Permalink https://www.herder-institut.de/bildkatalog/iv/257734
Inventarnummer 257734
Motiv Zeichnung eines Zeitungsjungen der Siegesmeldungen verkündet
Bildinhalt / Kontext

Kontext: Erster Weltkrieg (1914-1918) in Ostmitteleuropa, Besetzung Warschaus und Iwangorods (5. August 1915); Frankfurter Künstlerkarte des Roten Kreuzes

Quelle / Medium Postkarte 9,2/14,3 cm
Entstehung / Veröffentl. um 1915
Sammlung Jaworski
Verwaltung / Rechte Herder-Institut
Originalbeschriftung

O.l.: Siegesmeldung der Kriegsfürsorge / O.M.: Privat-Telegram der Frankfurter Zeitung. / Warschau eingenommen. / München, 5. August, 1.55 Nachm. Prinz / Leopold von Bayern hat dem König / telegraphlisch die Einnhahme Warschaus gemeldet. Der Köning / hat darauf dem Prinzen Leopold das Großtreuz / des Militär-Mar-Josef-Ordens verliehen. / Amtlich wird verlaubart: / Iwangorod wurde gestern beseßt.

Objekt
Iwangorod, raj. kingiseppsky & Jaanilinn, mk. Virumaa & Johannstadt, Kr. Wierland & Johannstadt, Kr. Narwa
Erster Weltkrieg (Warschau)
1. Weltkrieg in Ostmitteleuropa
Orte
Warszawa, m. st. Warszawa & Warszawa, m. wyd. Warszawa & Warschau, Kr. Warschau
25 50 75