Kurland Property Records

Document text

back to search

Bauer367

OM. Wolter von Plettenberg entscheidet den Streit zwischen Johann Lambsdorf und Ludwig Luning um ein Stück Landes bei dem Bach Swentall und Lunings Heuschlag. Tuckum, 1511 Aug. 30
rechtliche Auseinandersetzung
Überlieferung:
aus A: Ausf.
Material: Perg.
Archiv: Marburg, Hess. StaatsA., Sammelstelle für baltendeutsches Kulturgut, Archiv Posen, Brfl. Groß-Iwanden (13 Perg.-Urkunden)
Hide variants and comments | Show variants | Show comments | Show variants and comments |
Wy Wolter vann Plettennberg, meister to Lyfflannde Duitzschs ordenns, bekennen und betugen apenbar inn unnd myth desßem unnßem apenen vorsegelden breve, dat vor unnss, dar wy mithtzampt unnßen gebedigernn und etlicken guden mannen in Curlanndt toszamende werenn, schelafftich und [twistich]%twischen A irschenen syn de erbarnn unnße levenn gtruwen Johan Lamstorp van eynem unnd Ladewich Lunynck vam andern parthe umme eynen orth lanndes, by deme vlethe Swentall und gedachten Lunynghes hoyslage belegenn
darup wy beyder parthe rede und wedderrede vorho^erth, vorsegelde breve gheleßenn unnd nha flitiger avertrachtinge, up dat ßy der twist entschedenn wordenn, erkanth unnd affgesprakenn hebbenn, dat Johann Lamstorp by deme lannde unnd Lodowich Lunynck by deme hoyslage blyvenn sollenn. Des inn orkunde hebben wy unnße inghesegell rechtes wetenndes laten hannghen benedden ahn desszen breff, de gegevenn is tho Tuckum ahm sonavende nha decollationis Johannis baptiste nha Christi unnßes hernn gheborth vifftheynnhunderth darnha im elfftenn jare.
comment
pressureBei dem Streit ging es um Landbesitz im Gebiet des Gutes Groß-Iwanden 12,5 km wnw Goldingen, in dessen ehemaligen Gutsbrieflade die Urkunde noch heute befindlich ist. Vgl. Bauer 333, Bauer 348 u. Bauer 349 zu dem früheren Streit um den Heuschlag zwischen Johann Luning und Jürgen Fircks.