Permalink https://www.herder-institut.de/bildkatalog/iv/68301
Inventarnummer 68301
Motiv Ansicht von Schloss Dambritsch
Bildinhalt / Kontext

Datierung Schloss: 1795; Bauherr: Herr von Pertkenan; Datierung Wirtschaftsgebäude: nach 1837 z.T. neu z.T. massiv umgebaut

Quelle / Medium Grafik 30,5/40,7 cm
Entstehung / Veröffentl. zwischen 1865 und 1883
Sammlung Duncker
Alte Identifikations-Nr. 153
Verwaltung / Rechte Herder-Institut
Originalbeschriftung

O.l.: "Provinz Schlesien." - O.M.: "Regierungs-Bezirk Breslau." - O.r.: "Kreis Neumarkt." - U.l.: "Nach ein.Orig.- Aufn. v.A.Wölfl u.v.Stowerroffsky, ausgef.b.Winckelmann & Söhne." - U.M.: "Dambritsch." - U.r.: "Verlag von Alexander Duncker, Königl. Hofbuchhändler in Berlin."

Technik / Material / Detailformat

Blatt:30,5/40,7; Einfassungslinie: 18,5/23,4; Darstellung: 14,9/19,8; Technik: Chromolithographie. auf Karton geklebt

Akteure/Beteiligte
Duncker, Alexander: VerlegerDuncker, Alexander: Verleger
Stowerroffsky: ZeichnerStowerroffsky: Zeichner
Winckelmann & Söhne: Grafiker (Lithographie)Winckelmann & Söhne: Grafiker (Lithographie)
Wölfl, Adelbert: ZeichnerWölfl, Adelbert: Zeichner
Quellen
Duncker: Schlösser und Residenzen (1857-84) Bd. 01-16Duncker: Schlösser und Residenzen (1857-84) Bd. 01-16 - Erläuterungstext
Duncker: V. Provinz SchlesienDuncker: V. Provinz Schlesien
Objekt
Schloss Dambritsch
Orte
Dębice (Malczyce), pow. średzki & Dambritsch, Kr. Neumarkt
25 50 75