Polen im Fokus: Neues aus dem Zeitungsarchiv

Das Zeitungsarchiv des Herder-Instituts zählt als „Pressearchiv“ zu seinen ersten, kurz nach Institutsgründung eingerichteten Arbeitsbereichen. Es bestand als eigenständige Abteilung bis zum Jahr 2000, ist seitdem Teil der Forschungsbibliothek und gliederte sich von Anbeginn an in die beiden korrespondierenden Bereiche Zeitungssammlung und Zeitungsausschnittsammlung. Beide zusammen erstrecken sich mit ihren Beständen heute über ca. 2,7 Regalkilometer.

Weiterlesen