About

1994-1999  Studium der Kunstgeschichte an der Universität Wrocław
1997-1999Projektmitarbeit „Sztuka religijna na Śląsku XIX i pocz. XX w.” (Sakrale Kunst im Schlesien im 19. und Anfang 20. Jh.) im Rahmen des Systems Inventarisation und Katalogiesierung nach MIDAS (Marburger Informations-, Dokumentations- und Administrationssystem), Universität Wrocław, Institut für Kunstgeschichte
1998-2000Projektmitarbeit „Die Kirchenarchitektur in Schlesien, Pommern, Masuren und Ermland im 20. Jahrhundert“,  Museum der Architektur in Breslau
1999-2000wiss. Stipendium in München (Leonhard Moll-Stiftung) im Bereich des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege: Austauschstudium (Kunstgeschichte) an der Ludwig-Maximilian-Universität und Praktikant im Kunstreferat des Erzbischöflichen Ordinariates München-Freising
2000-2006Projektmitarbeit „Dehio-Handbuch der Kunstdenkmäler in Polen: Schlesien", Herder-Institut, Marburg
2005-2007Projektmitarbeit „Schlesien-Ansichten aus der Graphiksammlung Haselbach“, Herder-Institut, Marburg
seit 2007 tätig als freiberuflicher Kunsthistoriker in Polen
2007-2009

 Projektmitarbeit „Digitalisierung und Dokumentation des Bildarchivs des Preußischen Provinzialkonservators von Niederschlesien (NBA)“, Herder-Institut, Marburg

2007-2008Projektmitarbeit „Breslau im Luftbild der Zwischenkriegszeit”, Herder-Institut, Marburg
2008-2010Projektmitarbeit „Słownik hierarchiczny pojęć dla dziedzictwa kulturowego – narzędzie wspomagające tworzenie i wykorzystanie baz danych obejmujących zabytki sztuki” (Hierarchischer Thesaurus für Kulturerbe), Universität Wrocław, Institut für Kunstgeschichte
2012-2014Projekt „Leksykon Kulturnet Dzierżoniów” (Online-Künstlerlexikon des Kreises Reichenbach in Schlesien), EU-Regionalförderung für Woiwodschaft Niederschlesien, Prioritätsziel: Touristik und Kultur
2007-2019Projektmitarbeit "Dehio-Handbuch der Kunstdenkmäler in Polen: Kleinpolen", Herder-Institut, Marburg
seit 2019Projektmitarbeit "Dehio-Handbuch – Kunstdenkmäler in Polen: Nordostpolen" sowie "Dehio-Handbuch der Kunstdenkmäler in Ostmitteleuropa mit Entwicklung des digitalen Dehio-Handbuchs"
seit 2019Projektmitarbeit "Semantics4Art&Architecture", Herder-Institut, Marburg

Areas of work

  • Geschichte der Architektur im 19. und 20. Jahrhundert
  • Kunst in Schlesien
  • Digitale Techniken in der Kunstgeschichte und Denkmalschutz

Publications

  • Dehio-Handbuch der Kunstdenkmäler in Polen. Kleinpolen. Hrsg. im Auftrag des Herder-Instituts Marburg, des Instytut Sztuki Uniwersytetu Jagiellońskiego, Kraków, sowie des Narodowy Instytut Dziedzictwa, Warszawa, in Kooperation mit der Dehio-Vereinigung e.V. von Wojech Bałus und Dietmar Popp, bearbeitet von Sławomir Brzezicki und Joanna Wolańska unter Mitarbeit von Agnese Bergholde-Wolf, Adam Organisty, Dietmar Popp, Birte Pusback und Wiebke Rohrer. Berlin München 2020 (Band 1: Einführung in Geschichte und Kunst; Band 2: Westlicher Teil mit Krakau; Band 3: Östlicher Teil mit Lublin).
  • Wohnungsiedlungbau, Sport und Freizeit, beide in: Die Vergangenheit Oberschlesiens in Luftbildern / Przeszłość Górnego Śląska na zdjęciach lotniczych / Minulost Horního Slezska v leteckých fotografiích. Hrsg. von Claudia Kraft und Dietmar Popp, Katowice-Marburg 2019 (Materialien zu Kunst, Kultur und Geschichte Ostmitteleuropas, 5), S. 108-125 und 146-165.
  • Zabytki sztuki w Polsce – Małopolska, hrsg. von Wojciech Bałus, Dietmar Popp, bearb. von Sławomir Brzezicki, Joanna Wolańska unter Mitarbeit von Adam Organisty und Birte Pusback, Warszawa: Narodowy Instytut Dziedzictwa (Eigenverlag) 2016.
  • Zwischen Hannover, Berlin und Breslau. Zum Kirchenbau von Joseph Ebers, in: „Zeitschrift für die Ostmitteleuropa-Forschung”, Jg. 56 (2007), H. 2, S. 214-236.
  • Architekt i Kościół (wokół architektury kościoła św. Elżbiety), in: Dzieje Parafii Świętej Elżbiety przy ul. Grabiszyńskiej we Wrocławiu, hrsg. von Rościsław Żerelik, Wrocław 2008, S. 181-201.
  • Breslau im Luftbild der Zwischenkriegszeit. Aus den Sammlungen des Herder-Instituts Marburg. Mit Beiträgen von Rafał Eysymontt und Thomas Urban. Hrsg. von Sławomir Brzezicki, Stanisław Klimek und Dietmar Popp. Marburg-Wrocław 2008 (zugleich polnische Ausgabe: Wrocław na fotografii lotniczej z okresu międzywojennego).
  • Dehio-Handbuch der Kunstdenkmäler in Polen: Schlesien (poln. Ausgabe u.d.T. Zabytki sztuki w Polsce – Śląsk), hrsg. von Ernst Badstübner, Dietmar Popp, Andrzej Tomaszewski und Dethard von Winterfeld, bearb. von Sławomir Brzezicki, Christine Nielsen unter Mitarbeit von Grzegorz Grajewski und Dietmar Popp, München: Deutscher Kunstverlag 2005.