Haushaltsbücher – Quellen zur Gütergeschichte

In vielen Nachlässen oder Familienarchiven deutsch-baltischer Adeliger, die in der Dokumentesammlung des Herder-Instituts verwahrt werden, befinden sich Unterlagen zur Geschichte der Güterverwaltung. In unserem Archivale des Monats stellen wir Ihnen dieses Mal die Überlieferung der Haushaltsbücher der Familie Berens von Rautenfeld vor.

Weiterlesen

Familie Nothelffer wird adelig

Im Jahre 1783 strebten die drei Brüder Franz Gustav, Wilhelm Philipp und Carl Magnus (von) Nothelffer nach der Erhebung in den Adelsstand, doch wurde ihr Antrag zunächst abgewiesen. Sie wandten sich daraufhin nach Wien und erwarben dort beim Kaiser das Adelsdiplom des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation, das am 29. April 1785 ausgestellt und von Kaiser Josef II. unterzeichnet wurde.

Weiterlesen