Permalink https://www.herder-institut.de/bildkatalog/iv/P+4750
Inventarnummer P 4750
Motiv Boyadel, Schloss, Bethaus
Bildinhalt / Kontext

Bojadła, pałac, zbór ewangelicki

Quelle / Medium Grafik 16,3/18,8 cm
Entstehung / Veröffentl. 1751
Sammlung Haselbach
Alte Identifikations-Nr. P 4750
Verwaltung / Rechte Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg
Originalbeschriftung

Über der Bildleiste: Bez. o. Mitte: Boyadel; o. r.: № 2.;auf der Blattrückseite mit Blei bez.: Grünberg;

Technik / Material / Detailformat

Blatt: 16,3/18,8; Platte: 11,6/16,1; Darstellung: 10,1/14,9; Technik: Kupferstich auf geripptem Papier

Akteure/Beteiligte
Werner, Friedrich Bernhard: Grafiker (Kupferstich)Werner, Friedrich Bernhard: Grafiker (Kupferstich)
Werner, Friedrich Bernhard: Zeichner - (Vorlage)Werner, Friedrich Bernhard: Zeichner
Quellen
Dehio - Schlesien (2005) Handbuch der Kunstdenkmäler in Polen: - S. 149-150Dehio - Schlesien (2005) Handbuch der Kunstdenkmäler in Polen:
Popp (2016) Schlösser und Gärten Schlesiens: Park/GartenPopp (2016) Schlösser und Gärten Schlesiens: Park/Garten
Weczerka (2003) Handbuch der historischen Stätten: Schlesien: - S. 36Weczerka (2003) Handbuch der historischen Stätten: Schlesien:
Wikidata Visualisierung: ReasonatorWikidata Visualisierung: Reasonator - Online
Werner (1748-1752) Bethäuser: IV. Teil (1751) Fürstentum Glogau, Sagan, Schwiebusser Kreis - Nr. 2Werner (1748-1752) Bethäuser: IV. Teil (1751) Fürstentum Glogau, Sagan, Schwiebusser Kreis
Objekt
Kościół św. Teresy od Dzieciątka Jezus w Bojadłach & Evangelische Kirche Boyadel
Pałac w Bojadłach & Schloss Boyadel
Bethaus
Park/Garten
Orte
Bojadła, pow. zielonogórski & Boyadel, Kr. Grünberg
25 50 75