Kurländische Güterurkunden

Güterurkunde, Pilten 1347 (DSHI 190 Kurland IV, 18)
Beispiel für eine Güterurkunde, Pilten 1347
(DSHI 190 Kurland IV, 18)

Die Edition "Kurländischer Güterurkunden" erschließt der Forschung einen zentralen Quellenbestand zur livländischen Geschichte des späten Mittelalters und der Reformationszeit. Sie eröffnet insbesondere zu wirtschafts-, sozial- und bevölkerungsgeschichtlichen Fragestellungen neue Einsichten.

In Kooperation mit Klaus Neitmann (Baltische Historische Komission Göttingen/Potsdam) bearbeitet von Daphne Schadewaldt.

Die auf den ländlichen Grundbesitz im Bereich des späteren Herzogtums Kurland bezogenen "Güterurkunden" - in erster Linie Lehns-, Kauf- und Pfandurkunden, Dokumente über Eheberedungen, Grenzbegehungen, gerichtliche Auseinandersetzungen, Rentengeschäfte u.a.m. - sind bei der Herausgabe des Liv-, Est- und Kurländischen Urkundenbuches ausgespart geblieben, so daß mit ihrer Edition ein bislang weitgehend unbekannter Quellenfundus vorgelegt wird. Der zeitliche Rahmen dieser Edition erstreckt sich vom Jahr der ersten überlieferten Urkunden (1230) bis zum Ende der livländischen Selbständigkeit im Jahr 1561.
Ausgangspunkt der Bearbeitung des von der Marga- und Kurt-Möllgaard-Stiftung, Frankfurt am Main, finanziell geförderten Editionsprojektes, das - mit Unterbrechungen - vom April 1998 bis Ende März 2003 durchgeführt worden ist, war ein in der Dokumentesammlung des Instituts befindliches Manuskript des deutschbaltischen Historikers Albert Bauer, der in den 1930er und 1950er Jahren einschlägiges Quellenmaterial in verschiedenen Archiven zusammengetragen hatte (insgesamt 522 Urkundennummern, davon 381 Stücke mit Text). Diese Dokumente wurden im Rahmen des Projektes anhand der Originale oder von Fotos kollationiert und urkundenkritisch bearbeitet; darüber hinaus wurden in Archiven in Berlin, Riga, Stockholm, Marburg und Kopenhagen zahlreiche weitere Stücke erfaßt und in das Urkundenkorpus eingearbeitet, so daß die Edition knapp 1.100 einschlägige Dokumente umfaßt.

[Datensätze: 1076]

Geben Sie hier Volltextsuchbegriffe
oder wählen Sie ein Jahr aus
Personen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Orte A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
#Orte
1 Sabbel erg0101
2 Sabbeltenn erg0101
3 Sabeck erg1065
4 Sabel Bauer302
5 Sabel Bauer505
6 Sabel Bauer505
7 Sabel Bauer506
8 Sabel Bauer506
9 Sabelcensis via Bauer143 (Zabeln 13 km nw Kandau)
10 Sabele Bauer087
11 Sabele Bauer087
12 Sabelenn Bauer356
13 Sabell Bauer201
14 Sabell Bauer221
15 Sabell Bauer327
16 Sabell Bauer506 (wohl Zabelhof 1 km von der Kirche Zabeln, an der Abau)
17 Sabell erg0105
18 Sabell erg0692
19 Sabell erg0937
20 Sabell erg0937
21 Sabell erg0974
22 Sabell; Sabel erg0750
23 Sabellenn erg0692
24 Sabellscher weg erg1183
25 Sabelnn Bauer356
26 Sabelnn Bauer356
27 Sabelsch erg0059
28 Sabelsche wege erg0065
29 Sabelsche wege erg0072
30 Sabelscher wech Bauer484
31 Sabelscher wech erg0050
32 Sabelscher weg Bauer506
33 Sabull erg0933
34 Sabull erg0939
35 Saccze Bauer002 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
36 Sachebeke Bauer142 (Sachebeke, Zufluß in die Sehme)
37 Sackala Bauer007 (Sackala, Landschaft in Livland zwischen Rigaschem Meerbusen im Westen, den Flüssen Pernau und Nawwast im Norden, Wirzjärw und Kleinem Embach im Osten und dem lettischen Sprachraum im Süden)
