Kurland Property Records

Document text

back to search

Bauer177

OM. Cisse von dem Rutenberg belehnt Robeke Vete und seine Erben mit dem Land in beschriebenen Grenzen und einem Heuschlag in Laidsen zu Lehngutsrecht. Riga, 1428 Juni 29
Lehnsurkunde
Überlieferung:
aus A: Ausf.
Material: Perg.
Archiv: Riga, Hist. StaatsA., Best. 5561, Fb. 4, Akte 53
Hide variants and comments | Show variants | Show comments | Show variants and comments |
Wy bruder Cysze von Rutenberch, meister Dutsches ordins to Liefflande, bekennen und betugen openbar in dessem openen breve, dat wy mit rade und vulbort unsir ersamen medegebediger Robeken Veten und all synen rechten waren erven gegeven und vorlenet hebben und mit crafft dusses breves geven und vorlenen to leengude zodanen landt und lantgut, belegen in dessir nageschreven scheidinge: int irste antogaende von des vorben(anten) Robeken olde scheidinge, dar en grot steen licht, mit eme crucze getekent
von dem stene gerichte to gaende bitt in de Monneke see Monncke see zu lesen.
vort tor luchtern hant de see entlanges to gaende wente an Willems Rumele scheidinge, dar ene perde is
der perden up to volgende bitt an de vorschreven olde scheidinge
und darto enen hoyslach, belegen to Laydsen in dessir nageschreven scheidinge: int irste antogaende von enem vlete by eynir bruggen, dar en wech over gheit
deme wege to volgende und tor luchtern hant to latende wente an ene kule, mit stenen gevullet
vort von kule to kule wente an en ziipp
deme ziipe to volgende und tor luchtern hant to latende wente in de Laydsen see
welker landt und lantgut und hoyslach vorberurt in den vorschreven scheidingen belegen mit allir tobehoringe, nuth und bequemicheit, wo de genomet sien effte genomet mogen werden, alz an ackeren gerodet und ungerodet, hoyslagen, wesen, weiden, vedrifften, holtingen, wolden, busschen, broken, ziipen, wateren, stoyngen, visscheryen, vogelyen, honnychbomen und honnychweiden, und wor de ergedochte Robeke Vete und all syne rechten erven mogen recht to hebben, nichtisnichten utgenomen, to hebbende, besittende, brukende und to beholdende fry und fredesamliken na leengudes rechte to ewigen tiiden. Des to tuchnisse der warheit hebben wy unse ingesegell unden an dessen breff laten hangen. Gegeven to Rige in den yaren unsers Hern dusentveerhundert und im achteundtwintichsten yare am dage sunte Peters und Pauwels der hiligen apostol.(?)