Kurland Property Records

Document text

back to search

Bauer308

OM. [Johann] Freitag von Loringhoven belehnt Heinrich Schönberg und seine Erben mit einem Stück Landes im Amt Bauske in beschriebenen Grenzen. Wenden, 1489 März 21
Lehnsurkunde Text derzeit nach A. Bauers Abschrift von Kopie des 17. Jahrhunderts (B).
Überlieferung:
aus B: Kop.
Hide variants and comments | Show variants | Show comments | Show variants and comments |
Wir broder Friedach von Lorinckhaue, meister tho Lieffland Duetsches ordens, bekenne unde betügen apebar met desem apenen breve, dat wi mit rade, willen unde vulborth unsern ersamen medegebediger Hinrick Schonenberch unde allen synen rechten waren erven gegeven unde vorlenet hebben unde in kraft düses breves geven unde vorlenen ein stucke lande, im ambte thor Bowßennborch unde in deser hirna geschreven scheydingen unde marcken belegen: indt erste anthogande by einer kulen, belegen by der Memel, wenthe an einen eykenbom, getekent mit crutzen
van deme bome tho gande wenthe an twe steynen
van dar tho gande an einen berch, darup so steidt ein eykenbom, ok getekent mit crutzen
van dar tho rechten tho to gaende wenthe an eine beke, genomet de Vawjne strawte, darby steidt eine eyk, ok getekent mit crutzen
over de strowte tho rechten tho to gaende wenthe an einen eikenbom, ok geteknet, de steidt [steidt under am berge an der Ekauw
von dem bohm tho gaende wente an de Ekauw
de Eckauw]% Text in eckigen Klammern fehlt B, nach KGChr. aus A ergänzt dal tho gaende wenthe an eine beke, genomet de Eserstrowte
der beke tho folgende wenthe an eine see, bey der see etc. [...] Wenden sonavendes na Gertrudiß.