Līgo – Mittsommer in Rīga

Es war mein erster Besuch in einer baltischen Metropole und zugleich meine erste Teilnahme an einem IAML-Kongress, sodass ich im Vorfeld befürchtete, mein verschüttetes Schulenglisch würde nicht ausreichen, um alles zu verstehen bzw. mich verständlich zu machen. Als hilfreich erwies sich hier meine Teilnahme bei der Pre-Congress-Tour noch vor offizieller Eröffnung am Sonntag zum Schloss Rundale mit seiner beeindruckenden Parkanlage, 70 km südlich von Riga gelegen.

Weiterlesen

Baltica-Bestände im Bildarchiv

Im Bildarchiv des Herder-Instituts werden rund 50.000 Einheiten unterschiedlichster Bildmaterialien zum Baltikum aufbewahrt, darunter bedeutende historische Fotosammlungen. Diese dokumentieren das in Folge des Zweiten Weltkriegs in hohem Umfang verlorene Kulturerbe sowie die seitdem wesentlich veränderte Kulturlandschaft. Sie geben zudem Einblick in das Leben im Baltikum bis zur Umsiedlung der Deutschbalten 1939/40 bzw. bis zum Kriegsende 1944/45.

Weiterlesen

Baltica-Bestände in der Kartensammlung

Die Kartensammlung des Herder-Instituts umfasst insgesamt etwa 40.000 Kartenblätter zum gesamten Arbeitsgebiet Ostmitteleuropa und den angrenzenden Regionen. Etwa ein Fünftel entfallen davon im weiteren Sinne auf das Baltikum als Ganzes bzw. einzelne baltische Länder oder Regionen. Das Spektrum der Karten reicht von topografischen Kartenwerken über thematische Karten, die einzelne Sachverhalte abbilden, bis hin zu Wandkarten.

Weiterlesen