Kurland Property Records

Document text

back to search

erg0996

Jürgen Lambsdorff an Christoph von Neuhof gen. Ley, Komtur von Goldingen, betreffend verschiedene Streitpunkte zwischen ihm und seinem Bruder Hermann. o. O., [15]54 Dez. 29
anderes Schriftstück; rechtliche Auseinandersetzung
Überlieferung:
aus A: Ausf.
Material: Pap.
Archiv: Stockholm RA, Livonica I vol. 26
Hide variants and comments | Show variants | Show comments | Show variants and comments |
Adresse dorsual: Dem erwerdigenn, achtbarenn unnde ernntvesthen hern Christoffer vann Niem houe, anders genant van der Lei, D. O. cumpthur tho Goldingenn, mynen grotgunstigen gebedenden hern, denstlyhen. Erwerdige, achtbar unnde ernntvesthe, grotgunnstiger gebedender her. Myne wyllyge, gantz unvortroitene densthe ßyn Iwer a. e. w. myt hogesthe vlythe stedes bevoren. Ich kann I. a. e. w. in dennstlycker menunge nycht bergenn, wo yck Iwer a. e. w. schryvent entvangenn, zelbe unde den inho[l]th der breve wollvorstan. Unde wy dat myn broder dem her voget, syner a. e. w., geklaget hefft, dat ik em solde wedder segeln unde breven gestrevet hebben, des he my nycht gut doen gut don = beweisen kan. Bosunder scholde ik van rechtes wegen klagen, dat de mangel ist mynes broders, bosunder nycht myn. Des ick dem hern voget, syner a. e. w., wol er geklaget hebbe over mynen broder Hermen, dat he over dat myn tasten wyll, wes oldelynges by dem hove ist geweßen. Des ik myt segel unde breven bowysen wyl, des ik ok dersulfftygen klage halven nyht entscheden sy. Des korns bolangende, dat ik mynem broder scholde entvoret hebbenn, des hebbe ick nycht gedan. Bosunder der geslagen berde perde halven, wes myn bur gedan hefft unvorhods unvorhot = unversehens, erbut he syk gern tho botalen, des doch datsulfftyge bert up synen kornn gewesen ist. Unde ok, I. a. e. w. her, hebben doch myns broders buren myn armen buren ok twe perde lam geslagen unde dat drude gor tho dode, des oll nyht ist botalet geworden. Bosunder bidde I. a. e. w. denstlyhen, dat sodan schaden muhte ok botalet werden. Unde do I. a. e. w. shryftlych tho vornemen, dat ick I. a. e. w. breve entvangen hebbe up Johannes dah in den wynachtenn. Hyrmyt do ik I. a. e. w. Got dem almehtigen bevelen in lankweryger gesuntheit tho frystende, gelukseliheit tho hershende unde over my tho gebedende do bevelen. Datum geschreven des sunavendes na wynahten im jor LIIIIsten. Iwer a. e. w. gutwillyger Jorgen Lampstorff.(?)
comment
pressureDer Streit zwischen den Brüdern Jürgen (Georg) und Hermann Lambsdorff dürfte zu den nicht näher benannten Gebrechen derer vom Adel gehören, mit denen sich die vom Ordensmeister verordneten Kommissarien gemäß dem Schreiben des Kandauer Vogtes von 1544 Nov. 19 (Erg. 995) zuerst befassen sollten.