Verwaltungsgliederung 1934

Statistik: Fläche und Verwaltungsgebiete und Bevölkerung Polens. Die Tabelle gibt Auskunft über die administrative und demographische Gliederung der Zweiten Republik nach der Gebietsreform 1934.

Modul
Zweite Polnische Republik
Sprache
Deutsch


Wojewodschaften/
Wojewodschaftsgruppen
Fläche in
1000 qkm
Kreise
insg.
Stadtkreise
insg.
Zahl der
Städte
Zahl der Landgemeinden
und Gutsbezirke
Bevölkerung am
9.XII.1931 in 1000
Polen 388,8 264 23 637 14609 321330
zentrale Wojewodschaften 137,8 92 10 228 1302 13390
Hauptstadt Warszawa 0,1 4 4 1 - 1179
Wojewodschaft Warszawa 29,5 23 59 303 2531
Wojewodschaft Łódź 19,0 13 1 46 232 2633
Wojewodschaft Kielce 25.6 20 3 40 313 2937
Wojewodschaft Lublin 31,2 19 1 33 276 2467
Wojewodscahft Białystok 32,4 13 1 49 178 1643
östliche Wojewodschaften 124,4 37 1 61 365 5548
Wojewodschaft Wilno 29,0 9 1 15 96 1275
Wojewodschaft Nowogródek 23,0 8 - 10 87 1057
Wojewodschaft Polesie 36,7 9 - 14 79 1131
Wojewodschaft Wołyń 35,7 11 - 22 103 2085
westliche Wojewodschaften 47,2 61 10 170 6926 4499
Wojewodschaft Poznań 26,6 31 4 118 4556 2115
Wojewodschaft Pomorze 16,4 19 3 34 1981 1086
Wojewodschaft Śląsk 4,2 11 3 18 389 1298
südliche Wojewodschaften 79,2 74 2 178 6016 8505
Wojewodschaft Kraków 17,4 18 1 54 1860 2297
Wojewodschaft Lwów 28,4 27 1 61 2246 3128
Wojewodschaft Stanisławów 1 6,9 12 - 28 825 1477
Wojewodschaft Tarnopol 16,5 17 - 35 1085 1603

 

(a) Darunter 191000 Militärangehörige in Kasernen, in den Angaben für Wojewodschaften und Wojewodschaftsgruppen nicht einbegriffen.

Quelle
Verwaltungsgliederung 1934, in: Kleines Statistisches Jahrbuch der Republik Polen 1 (1934), Warszawa 1934, S. 5, Tab. 5. 
Copyright
Verbreitung und Vervielfältigung nur zu wissenschaftlichen Zwecken. Voraussetzung für die Nutzung in wissenschaftlichen, nichtkommerziellen Publikationen und Abschlussarbeiten ist neben der korrekten Zitation – unter Berücksichtigung der empfohlenen Zitierweise – eine entsprechende Meldung an die Projektkoordination über das Meldeformular
Erstellt
05.07.2011 
Zuletzt geändert
18.07.2017 

Es wird empfohlen, die Quellen stets in der Originalsprache zu zitieren.

Verwaltungsgliederung 1934, in: Herder-Institut (Hrsg.): Dokumente und Materialien zur ostmitteleuropäischen Geschichte. Themenmodul "Zweite Polnische Republik", bearb. von Heidi Hein-Kircher. URL: https://www.herder-institut.de//digitale-angebote/dokumente-und-materialien/themenmodule/quelle/38/details.html (Zugriff am )