Kurland Property Records

Document text

back to search

erg1030

OM. Heinrich von Galen an die Gebietiger der Ämter Goldingen und Windau als seine verordneten Kommissarien: Weist sie auf Bitten Jürgen Buddes an, bei der Ortsbesichtigung in der Streitsache zwischen Lambsdorff und Altenbockum auch das zwischen Jürgen Budde einerseits und Jürgen Fircks und Jürgen Lambsdorff andererseits strittige Land zu bereiten. Wenden, [15]55 Juni 25
anderes Schriftstück; rechtliche Auseinandersetzung
Überlieferung:
aus A: Ausf.
Material: Pap.
Archiv: Stockholm RA, Livonica I vol. 1
Hide variants and comments | Show variants | Show comments | Show variants and comments |
Adresse dorsual: Dem wirdigen und achtbarn, unserm lieben, andechtigen hern cumpthur zu Goldingen T. O. Heinrich von Galen, meister Teutsches ordens zu Leifflandt. Heilsame liebe in Gott zuvorn. Lieben gebietigere dieser nachbeschriebenen empter Goldingen und Window, als wir euch unlangst vorordnet haben, den landtzwist zwischen Lamßdorff und Oldenbockum vorzunehmen, zu besichtigen und zu endtscheiden, hat uns demnach in dato der erbar unser lieber getrewer Jurgen Budde untertheniglichen vorbringen lassen, das ihme von Jurgen Vinx [!] und Jurgen Lamßdorff auch vast allerlei beschwerliche und unleidliche angrieffe, ubertastung und gewalt in seine lande, acker und zugehorung widerfarhn soll, unterthenigst bittend, wir wolten euch dieselbig sachen auch committirn, weiln es doch sonst mit Lamßdorff und Oldenbokum vast auf einen orth gewant sein soll, damit ehr zufried und rhue kommen und gelangen muge, welchs wir dem guten alten man nicht abschlagen konnen. Und begeren demnach an euch hiemit genediglichen, ihr wolten auff obgesatzte zeit des gemelten zwists Lamßdorffes und Oldenbokum auch denselbigenn landkiff bereiten, besichtigen und allen muglichen fleiß darin vorwenden, damit derselbe Jurgen Budde zu einigkeit und entschaft gereichen muge. Daran geschicht, was recht, und uns zu dancknhamigen gefallenn. Datum Wenden dingstags nach Johannis baptiste anno etc. LV.