Research Data Management for Eastern European History in Practice

Date: 18. January 2022
Time: 9:30 - 13:00
Location: virtuell
Workshop

2. OstData-Workshop

Termin: Dienstag, 18.01.2022, 9.30-13Uhr (online über Zoom)
Zielgruppe: Forschende aus historisch arbeitenden Disziplinen an den OstData-Partnerinstitutionen (GWZO Leipzig, IOS Regensburg, BSB München, CC München, Herder-Institut)

Der erste OstData-Partner-Workshop im März 2021 bot Forschenden aus historisch arbeitenden Disziplinen einen allgemeinen Einstieg ins Forschungsdatenmanagement. In einem zweiten Workshop möchte das Projektteam Herausforderungen und Best Practices aus der Arbeit und Aufbereitung von Forschungsdaten anhand von ausgewählten Praxisbeispielen thematisieren.

Der Workshop gliedert sich in vier Module:
1.        Auffrischung: Forschungsdaten und Forschungsdatenlebenszyklus
2.        Datenaufbereitung: technische und inhaltliche Aufbereitung von Forschungsdaten anhand von Fallbeispielen
3.        Datenmanagementpläne: Best Practice-Beispiel und praktische Übung
4.        Forschungsdaten publizieren: Beispiele für veröffentlichte Forschungsdatensätze und deren Beschreibung mit Metadaten

Der Workshop findet in deutscher Sprache statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Plätze begrenzt. Anmeldungen sind bis zum 12.01.2022 möglich. Hier kommen Sie zum Anmeldeformular: https://www.herder-institut.de/limesurvey/index.php/775277?lang=de
Ihre Angaben werden vertraulich und gemäß der Datenschutzerklärung des Herder-Instituts behandelt.

Für Fragen und Rückmeldungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!
Mit herzlichen Grüßen und Wünschen zum Jahresbeginn, Anna-Lena Körfer (im Namen des OstData-Projektteams)