38 Sacke Bauer022 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
39 Sacke Bauer023 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
40 Sacke Bauer053 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
41 Sacke Bauer078 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
42 Sacke Bauer119 (ob Sackenhof, Teil von Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth(?))
43 Sacke Bauer119 (ob Sackenhof, Teil von Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth(?))
44 Sacke erg0141 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
45 Sacke erg0204 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
46 Sacken Bauer119 (Sackenhausen, Güterkomplex ca. 25 km wnw Hasenpoth)
47 Sacken Bauer168 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
48 Sacken Bauer272
49 Sacken erg0888 (Sackenhausen 25 km wnw Hasenpoth)
50 Sacken erg0948 (Sackenhausen 25 km wnw Hasenpoth)
51 Sackendorff Bauer491
52 Sackenn erg0794 (Sackenhausen 25 km wnw Hasenpoth)
53 Sackenn erg0873 (Sackenhausen 25 km wnw Hasenpoth)
54 Sackenn erg0873 (Sackenhausen 25 km wnw Hasenpoth)
55 ßacker Bauer419
56 Sackkenbeke erg0608
57 Sackle Bauer020 (Sessilen 6 km wsw Frauenburg)
58 Sacsile Bauer024 (Sessilen 6 km wsw Frauenburg)
59 Sacsile Bauer025 (Sessilen 6 km wsw Frauenburg)
60 Sacsile erg0205 (Sessilen 6 km wsw Frauenburg)
61 Sagarespyrksten Bauer069 (Sagarespyrksten, Schwendland von Sagare, dem im Mündungsgebiet der Windau gelegenen Gau)
62 Sagera Bauer027a (Sagera, Burg und Landschaft im südl. Semgallen)
63 Sagere Bauer019 (Saggara, Landschaft an der kurl. Westküste, beiderseits der unteren Windau)
64 Sagere Bauer023 (Saggara, Landschaft an der kurl. Westküste, beiderseits der unteren Windau)
65 Sagerupp; Sags vpp Bauer401
66 Saggara Bauer002 (Saggara, Landschaft an der kurl. Westküste beiderseits der unteren Windau)
67 Saghare Bauer037 (Sagera, Burg und Landschaft im südl. Semgallen)
68 Saghothe Bauer069 (Sagothe 6 km nw Popen)
69 Sakke; Sacke Bauer019 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
70 Salancken, große erg0906
71 Salancken, grosse erg0923
72 Salanckische bach erg0906
73 Salden Bauer020 (Frauenburg 43 km sö Goldingen)
74 Salden Bauer025 (Frauenburg 43 km sö Goldingen)
75 Salden erg0205 (Frauenburg 43 km sö Goldingen)
76 Saldin Bauer024 (Frauenburg 43 km sö Goldingen)
77 Salene Bauer019 (Sallenen 18 km nw Hasenpoth)
78 Salene Bauer023 (Sallenen 18 km nw Hasenpoth)
79 Salenen Bauer078 (Sallenen 18 km nw Hasenpoth)
80 Salenen Bauer277 (Sallenen 18 km nw Hasenpoth)
81 Salien erg0240 (wohl Groß-Sahlingen 1,6 km nnö Schnepeln)
82 Salin erg0239 (wohl Groß-Sahlingen 1,6 km nnö Schnepeln)
83 Salkenbeke(?) erg0946
84 Sallas purwe Bauer476
85 Sallas purwe erg1188
86 Salle sirge Bauer293
87 Sallenbeke Bauer178 (ob Saling, linker Nebenfluß der Windau(?))
88 Sallene Bauer119 (Sallenen 18 km nw Hasenpoth)
89 Salligall erg0938 (Sallgalln 19 km sö Mitau)
90 Salligenn erg0896 (Groß-Sahlingen 1,5 km nnö Schnepeln)
91 Saluen beke; Saluenn beke erg0368 (Salwe, rechter Zufluß in die Sussey)
92 Salve; Salve beke Bauer317 (Salwe, Bach, mündet von rechts in die Sussey)
93 Salven Bauer253 (Klein-Salwen 31 km s Friedrichstadt oder Groß-Salwen 34 km ssö Friedrichstadt)
94 Salwe erg0909 (Salwe, rechter Zufluß in die Sussey)
95 Salwen erg0909 (wohl Groß-Salwen 34 km ssö Friedrichstadt)
96 [Salwen, Groß] erg0243 (Groß-Salwen 34 km ssö Friedrichstadt)
97 [Salwen, Groß] erg0890 (Groß-Salwen 34 km ssö Friedrichstadt)
98 [Salwen, Klein] erg0909 (Klein-Salwen 31 km s Friedrichstadt)
99 Samaiter lande Bauer041 (Schamaiten in Litauen)
100 Samaitisch Bauer310
101 Samaythen; Samaytisch Bauer305
102 Sameitisch erg1124
103 Sameitischer wech erg0048 (Samiten 12 km s Kandau)
104 S[amelich] Bauer419
105 Samentin erg0141 (Lammetin, Landschaft zwischen Schalauen und Kurland etwa in der Gegend von Memel)
106 Sameyten erg0068 (Samiten 12 km s Kandau)
107 Sameytescher wech erg0059 (Samiten 20 km wsw Tuckum)
108 [Samiten] Bauer191 (Samiten 12 km s Kandau)
109 Samleck Bauer390
110 Sampyttzen Bauer234
111 Sander Bauer264
112 Sanderscher heuslach Bauer282
113 Sansingele erg0205
114 Sansugele Bauer024
115 Sansugele Bauer025
116 Sansu\^{o}gele Bauer020
117 Santbeke Bauer178
118 Sardalcke Bauer276
119 Sarde Bauer018 (Sarde in Litauen)
120 Sarde Bauer020
