Kurland Property Records

Document text

back to search

Bauer213

Johannes [Tirgart], Bf. von Kurland, belehnt die Brüder Otto und Wedig gen. von Sacken mit dem Recht der Gesamthand in allen Lehngütern. Pilten, 1450 Mai 19
Lehnsurkunde Text derzeit nach A. Bauers Abschrift von der Ausfertigung (A).
Überlieferung:
aus A: Ausf.
Material: Perg.
Archiv: Riga, Hist. StaatsA., Best. 5561, Fb. 4, Akte 70; GStAPK, VIII. HA B 24: Sammlung Stavenhagen Urk. Nr. 87
Hide variants and comments | Show variants | Show comments | Show variants and comments |
Johannes, van Godes und bobestlicken stules gnaden bisschopp der kerken to Cuerlande, begeren wytlik to siende allen, de dyssen breeff seen adder lesen, dat wy mit volbort unsirs werdigen capittels umb woldaet und gunstliken wyllen, unser vorscreven kerken vor tyden bewiset van dehn ersamen Otte und Wedige, brudere, genandt van Sacken, und Got helpende in tokamenden tyden truwelicken bewisen werden, myt zampt eren elliken rechten erffnamen vorlenet hebben und vorlenen de samede handt in allen leenguderen und landen, de se hebben van uns und unser kerken in Curlande, also dat Otte und Wedige mit eren rechten erfnamen van unser kerken wegen alsodane vor vorschreven guder holden, gebruken und besytten mogen na leenrechtes uttwysunge to ewigen thyden. Tho tuchnisse und bestedunge dehr vorschreven vorleenunge hebbe wy mit wetenheyt unse und unsirs cappit[e]ls ingesegele laten hengen an desen breeff, de gegeven ys upp unser kerken slote Pilten in den jaren unsirs Heren dusendveerhundert und vufftegestem jare am dage Potenciane dehr hiligen juncfrouwen.(?)