urheber/in: Burghardt, Hans-Georg +
Urheber/in: Drischner, Max +
Urheber/in: Ecklebe, Alexander +
Urheber/in: Erdmann, Eduard +
Urheber/in: Finke, Fidelio F. +
Urheber/in: Hahn, Bernhard +
Urheber/in: Halaczinsky, Rudolf +
Urheber/in: Hoesslin, Franz von +
Urheber/in: Kleist, Friedrich
Urheber/in: Kluß, Georg +
Urheber/in: Koringer, Franz +
Urheber/in: Krause, Franz
Urheber/in: Marschner, Franz +

Bestandsbildung

Zeit: 1957-1959
Ort/Gebiet: Freiburg i. Br.
Bestandsbildner/in: Johann-Gottfried-Herder-Forschungsstelle für Musikgeschichte +
Bestandsbildner/in: Wiora, Walter +
Bestandsbildner/in: Salmen, Walter +

Bestandsbildung

Zeit: 1959-1966
Ort/Gebiet: Kiel
Bestandsbildner/in: Johann-Gottfried-Herder-Forschungsstelle für Musikgeschichte (Kiel) +
Bestandsbildner/in: Arro, Elmar +

Bestandsbildung

Zeit: 1966-1973
Ort/Gebiet: Hamburg
Bestandsbildner/in: Johann-Gottfried-Herder-Forschungsstelle für Musikgeschichte (Hamburg) +
Bestandsbildner/in: Feldmann, Fritz +

Zugang an das Herder-Institut: Schenkung

Zeit: 1973
Ort/Gebiet: Marburg
Bestandsgeber/in: Johann-Gottfried-Herder-Forschungsrat (HFR) +
Bestandsnehmer/in: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung - Forschungsbibliothek +

Bestandsbildung

Zeit: 1973 bis heute
Ort/Gebiet: Marburg
Bestandsbildner/in: Johann-Gottfried-Herder-Forschungsrat. Fachkommission Musikgeschichte +
Bestandsbildner/in: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung - Forschungsbibliothek +

Kontextmaterial

Literatur

JOHANN-GOTTFRIED-HERDER-FORSCHUNGSSTELLE FÜR MUSIKGESCHICHTE (Hrsg.): Musik des Ostens : (Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa), Kassel [u.a.] 1962-1996. [PPN: 047291575]   HeBIS Discovery System (HDS)

BEATE SCHIEBL: Beate Schiebl betreut die Musiksammlung 2014. [PPN: 442247923]   HeBIS Discovery System (HDS)

ELLA ADAÏEWSKY: Morgenröte der Freiheit (Zarja svobody) : Volksoper in vier Akten: DENIS LOMTEV (Hrsg.): Lage (Westf.) 2015. [PPN: 369812042]   OPAC   HeBIS Discovery System (HDS)

FRANZ MARSCHNER: Ausgewählte Lieder für mittlere Singstimme und Klavier : DENIS LOMTEV (Hrsg.): Frankfurt a.M. [2018]. [PPN: 426761839]   OPAC   HeBIS Discovery System (HDS)

WENZEL HEINRICH VEIT: Streichquartett e-Moll : DENIS LOMTEV (Hrsg.): Regensburg [2017]. [PPN: 417457308]   OPAC   HeBIS Discovery System (HDS)

Kurse/Workshops

In Noten aufbewahrtes Kulturgut: Die Musiksammlung des Herder-Instituts als Objekt der kulturhistorischen Ostmitteleuropaforschung, Workshop, 30.11.2018   Website

Präsentationen/Vorträge

Horst von Chmielewski/Jan Lipinsky: "Die Rezeption Richard Wagners in Ostmitteleuropa am Beispiel des polnischen Schriftstellers Jaroslaw Iwaszkiewicz", Lesung mit Musik, 28.05.2013   Website

Wolfgang Brandes: "Ännchen von Tharau - ein Lied und seine Geschichte", Lesung mit Musik, 19.05.2015   Website

Valdis Muktupāvels: "Lettische Musikgeschichte - mit der Kokle auf dem Weg zur nationalen Identität", Lesung mit Musik, 10.09.2015   Website

Martina Doehring/Aivars Kalejs: "Musik war ihr Leben - Ella von Schultz-Adaiewsky", Lesung mit Musik, 30.08.2016   Website

Kassandra Schmid/Lyudmyla Matvyeyeva/Maren Voigt/Annika Philippsen/Melanie Neitzel/Mira Döring/Bernard Poulelaouen: "Gesang als kollektive Musikkultur: der Weg zur Unabhängigkeit Lettlands", Vortrag mit Filmbeispielen und Musik, 31.01.2017   Website

Beate Schiebl/Jürgen Warmbrunn: „Too beautiful for our ears and tremendously much music …“ – the music collection of the Herder Institute for Historical Research on East Central Europe, 22.06.2017   Website

Links

Beschreibung der Musiksammlung auf der HI-Website   Website

Informationen zum vorliegenden Datensatz

ID: DE-2718/HI000003
Datensatztyp: Objektgruppe/Bestand
Listentitel: Bestände der Musiksammlung
Titel: Bestände der Musiksammlung des Herder-Instituts für historische Ostmitteleuropaforschung
Kurztitel: Bestände Musiksammlung
Abteilung/Arbeitsbereich: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung, Bibliothek [ISIL: DE-Mb50]  +
Quelle/Rechte: Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft [ISIL: DE-2718]  +
Titelbild: Notenanfang einer Polonaise von Chopin, Foto: Claudia Junghänel, 28.11.2018, Musiksammlung, Inv.-Nr._Mus_S_2257_Ausschnitt, Nutzungsrechte: Herder-Institut, Marburg
Autor/in: Schiebl, Beate
Redaktion: Noack, Hans Lauritz
Exportdatum: 2019-03-05