121 Sarde Bauer025
122 Sarde erg0205
123 Sardegrade Bauer024
124 Sarden Bauer024
125 Sarden erg0141
126 Sarden erg0141
127 Sarden erg0141
128 Sardenelke Bauer067
129 Sare Bauer020
130 Sare Bauer024
131 Sare Bauer025
132 Sare erg0205
133 Sareken Bauer165 (Sarraiken 20 km nnw Grobin)
134 Sareyken Bauer119 (Sarraiken 20 km nnw Grobin)
135 Sareyken beke Bauer119 (Sarraiken-Bach in der Gegend von Sarraiken 20 km nnw Grobin)
136 Sargamiten; Sargamithen Bauer019 (Sergemiten 10 km onö Hasenpoth)
137 Sargemiten Bauer167 (Sergemiten 10 km onö Hasenpoth)
138 Sargemiten erg0328 (Sergemiten 10 km onö Hasenpoth)
139 Sargestrate Bauer274 (Sargestrate, Zufluß in die Terwete)
140 Sargeuppe Bauer312
141 Sargis Bauer238
142 Sarneke Bauer019 (Sernaten 12 km s Hasau)
143 Sarneke Bauer023 (Sernaten 12 km s Hasau)
144 Sarnitus Bauer002 (Sernaten 12 km s Hasau)
145 Sarreyken erg0908 (Sarraiken 20 km nnw Grobin)
146 Sascegele erg0252 (wohl Teil von Jumpraweeten 20 km ssö Frauenburg)
147 Satann erg1012 (Alt-Sahten 4,8 km ssw Neu-Sahten)
148 Sateigalen(?) Bauer039
149 Saten erg0038 (Alt-Sahten 4,8 km ssw Neu-Sahten)
150 Saten becke; Saeten becke Bauer327
151 Saten wech; Satenscher wech erg0059 (Alt-Sahten 4,8 km ssw Neu-Sahten)
152 Satepurwe Bauer196
153 Sathen Bauer166 (Alt-Sahten 4,8 km ssw Neu-Sahten)
154 Sathen erg0090 (Alt-Sahten 4,8 km ssw Neu-Sahten)
155 Satischer wech Bauer445 (Sahten 13 km ssw Tuckum)
156 Sattekenn erg0933 (Alt-Satticken 16 km n Frauenburg)
157 Sattekiell Bauer023 (Mattkuln 9 km ssö Zabeln)
158 Satten, grosse Bauer381
159 Sattenn, klene; Satten, kleine Bauer381
160 [Satticken, Alt] erg0889 (Alt-Satticken 16 km n Frauenburg)
161 Sauckesch erg0337 (Alt-Saucken 33 km sw Jakobstadt)
162 Sauken Bauer437 (Alt-Saucken 33 km sw Jakobstadt)
163 Saukesch Bauer476 (Saucken 32 km sw Jakobstadt)
164 Saukescher wech; Soukescher wech Bauer476 (Saucken 32 km sw Jakobstadt)
165 Saukezell Bauer361
166 Saulen Bauer027
167 Saym Bauer298 (Seimen, in Litauen unweit der kurl. Grenze südwestl. von Bauske gelegen)
168 Saym Bauer305 (Seimen, in Litauen unweit der kurl. Grenze südwestl. von Bauske gelegen)
169 Saymen Bauer222 (Saymen, früher Dorf 4,5 km ssw Dondangen)
170 Sazenn erg0863 (Setzen 31 km wnw Jakobstadt)
171 Scalden Bauer121 (Scalden, Wiese, wohl am Bach Scalde, der 3 km sw Kikkurn von rechts in die Aloxte mündet)
172 Scaruenbeke Bauer119 (Scarvenbeke, Bach, rechter Zufluß in die Durbe)
173 Scemovis Bauer039 (Kerklingenscher See 16-20 km sö Frauenburg)
174 Scemua Bauer039
175 Sch[......] Bauer518 (Alt-Schwarden 13 km sö Frauenburg)
176 Schabpur; Scalpur Bauer401
177 Schaephuser weg erg0871 (Schaephuser Weg, verläuft wohl zwischen Schönberg und Kurmen)
178 Schalde Bauer466
179 Schalden Bauer168
180 Schalden Bauer176
181 Schalden Bauer216 (Schalden an dem gleichnamigen Bach Scalde, einem rechten Zufluß in die Aloxte 3 km sw Kikkurn)
182 Schaphuschen weg Bauer253
183 Schaphusen wech; Schaphuschen wech Bauer317
184 Scharde[...] Bauer108
185 Scharuenbeke Bauer078 (Scharvenbeke, rechter Zufluß in die Durbe)
186 Schedcken Bauer186 (Scheden 8,4 km onö Talsen)
187 Scheden Bauer019 (Scheden 28 km sö Goldingen)
188 Scheden Bauer023 (Scheden 28 km sö Goldingen)
189 Schedenn erg0327 (Scheden 28 km sö Goldingen)
190 Schedenn; Scheden Bauer238 (Scheden 28 km sö Goldingen)
191 Scheiden Bauer343 (Scheden 28 km sö Goldingen)
192 Scheidescher wech, older Bauer445
193 Scheidischer wech Bauer445
194 Scheken Bauer486 (ob Schleck 15 km sö Pilten(?))
195 Scherenden Bauer023 (Zerrenden 15 km sw Goldingen)
196 Scherenden; Zerenden Bauer019 (Zerrenden 15 km sw Goldingen)
197 Schlagunenn erg0851 (Schlagunen 13 km w Doblen)
198 Schlagunischer wech erg0784 (Schlagunen 13 km w Doblen)
199 Schlampen Bauer451 (Schlampen 14 km ssö Tuckum)
200 Schlampen erg0930 (Schlampen 14 km ssö Tuckum)
201 Schlampsche weg; Schlampescher weg Bauer451 (Schlampen 14 km ssö Tuckum)
202 Schlawun erg0738 (Schlagunen 13 km w Doblen)
203 Schlawunsch erg0738 (Schlagunen 13 km w Doblen)
204 [Schlock] Bauer445 (Schlock 28 km w Riga)
205 [Schlock] Bauer445
206 Schlocke erg0249 (Schlocke, Fluß, mündet bei Schlock in die Kurl. Aa)
207 Schlocke; Sclocke; Schlouke; Schloucke (Schlaucke?) Bauer445 (Schlocke, mündet bei Schlock in die Kurl. Aa)
208 [Schlockenbeck] Bauer445 (Schlockenbeck 3,5 km onö Tuckum)
