Anfahrtsbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Marburg liegt an der Bahnstrecke Kassel - Gießen - Frankfurt (Main) und ist etwa stündlich sowohl aus nördlicher Richtung als auch von Süden erreichbar. Vom Hauptbahnhof Marburg verkehrt die Linie 10 einmal stündlich (immer 10 nach ab 9.10) zur Haltestelle Herder-Institut.  Nähere Einzelheiten zu den Verbindungen entnehmen Sie bitte dem Online-Fahrplan des RMV.

Anfahrt mit PKW

Sie erreichen Marburg aus Norden und Süden über die zur Stadtautobahn ausgebaute Bundesstraße 3, die Sie an der Anschlussstelle Marburg-Mitte verlassen. Von dort fahren Sie über Erlenring, Rudolphsplatz und Universitätsstraße zum Wilhelmsplatz, wo eine steile Anfahrt über die Straßen Barfüßertor - Rotenberg - Sybelstraße und Lutherstraße beginnt. Das Institut befindet sich im Gisonenweg direkt auf dem Schloßberg.

Kartendarstellung

Fußweg vom Hauptbahnhof

Die Entfernung vom Hauptbahnhof zum Institut beträgt nur etwa 2,5 km; sie ist jedoch mit einem steilen Anstieg verbunden. Sie erreichen das Institut über die Straßen Bahnhofstraße - Elisabethstraße - Roter Graben - Renthof - Hainweg - Schloß - Gisonenweg. Die Gehzeit beträgt ca. 30-40 Minuten.

Kartendarstellung