Kurland Property Records

Document text

back to search

erg0857

OM. Hermann von Brüggenei gen. Hasenkamp beurkundet einen Landtausch zwischen Wilhelm von Etzbach, Komtur von Windau, und Gerd Dönhoff, wonach der Komtur ein Landstück am Ende des Windauschen Strandes und Gerd Dönhoff eines auf beiden Seiten der Ritterbecke erblich erhält. Tuckum, 1538 Juli 25
Tauschurkunde
Überlieferung:
aus A: Ausf.
Material: Perg.
Archiv: Riga, Hist. StaatsA., Best. 5561, Fb. 4, Akte 310; GStAPK, VIII. HA B 24: Sammlung Stavenhagen Urk. Nr. 338
Hide variants and comments | Show variants | Show comments | Show variants and comments |
Wy Herman van Bruggeney, genanth Hasenkamp, meister Duitsches ordens tho Lifflannde, doenn kundt, bokennenn und getugen inn unnd mith disßem unserm apenen vorsiegelden briefe, diewile dann die werdige unnd achtbar unser liever andechtiger herr Wilhelm vann Etzbach, unsers ordens cumpthur thor Window, mitt dem erbarnn unnd vesten unserm leven getruwenn Gerdt Doenhow ehrer beidenn gelegenheitt nha eine uthbute gedaen, nemptlig(en) datt die cumpthur Gerde unnd ßinem ervenn vor ein stucke landes, ahm ende des Wyndouwischen strandes gelegenn, dar vhele wedderwillens van den bogrentzedenn naborn geschenn unnd ehme luts ßines brieves vorlehnt unnd gegeven, dargegenn wedderumb up der Ritterbecke tho beidenn ßidenn, upp ißlich(er) sydenn ein pyell scho^ette weges, im gebiede thor Window overweßenn unnd erfflich ingerhumeth, mitt allerleie strandes neringe, nutticheid unnd gerechticheidenn, uthboschedenn dem berchgude, datt de cumpthur sich und ßinen nakamen alleine vorbeholdenn, derwegenn unns gebedenn, wy sodane uthbuthe gnediglich tholatenn, confirmern unnd bostedigen muchten, deme wy alßo mith rade unnd willenn unserer werdigenn mithgebiediger gedaenn unnd sodanne uthbuthe hirmit gnediglich tholaten, confirmern unnd bostedigen, die tho ewigenn tydenn stede unnd vhaste tho holdenn. Inn urkunde und bovestigunge der warheitt hebben wy Herman, meister upgemelth, unser ingeßiegell unden ahnn dyssenn brieff rechtes wethens latenn hangenn, de gegevenn und geschreven tho Tuckum dages Jacobi nha Christi unsers lieven hern geborth im veffteinhundersten unnd achunddriettigstenn jare.(?)