209 Schlokes sehe Bauer445 (ob Walgum-See 9 km onö Tuckum(?))
210 Schloucke erg0101 (Schlock 28 km w Riga)
211 Schlouke; Schlowk[e] erg0782 (Schlocke, linker Nebenfluß der Kurl. Aa)
212 Schluterbergesche gesinde(?) erg0872 (Schluterbergesche Gesinde, wohl unweit Klein-Irben gelegen)
213 Schmackup erg1015
214 Schmarde beke; Schmarde Bauer317
215 Schmirduckle Bauer390
216 Schmirnen erg0051
217 Schmirnen erg0052
218 Schmordeckel Bauer419
219 Schneffelwegk Bauer474b
220 Schnepelen erg0927 (Schnepeln 15 km ssw Goldingen)
221 Schnepelen erg0927 (Schnepeln 15 km ssw Goldingen)
222 Schnoppe; Schnop Bauer283
223 Schoden Bauer024 (Schoden an der Bartau im heutigen Litauen an der kurländischen Grenze)
224 Schoden erg0205 (Schoden an der Bartau im heutigen Litauen an der kurländischen Grenze)
225 [Schönberg] Bauer507 (Schönberg 29 km osö Bauske)
226 [Schönberg] erg1081 (Schönberg 29 km osö Bauske)
227 [Schönberg] erg1203 (Schönberg 29 km osö Bauske)
228 [Schönberg] erg1204 (Schönberg 29 km osö Bauske)
229 Schowenborch Bauer024 (Schauenburg (Holstein))
230 Schowenborgh Bauer025 (Schauenburg (Holstein))
231 Schrißen Bauer371 (Schritzen, Dorf 6 km nördl. Strasden)
232 Schrunden Bauer024 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
233 Schrunden Bauer478 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
234 Schrunden erg0204 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
235 Schrunden erg1009 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
236 Schrunden erg1010 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
237 Schrunden; Schrundenn Bauer238 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
238 Schrunden; Scrunden erg0205 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
239 Schrundenick erg0825 (wohl Schrundeneek, ca. 10 km Windau aufwärts von Amt Goldingen am linken Ufer)
240 Schrundenigk erg1157 (wohl Schrundeneek, ca. 10 km Windau aufwärts von Amt Goldingen am linken Ufer)
241 Schrundischer wech Bauer200 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
242 Schrundischer wegk Bauer474e (Schrunden 15 km w Frauenburg)
243 Schrundsche wege erg0946 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
244 Schryetzenn erg0762 (Schritzen 6 km n Strasden)
245 Schugge brüggen Bauer361
246 Schunten see Bauer385
247 Schuutenn Bauer385
248 Schwarnenn erg0051 (Schwarren 11 km wnw Tuckum)
249 Schwarvenn erg0052 (Schwarren 11 km wnw Tuckum)
250 Schweder erg0903 (Swehte, linker Nebenfluß der Kurl. Aa)
251 Schwederstrowte; S[c]hwederstroute Bauer487 (Swehte, linker Nebenfluß der Kurl. Aa)
252 Schweinbrücke Bauer360
253 Schwete Bauer390 (Swehte, linker Nebenfluß der Kurl. Aa)
254 Schwete beke erg0414
255 Schwirck erg0248 (Blinten 21 km wsw Goldingen)
256 Schwirckischer wech Bauer466
257 Schwircksche heide Bauer466
258 Schwirkeste sehe; Swirckeste sehe erg0248 (Swirgsde-See (Blinten-See) 20 km wsw Goldingen)
259 Schwitten Bauer442 (Schwitten 16 km wsw Bauske)
260 [Schwitten] erg0860 (Schwitten 16 km wsw Bauske)
261 Schwittische becke erg1014 (Schwitte, linker Nebenfluß der Kurl. Aa)
262 Schwyrßde Bauer450 (Schwyrßde, Zufluß in den Kimahlenbach)
263 Scoden Bauer020 (Schoden an der Bartau im heutigen Litauen an der kurländischen Grenze)
264 Scoden Bauer025 (Schoden an der Bartau im heutigen Litauen an der kurländischen Grenze)
265 Scoden erg0060 (Szkudy (Schoden) im heutigen Litauen(?))
266 Scroynike; Sroynike Bauer080
267 Scrunden Bauer019 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
268 Scrunden Bauer020 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
269 Scrunden Bauer022 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
270 Scrunden Bauer023 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
271 Scrunden Bauer025 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
272 Scrundescher wech Bauer178 (Schrunden 15 km w Frauenburg)
273 Sczacken Bauer391 (Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
274 Sebbersche see erg0784 (Sebbern-See 16 km w Doblen)
275 Sebdagen Bauer046 (Subdaggen 5,4 km ssw Dondangen)
276 Sebrus Bauer039 (Sebbern-See 16 km w Doblen)
277 Sedeck erg1065
278 Seelburgk erg0045
279 Segeme Bauer034
280 Segere erg0205
281 Segewald erg0211
282 Segewalde Bauer037
283 Segewalde erg0867
284 Segewaltt erg0132
285 Segewolde Bauer445
286 Segewolde erg0890
287 Seggewalde erg1184
288 Seghewalde Bauer065
289 Sehlburgk erg0926
290 Sehrgerwische becke; Sergerwische becke; Sergerwsche becke Bauer214 (wohl Selgerbenscher Bach in der Gegend von Selgerben 15 km nw Tuckum)
