Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

» zum Download: Allgemeine Datenschutzerklärung für Dritte

Anonyme Datenerhebung / Auswertung

Der Zugriff auf die Web-Seiten dieser Internetpräsenz wird mit der Analysesoftware Piwik protokolliert. Dazu werden mehrere Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt, um Sie – in anonymisierter Form – als wiederkehrenden Nutzer unserer Seiten zu identifizieren. Zusätzlich werden durch PIWIK Informationen zum verwendeten Browser, zu Betriebssystemeinstellungen (Bildschirmauflösung), Ein- und Ausstiegsseiten und zur Aufenthaltsdauer erfasst. Die Daten werden zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet. Die Vorschriften des TMG finden Anwendung. Sie können in Ihrem Webbrowser die sogenannte „Do Not Track-Signalisierung“ allgemein aktivieren oder mit einem Opt Out-Cookie gezielt jeglicher Erfassung Ihrer Besuche auf unserer Webseite durch PIWIK widersprechen.

Diese Internetpräsenz verwendet Cookies. Dies ist eine kleine Profildatei, die auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Durch diese Datei kann festgestellt werden, ob Sie erneut unsere Internetpräsenz besuchen. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert, Sie bleiben anonym. Cookies können deaktiviert werden. Nutzen Sie hierzu die Benutzeranleitung Ihres verwendeten Internetbrowsers. Dadurch kann es allerdings zu Einschränkungen beim Besuch der Internetpräsenz kommen.

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

Es findet kein Export der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt.

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Das Herder-Institut hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Umfrage oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen. Im Rahmen der personalisierten Dienste des Herder-Instituts, werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zum Zwecke von Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung elektronischer Dienste verarbeitet.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Webseiten des Herder-Instituts erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste des Herder-Instituts nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

OpenStreetMap

In einigen Angeboten unserer Webseite (z.B. Bildkatalog) sowie auf Portalseiten (z.B. www.foko-project.eu) des Herder-Institutas, werden die Landkarten des Dienstes “OpenStreetMap” eingesetzt, die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Hier finden Sie die Datenschutzerklärung der OSMF.

Nach unserer Kenntnis, werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden.

Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft ist bemüht, seine Website im Einklang mit der Hessischen Verordnung über barrierefreie Informationstechnik (HVBIT) vom 16. September 2019 zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates sowie dem Hessischen Behinderten-Gleichstellungsgesetz (HessBGG) barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung gilt für den Webauftritt des Herder-Instituts , der unter https://www.herder-institut.de/ abrufbar ist.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Webseite ist wegen der folgenden Ausnahmen teilweise mit der Hessischen Verordnung über barrierefreie Informationstechnik (HVBIT) vom 16. September 2019 und der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung – BITV 2.0) vereinbar.

Nicht barrierefreie Inhalte

  • teilweise fehlen Alternativtexte für Bilder, Grafiken und Karten.
  • Links können unverständlich sein.
  • die Hierarchie der Überschriften wird teilweise nicht eingehalten.
  • Einige Tabellen sind nicht korrekt ausgezeichnet.
  • Manche Listen haben nur einen Eintrag oder sind nicht korrekt ausgezeichnet.
  • Nicht alle Dokumente (z.B. PDF-Dateien) liegen in einer barrierefreien Form vor.
  • Auf der Startseite werden keine Informationen in Deutscher Gebärdensprache und Leichter Sprache bereitgestellt.

Begründung

Die Inhalte wurden größtenteils aus einem früheren Webauftritt migriert.  Wir sind bemüht diese Inhalte zu überarbeiten und möglichst barrierearm bereitzustellen.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 25.10.2021 erstellt.
Die Prüfung wurde durch eine Selbstbewertung durchgeführt.
Die Erklärung wurde zuletzt am 17.11.2021 überprüft und aktualisiert.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema „Datenschutz beim Herder-Institut haben, wenden Sie sich bitte an unseren externen Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktadresse finden Sie unten. Dort können Sie erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per E-Mail oder Brief an folgende Adresse senden:

Henning Welz
Gesellschaft für Datenschutz Mittelhessen mbH
Auf der Appeling 8
35043 Marburg-Cappel
E-Mail: welz@gdsm.de