Kurland Property Records

Document text

back to search

Bauer521

Verlehnung für den Prediger Johann Clutenberg über 2 Haken Landes im Gebiet Selburg im Amt Buschhof. [o. O.], [vor 1559]
Lehnsurkunde Text nach dem Sitzungsberichte der Kurländischen Gesellschaft für Literatur und Kunst 1892 Anhang S. 2 Anm. 9 gedruckten Auszug.
Überlieferung:
Z:
Hide variants and comments | Show variants | Show comments | Show variants and comments |
[...] geben und verlenen ern Johann Clütenberge, etwan predicanten, zwey hacken landes, im gebitte Selburgk in dem Buschhouer ampte belegenn, der kirchenn zum bestenn midt dese bescheidenheitt, so seiner sone einer zum predigampt duchtigk wurde, sollen dieselben vorgemelten zwey hacken landes uff in und seine erben fallen
wo aber nicht, soll ein vogt zu Selburgk oder verwalter macht habenn, solch lande an sich zu nehmen und einen andern predicanten darin zu sezen. [...]
comment
pressureDie Belehnung erfolgte zu der Zeit, als Selburg noch einen Ordensvogt hatte, also vermutlich spätestens im Jahr 1559 (vgl. Fenske/Militzer S. 777). Textabdruck nach dem Auszug in SB Mitau 1892 Anhang S. 2 Anm. 9.