291 Seken erg1065
292 Sekepelen erg0904
293 Selborch erg0296
294 Selborgesche grentze erg1188
295 Selborgische grentze erg0243
296 Selburch erg0945
297 Selburch; Selburgk erg0945
298 Selburg erg1188
299 Selburgensis erg0952
300 Selburgensis erg0957
301 Selburgensis erg0958
302 Selburgisch Bauer476
303 Selburgk Bauer476
304 Selburgk Bauer476
305 Selburgk Bauer521
306 Selburgk Bauer521
307 Selburgk erg0944
308 Selburgsch Bauer495
309 Selde Bauer023 (Groß-Dselden 9 km nö Amboten)
310 Selden Bauer227 (Selden 10 km nw Hasenpoth)
311 Selden Bauer269 (Groß-Dselden 25 km sö Hasenpoth)
312 Selden Bauer280 (Groß-Dselden 25 km sö Hasenpoth)
313 Selden Bauer413 (Klein-Dselden 20 km ssö Hasenpoth)
314 Selden Bauer414 (Klein-Dselden 20 km ssö Hasenpoth)
315 Seldestrowte erg0295
316 Seleborch erg0335
317 Selesches veld Bauer180 (ob Selgerben 15 km nw Tuckum(?))
318 Selleborch erg0336
319 Sellegersche becke erg0077 (Selgerbenscher Bach, in der Gegend von Selgerben 15 km nw Tuckum, am Selgerbenschen See)
320 Selonia erg0211
321 Selonien erg0250
322 Selsen Bauer147
323 Selssenn erg1148
324 Semaiken brock Bauer404 (Semaiken brock, an der Grenze zwischen bischöflichem und Ordensgebiet bei Virginahlen)
325 Semebecke erg0131 (Sehme, Bach, entspringt im Sehmenschen See 12 km nnw Tuckum, mündet von rechts in die Abau)
326 Semebeke Bauer142 (Sehme, rechter Zufluß in die Abau, entspringt dem Sehmenschen See ca. 12 km nnw Tuckum)
327 Semegaller A Bauer035
328 Semegaller Aa erg0280
329 Semegaller Aa; Ssemegellsche Aa erg0020
330 Semegallera Bauer027 (Kurländische Aa, hier auch der Oberlauf (= die Muhs) vor dem Zusammenfluß mit der Memel bei Bauske)
331 Semegallia Bauer039
332 Semegallia; Semigallia Bauer020
333 Semegalssche A erg0295
334 Semellgaller Aa; Semelgaller Aa erg0556
335 Semenbeke Bauer188 (Sehme-Bach, entspringt im Sehmenschen See 12 km nnw Tuckum, mündet von rechts in die Abau)
336 Semenbeke erg0608 (Sehme, Zufluß von rechts in die Abau, entspringt dem Sehmenschen See)
337 Semenbeke erg0750
338 Semense stangnum erg0608 (Sehmenscher See 12 km nnw Tuckum)
339 Semesche becke Bauer420
340 Semgallen erg0147
341 Semgallen erg0152
342 Semgallen erg0250
343 Semgallen erg0252
344 Semgallen erg0254
345 Semgallen erg0475
346 Semgaller Aa erg0019
347 Semgaller Aa erg0281
348 Semgaller orde erg0897
349 Semgallisch erg0152
350 Semietten erg0116 (Samiten 12 km s Kandau)
351 Semigallen Bauer025
352 Semigaller Aha erg0353
353 Semigallia Bauer005
354 Semigallia Bauer006
355 Semigallia Bauer007
356 Semigallia Bauer007
357 Semigallia Bauer008
358 Semigallia Bauer009
359 Semigallia Bauer023
360 Semigallia Bauer024
361 Semigallia Bauer027a
362 Semigallia Bauer034
363 Semigallia Bauer037
364 Semigallia Bauer038
365 Semigallia erg0185
366 Semigallia erg0188
367 Semigallia erg0189
368 Semigallia erg0205
369 Semigallia erg0211
370 Semigallia erg0216
371 Semigallia; Semigallen Bauer019
372 Semigallin erg0004
373 Semipper(?) Bauer474c (Seemuppen 31 km wnw Hasenpoth)
374 Semiten erg0046 (Samiten 12 km s Kandau)
375 Semmebeke erg0054 (Sehme, entspringt im Sehmenschen See 12 km nnw Tuckum, mündet von rechts in die Abau)
376 Semmoa Bauer039 (Senmoa, vielleicht in der Gegend der späteren Buschwächterei Ciemali 1,5 km nnw des Ihlenschen Sees oder eines der gleichnamigen Gesinde 4 km n Ihlen und 5 km wnw des Ihlenschen Sees)
377 Semunde erg0132
378 Sene landt erg0856
379 [Senten] Bauer142 (Senten 26 km sö Talsen)
380 [Senten] Bauer170 (Senten 26 km sö Talsen)
381 Seppesche see; Seppische see Bauer329 (Seppenscher See bei Seppen 3,5 km nw Diensdorf)
382 Seppsche sehe Bauer307 (Seppenscher See bei Seppen 3,5 km nw Diensdorf)
383 Sercksche beke; Szerckste becke erg0714 (Zerxte, Bach in der Gegend von Zerxten ca. 9 km nö Tuckum)
384 Serckste becke erg0898 (in der Gegend von Zerxten 9 km nö Tuckum, fließt in die Ostsee)
385 Serendorp; Serendorpsch Bauer515 (Zehren 9 km nö Kandau)
386 Sergamiten Bauer023 (Sergemiten 10 km onö Hasenpoth)
387 Sergessche becke; Sergesche becke erg0793
388 Serkester wech erg0664 (Zerxten 9 km nö Tuckum)
389 Serne Bauer023 (wohl Klein-Dserwen 3,5 km ssw Appricken)
390 Serpen erg0252 (wohl Teil von Jumpraweeten 20 km ssö Frauenburg)
391 Serresche becke Bauer445
392 ßerronnelewcke Bauer312
393 Serwe Bauer022 (wohl Klein-Dserwen 3,5 km ssw Appricken)
394 Serwe erg0909
395 Serwe, kleine erg0909
396 Sesersche sehe Bauer514 (Zezern-See 4 km ö Frauenburg)
397 Seßow Bauer304 (Sessau, mündet in die Abgulde)
398 [Sessau, Francks] Bauer342 (Francks Sessau 10 km sö Mitau)
