Kurland Property Records

Document text

back to search

erg0084

OM. Gotthard [Kettler] belehnt Caspar Hoff und seine Erben mit einem Gesinde im Gebiet Zabeln, genannt Peter Purageill, und allem Land und Zubehör, welches zuvor Hildebrand von Brockhusen besaß, ferner mit der alleinigen Nutzung des Waßischen Sees im Gebiet Kandau. Riga, 1562 Febr. 4
Lehnsurkunde Text nach E. v. Fircks, Neue Kurländische Güter-Chroniken, Mitau 1900-1905, Beil. Nr. 47, dort nach Kopie von ca. 1600.
Überlieferung:
B: Kop., um 1600
Hide variants and comments | Show variants | Show comments | Show variants and comments |
Von gottes genadenn wir Gotthardt, meyster Deutsches ordenns zu Liefflandt, thun kundt, bekennenn und betzeugenn inn und mitt diesem unserem offenem vorsiegelten brieffe vor unß, unsere nachkommenn und sonstenn allermenniglichenn, das wier dem ernvestenn unserm lieben getrewenn Caspar Hoff und alle seinenn wahrenn erbenn umb seiner unß geleisteten trewen diensten willen in genadenn gegundt, gegebenn und verlehnt habenn alß wir ihnenn dann hiemit crafft dieses unseren briefes gonnen, gebenn und vorlehnenn ein gesinde, gelegenn im Zabelschen gebiethe, genandt Peter Purageill, mit allenn seinenn landenn und anderen zubehorungenn, wie die nahmen habenn mögenn, und solch gesiende zusambt seinen zubehorungenn hiebevorn vonn sel. Hilbrandt von Bruckhausenn ingehabett, besessenn und gebrauchett [worden]% statt dessen sinnlos haben B, nichtesnicht aussenn bescheydenn, vortann inn zu habenn, zu gebrauchenn und zu behaltenn, frey und friedesamblich zu ewigenn zeitenn. Nachdeme sich auch gemelter Caspar Hoff beclagett, das ihme in der Waßischenn see, welche ihme im gebiett Candow mitt allenn umbliegenden landen zustendig, fast allerley eindranck mit fischerey zugefugett wirtt, demnach wollen wir ihm und seine erbenn vonn solcher beschwerunge ann der fischerey hiemit endtfreyett habenn
also das er dieselbige see für sich und seine erbenn allein habenn, geniessenn und gebrauchenn soll. Datum undter unserm anhangendem ingesiegell und handtzeichen zu Riga den 4. Februarii anno Christi 1562.
comment
pressureTextabdruck nach NKGChr. Beil. Nr. 47.