Permalink https://www.herder-institut.de/bildkatalog/iv/257799
Inventarnummer 257799
Motiv Gesprengte Weichselbrücke in Warschau 1915
Bildinhalt / Kontext

Kontext: Erster Weltkrieg (1914-1918) in Ostmitteleuropa, Bug-Offensive (29. Juni - 26. August 1915), Eroberung Warschaus (05. August 1915); Bildinhalt: Von der russischen Armee beim Rückzug gesprengte Brücke über die Weichsel in/bei Warschau

Quelle / Medium Postkarte 9/14 cm
Entstehung / Veröffentl. um 1915.08.
Sammlung Jaworski
Verwaltung / Rechte Herder-Institut
Originalbeschriftung

O.l.: Warschau unter Deutscher-Besetzung 1915. / Die von den Russen beim Abzuge gesprengte Weichselbrücke

Akteure/Beteiligte
Kierbedź, Stanisław: Architekt (Entwurf)Kierbedź, Stanisław: Architekt (Entwurf)
Kühlewindt, Alfred: FotografKühlewindt, Alfred: Fotograf
Pudelverlag, Berlin: VerlagPudelverlag, Berlin: Verlag
Objekt
Erster Weltkrieg (Warschau)
Most Kierbedzia w Warszawie & Kierbedź-Brücke Warschau & Eisenbahnbrücke Warschau-Praga & Śląsko-Dąbrowski-Brücke
1. Weltkrieg in Ostmitteleuropa
Orte
Warszawa, m. st. Warszawa & Warszawa, m. wyd. Warszawa & Warschau, Kr. Warschau
25 50 75