399 Sessawesches gebrockte erg0784 (wohl am Sessau-Bach in der Gegend von Neu-Sessau 13 km sw Doblen)
400 Sessawissche becke; Sessawessche becke erg0784 (Sessau, in der Gegend von Neu-Sessau 13 km sw Doblen)
401 Sesßow Bauer360 (Sessau, mündet in die Abgulde)
402 Sesßow Bauer361 (ob Sessau, Bach, mündet in die Abgulde(?))
403 Sessow Bauer487 (Sessau, linker Nebenfluß der Kurl. Aa)
404 Sessowsche Bauer487 (wohl Groß-Sessau 23 km wsw Bauske)
405 Setzersche becke Bauer478 (Zezer, rechter Nebenfluß der Windau)
406 Setzesch Bauer476 (Setzen 31 km wnw Jakobstadt)
407 Setzesche grentze erg1188 (Setzen 31 km wnw Jakobstadt)
408 Setzisch Bauer495 (Setzen 31 km wnw Jakobstadt)
409 Sidober Bauer378 (Sudrabe-Bach, mündet von rechts in die Platone)
410 Sielgen Bauer159
411 Sigemoa Bauer039
412 Sikaswe erg0205
413 Sildewerpenn erg0876
414 Silia Bauer007 (ob Oesel, Insel nw vor dem Rigaschen Meerbusen in der Ostsee(?))
415 Silleleckne Bauer390
416 Sillen Bauer252 (wohl in der Gegend von Passeln 15 km ssö Pilten, möglicherweise darin aufgegangen)
417 [Sillen] erg0077 (Sillen 27 km sö Talsen)
418 Sillene Bauer027a (Sillene, Burg und Landschaft im südl. Semgallen in der Gegend von Grenzhof 25 km ssö Doblen)
419 Sillense stagnum erg0608 (Sillen-See, in der Gegend von Sillen 27 km sö Talsen)
420 Sillesedie erg0204 (Zilden 8 km nö Hasenpoth)
421 Silley erg0045
422 Silleyerben erg0129 (Selgerbenscher See ca. 15 km nw Tuckum)
423 Silliensee erg0340
424 Siltze beke (Filtcze beke?) Bauer240 (Wilze, Bach, mündet Gem. Wilzen von rechts in die Swehte)
425 Simmeckel Bauer329
426 Sinter erg0748 (Sinter, in der Gegend von Dsintern 6 km nnö Groß-Dserwen)
427 Sintere Bauer023 (Dsintern 6 km nnö Groß-Dserwen)
428 Sinthes Bauer106
429 Sinthes Bauer106
430 Sintre erg0141 (Dsintern 6 km nnö Groß-Dserwen)
431 Sirdenische wyrpe(?) Bauer392 (ob in der Gegend von Sirgen 9 km sw Pilten(?))
432 Sirendesscher wech erg0766 (Zerrenden 2 km ö Birsen-Zerrenden)
433 Sirien; Syrien Bauer019 (Sirgen 9 km sw Pilten)
434 Sirsschlokesscher wech erg0464
435 Siryerwen Bauer104 (Selgerben 15 km nw Tuckum)
436 Sisianus erg0034
437 Sissememunde; Sisseme erg0295
438 Slanpen erg0848 (Schlampen 14 km ssö Tuckum)
439 Slauele Bauer196
440 Slaweckenn becke erg0343
441 Slecke; Sleka Bauer471 (Schleck 15 km sö Pilten)
442 Slegkite erg0205
443 Slewarie erg0205
444 Slochgowenn bode Bauer369
445 Sloke Bauer166 (Schlocke, linker Nebenfluß der Kurl. Aa)
446 Sloke erg0464 (Schlocke, linker Nebenfluß der Kurl. Aa)
447 Slokenbeke erg0128 (Schlocke, Fluß, mündet bei Schlock in die Kurl. Aa)
448 Slonen wech Bauer298
449 Slonen wech Bauer305
450 Sloucke Bauer388
451 Sloucksche becke; Sloucke Bauer388 (Schlocke, linker Nebenfluß der Kurl. Aa, mündet bei Schlock)
452 Sluze Bauer201
453 Sluze erg0974
454 Smiltenbeke Bauer200
455 Smilthe Bauer385
456 Smiltze; Smilte erg0748
457 ßmolten acker erg0968
458 Smyrden erg0047
459 Smyrden erg0048
460 Smyrden erg0086
461 So\^{e}uenbergenn Bauer479 (Sevenbergen, Buschwächterei 18 km s Libau)
462 Soneborch erg0895
463 Soneburch erg0895
464 [Sonnaxt, Klein] Bauer476 (Klein-Sonnaxt 23 km wsw Jakobstadt)
465 [Sonnaxt, Klein] erg1188 (Klein-Sonnaxt 23 km wsw Jakobstadt)
466 Sosterne Bauer046 (Saustern, früher Dorf 6 km sö Dondangen)
467 Sotenn erg1195 (Zohden 6,3 km n Bauske)
468 Souckesche grentze erg1188 (Alt-Saucken 33 km sw Jakobstadt)
469 Souckescher wech erg1188 (Alt-Saucken 33 km sw Jakobstadt)
470 Souenbergenn erg0884 (Sovenbergen, in unmittelbarer Strandnähe gelegen)
471 Souken erg1191 (Alt-Saucken 33 km sw Jakobstadt)
472 Soukenn erg0863 (Alt-Saucken 33 km sw Jakobstadt)
473 Soukessch erg1191 (Alt-Saucken 33 km sw Jakobstadt)
474 Sparnausche becke; Sparnawsche becke erg0935
475 Sparnawsche heuschlege erg1008 (ob am Spahrenschen See 16 km wsw Talsen(?))
476 Sparnen Bauer118 (Spahren 18 km wsw Talsen)
477 Sparnene Bauer027a (Sparnene, Burg und Landschaft im südwestl. Semgallen ca. 17 km sw Doblen in der Gegend von Ihlen)
478 Sparnene Bauer039 (Sparnene, Burg und Landschaft im südwestl. Semgallen ca. 17 km sw Doblen in der Gegend von Ihlen)
479 Sparnene erg0216 (Sparnene, Landschaft und Burg ca. 17 km sw Doblen in der Gegend von Ihlen)
480 Sparscher wech; Sparsscher wech erg0759 (Spahren 18 km wsw Talsen)
481 Sparuen erg0610 (Spahren 18 km wsw Talsen)
482 Spechtbrocke Bauer317
483 Sperimes Bauer024
484 Sperimes Bauer025
485 Sperlinges landt Bauer207
486 Sperlings Land erg0320
487 Spermes Bauer020
488 Spermes erg0141
489 Spernes erg0205
490 Spielwebegcke Bauer371 (Spilwe, Bach, mündet in den Angern-See};)
491 Spiluennbeeck; Spiluenbeeck erg0089 (Spilwe, Zufluß in den Angern-See)
492 Spilwe Bauer122 (Spilwe, Bach, fließt in den Angern-See)
493 Spilwe erg0098 (Spilwe, linker Zufluß in die Düna und Niederung südl. der Bolderaa)
494 Spilwe erg0303 (Spilwe, linker Nebenfluß der Düna)
495 Spilwe erg0304 (Spilwe, linker Nebenfluß der Düna)
496 Spilwe erg0305 (Spilwe, linker Nebenfluß der Düna)
497 Spilwe erg0969 (Spilwe, linker Nebenfluß der Düna südl. der Bolderaa)
498 Spilwe erg1067 (Spilwe, linker Nebenfluß der Düna)
499 Spilwembeke Bauer127 (Spilwe, Bach, Zufluß in den Angernschen See)
500 Spilwenbeke erg0085 (Spilwe, Zufluß in den Angern-See)
501 Spinge beke Bauer312
502 Spirgen Bauer451 (Groß-Spirgen 14 km ssö Tuckum)
503 Spirienn; Spirien erg0930 (Groß-Spirgen 14 km ssö Tuckum)
504 Sprysen Bauer098
505 Spull erg1071
506 Spuluppe Bauer262
507 Spylwebecke; Spilwebecke erg0074 (Spilwe, Zufluß in den Angern-See)
508 Spylwenbeke Bauer098 (Spilwe, Bach, Zufluß in den Angernschen See)
509 stagnum sanctum Bauer023 (wohl Papen-See ca. 21 km s des Libauschen Sees)
510 Stallns erg0248
511 stangnum sanctum; helige see Bauer019 (wohl Papen-See ca. 21 km s des Libauschen Sees)
512 Stanse Bauer322 (Stanse, Bach, wohl in der Gegend von Standsen 9 km s Windau)
513 Starkenberch erg0583 (wohl Montfort)
514 Stattingenn see erg0414
515 Steenbecke erg0671
516 Steenenn sehe erg0414
517 Stembre Bauer119 (Stembern 24 km nw Hasenpoth)
518 [Stende] Bauer411 (Stende, Fluß, vereinigt sich mit der Anger zur Irbe)
519 [Stenden] Bauer170 (Stenden 6 km ssw Talsen)
520 [Stenden] Bauer204 (Stenden 6 km ssw Talsen)
521 Stenden erg1001 (Stenden 6 km ssw Talsen)
522 Stendenn erg1186 (Stenden 6 km ssw Talsen)
523 Stenesee Bauer398
524 Stenholma erg0211 (Steinholm, Halbinsel ca. 7 km ssö Riga, am linken Ufer der Düna)
525 Stenhuß erg1071 (wohl Steinhaus, früher Beihof 3 km wnw Keweln)
526 Stennbeke; Steynube(?) erg0556
527 Stente Bauer023 (Strocken 12 km nö Durben)
528 Steynbecke Bauer286 (Steinbach, Zufluß in die Ahland)
529 Stindesche becke; Stindessche becke erg0759 (ob Stende, vereinigt sich bei Angermünde mit der Anger zur Irbe(?))
530 Stirbenn erg0868 (Stirben 4,5 km ssö Suhrs)
531 Stokisches land Bauer173
532 Stolben see Bauer327
533 Stolenn erg0933 (Stolen, in der Nachbarschaft von Breden)
534 Stop Bauer448 (Stop, Zufluß in die Alau)
535 Stopemunde Bauer264
536 Stradsen Bauer079 (Strasden 15 km sö Talsen)
537 Stradtzensch Bauer214 (Strasden 15 km sö Talsen)
538 Stradze Bauer084 (Strasden 15 km sö Talsen)
539 Stradzemsche cappel; Strad[zensche] cappel erg0069
540 Stradzen Bauer096 (Strasden 15 km sö Talsen)
541 Stradzen erg0065 (Strasden 15 km sö Talsen)
542 Stradzen erg0065 (Strasden 15 km sö Talsen)
543 Stradzenn erg0069 (Klein-Strasden 1,4 km nw Strasden)
544 Stra\^{e}sßen; Stradßen erg0118 (Strasden 15 km sö Talsen)
545 Stragne walcke Bauer407
546 Straidisscher wech Bauer200
547 Strandente Bauer304
548 [Strasden] erg0067 (Strasden 15 km sö Talsen)
549 [Strasden, Klein] Bauer084 (Klein-Strasden 1,4 km nw Strasden)
550 [Strasden, Klein] Bauer284 (Klein-Strasden 1,4 km nw Strasden)
551 Strasden; Strasdenn; Straeßden erg0068 (Strasden 15 km sö Talsen)
552 Strasdewalk Bauer311
553 Strassenn erg0896 (Klein-Strasden 1,5 km nw Strasden)
554 Strasszen Bauer061 (Strasden 15 km sö Talsen)
555 Stratzen Bauer072 (Strasden 15 km sö Talsen)
556 Stratzen erg0060 (Strasden 15 km sö Talsen)
557 Stratzenn; Stradtzenn; Stradzenn erg0762 (Strasden 15 km sö Talsen)
558 Straysescher wech Bauer178
559 [Stricken] Bauer514 (Stricken 7 km ssö Frauenburg)
560 Strieges dexsche; Strygus dinxsche; Striguß duxthe; Strigus uppe; Strygus vppe Bauer401
561 Stringewalcke erg0935
562 Stroken Bauer396 (Strocken 12 km nö Durben)
563 Stroten; Strotische erg0893 (Strocken 12 km nö Durben)
564 Strotenn Bauer438 (Strocken 12 km nö Durben)
565 Strutte; Strutten Bauer019 (Strocken 12 km nö Durben)
566 [Strutteln] Bauer291 (Strutteln 24 km sw Tuckum)
567 Strutten erg0653 (Strutten, wohl früher Dorf im Kirchspiel Grobin an der Strukute)
568 Strutten beke erg0653 (wohl die Strukute, linker Zufluß in die Ahland unweit Illien)
569 Stürben Bauer325 (Stirben 4,5 km ssö Suhrs)
570 Stürben; Sturben(?) Bauer218 (Stirben 4,5 km ssö Suhrs)
571 Styme Bauer361
572 Styrne Bauer447 (Stirnen 23 km sw Doblen)
573 Sudekappe Bauer237
574 Sudorpackmen Bauer474e
575 Suenten becke; Suentenn beke erg0750 (Swente, Bach, mündet 2,5 km sw Wirben von rechts in die Abau)
576 Suercia(?) Bauer002
577 Sumbre erg0104 (Sumbre, Bach in der Gegend von Sumbern 6,5 km nö Kandau, Zufluß in die Abau)
578 Summerbecke Bauer124 (Sumbern-Bach, rechter Zufluß in die Abau bei Sumbern 6,5 km nö Kandau)
579 Summersch Bauer515 (Sumbern 6,5 km nö Kandau)
580 Sumre, klene erg0108 (Sumbre, kleine, Zufluß in die Sumbre)
581 Sumre; Sumre, gro\^{e}te erg0108 (Sumbre, Bach in der Gegend von Sumbern 6,5 km nö Kandau, Zufluß in die Abau)
582 Sunekel Bauer307
583 Sunneckesche sehe; Suneckesche sehe Bauer476 (Sonnaxter See unweit Sonnaxt 22 km wsw Jakobstadt)
584 Sunnecksche sehe erg1188 (Pixtern-See 17 km wsw Jakobstadt)
585 Surenpe Bauer118
586 Surenpe Bauer148
587 Surenpe erg0610 (Suhrs 15 km ssö der Windaumündung)
588 Surenpe, groter erg0610 (Surenpe, großer, wohl in der Gegend von Suhrs 15 km ssö der Windaumündung)
589 Surenpe, grother Bauer118
590 Surenpehen, beide erg0946
591 Surenpene Bauer178
592 Surenpescher weg, grosser erg0946 (wohl Suhren 2 km sw Kurmalen)
593 Surewalke Bauer416 (Surewalke, Zufluß in die Ehde)
594 Suße erg0336 (Sussey, rechter Nebenfluß der Memel)
595 Suselsche szee erg0556
596 Sußey Bauer253 (Sussey, rechter Nebenfluß der Memel)
597 Sußey Bauer317 (Sussey, rechter Nebenfluß der Memel)
598 Sußey erg0045 (Sussey, rechter Nebenfluß der Memel)
599 Sussey Bauer398 (ob Nerft-Sussey 12 km nw Nerft(?))
600 Sussey erg0368 (Sussey, rechter Nebenfluß der Memel)
601 Sussey erg0414 (Nerft-Sussey 12 km nw Nerft(?))
602 Sussey erg0909 (Sussey, rechter Nebenfluß der Memel)
603 [Sussey, Groß] erg0368 (Groß-Sussey 40 km sw Jakobstadt)
604 Sutowssche hoyslege; Sutouwssche hoyslege Bauer392 (Suckau 3 km sw Pilten)
605 Suttelite Bauer025
606 Suttelite erg0205
607 Suttellite Bauer024
608 Suttelyte Bauer020
609 Suttin Bauer487
610 Suuenen zyp Bauer119 (Suwene, Bach, mündet ö Smixten von rechts in die Tebber)
611 Suwenen Bauer078 (Suwene, Bach, mündet ö Smixten von rechts in die Tebber)
612 Suyntalle; Suirtale Bauer441
613 Svarreische seehe erg0348
614 Svmbre Bauer086 (Sumbern 6,5 km nö Kandau)
615 Svuene Bauer119 (Swene, früher Dorf am Bach Suwene, einem rechten Zufluß in die Tebber)
616 Swarne Bauer188
617 Swarrenbeecke erg0090 (Swarrit, Bach in der Gegend von Schwarren 11 km wnw Tuckum, mündet Gem. Puhren von rechts in die Abau)
618 Swarthenordescher wech; Swartordescher wech erg0053
619 Swartte becke; Swarttebecke; Schwarttenbecke erg0074
620 Sweetscher graven Bauer255
621 Sweetscher graven Bauer255
622 Swenckewalck erg0748 (Swenckewalck, Zufluß in die Tebber)
623 Swentale Bauer134
624 Swentall Bauer367
625 Swentebeke Bauer123 (Swente, Bach, mündet 2,5 km sw Wirben von rechts in die Abau)
626 Swenten erg0671 (Swenten, früher Ort an der Swente)
627 Swenten beeke; Swentenn be\^{e}cke erg0671 (Swente, mündet 2,5 km sw Wirben von rechts in die Abau)
628 Swenthe; Swence erg0132 (Swente, Bach, mündet 2,5 km sw Wirben von rechts in die Abau)
629 Swentischer weg Bauer221 (Swentischer Weg, wohl Zusammenhang mit der Swente, Bach, mündet 2,5 km sw Wirben von rechts in die Abau)
630 Swentzscher weg erg0692 (ob Weg entlang der Swente, Bach, mündet 2,5 km sw Wirben von rechts in die Abau(?))
631 Swete beke Bauer240 (Swehte, linker Nbenfluß der Kurl. Aa)
632 Swierkesche sehe; Sywerkesche sehe Bauer142 (Selgerbenscher See ca. 15 km nw Tuckum)
633 Swirgische Bäche erg0299 (Swirgsde, rechter Nebenfluß der Misse)
634 Switten erg0291 (Schwitten 16 km wsw Bauske)
635 Switten erg0291 (Schwitte, linker Nebenfluß der Kurl. Aa})
636 Switten erg0291 (Schwitten 16 km wsw Bauske)
637 Swytte erg0860 (Schwitte, linker Nebenfluß der Kurl. Aa)
638 Syenkhus Bauer168
639 Syllen erg0923 (Sillen 4 km wnw Erwahlen)
640 Sylleyerwen erg0362 (Selgerbenscher See ca. 15 km nw Tuckum)
641 Syrene Bauer037 (wohl Sillene, Burg und Landschaft im südl. Semgallen in der Gegend von Grenzhof 25 km ssö Doblen)
642 Syrgerdescher wech; Zyrgerwescher wech Bauer188 (Selgerben 15 km nw Tuckum)
643 Syrkell Bauer491
644 Syrum Bauer136 (Syrum, Zufluß in die Aloxte)
645 Szabell erg0234
646 Szabell erg1153
647 Szackenn erg0331 (Sacken, Teil von Sackenhausen ca. 25 km wnw Hasenpoth)
648 Szackenn erg0932 (Sackenhausen 25 km wnw Hasenpoth)
649 Szederstrawte; Sederstraute erg0784
650 Szeeleborch erg0337
651 Szellikebeke Bauer330
652 Szelmckse pagast(?) Bauer405
653 Szemünde erg0299
654 Szerennen wech Bauer106 (Zerrenden 15 km sw Goldingen)
655 Szerrendorp; Serrendorp erg0101 (Zehren 9 km nö Kandau)
656 Szillup; Szillupp erg0759
657 Szilua Bauer039
658 Szwilgenten becke; Swilgenten becke Bauer124
659 Szyrow Bauer471 (Zirau 12 km w Hasenpoth)