Permalink https://www.herder-institut.de/bildkatalog/iv/242561
Inventarnummer 242561
Motiv Zwei Querschnitte der evangelischen Kirche Goldberg
Bildinhalt / Kontext

Maßstab: 1:100; Planinhalt: links - Querschnitt durch das Langhaus nach W; rechts - Querschnitt durch das Chorquadrat nach O; Funktion: später kath. Hilfskirche St. Maria Geburt

Quelle / Medium Technische Zeichnung 50/68,4 cm
Entstehung / Veröffentl. 1907.10.31
Sammlung NBA
Alte Identifikations-Nr. 738
Verwaltung / Rechte Herder-Institut
Originalbeschriftung

O.l. Ecke: "Reg.-Bez. Liegnitz. / Baukreis Bunzlau." - O.M.: "Evangelische Kirche in Goldberg / Zustand im Jahre 1907." - O.r.: "Blatt 3." - U.M.: "30. Juli 08." - U.r.: "Bunzlau den 31. Oktober 1907. / Koenigliche Kreisbauinspektion." / Signatur (gez. "Clingenstein") / Regierungs-Baumeister."

Technik / Material / Detailformat

Lichtpause, festeres Papier

Akteure/Beteiligte
Clingenstein: ArchitektClingenstein: Architekt
Quellen
Evangelische Kirche in Goldberg. Zustand im Jahre 1907: NBA-Plansammlung - Blatt 3/9Evangelische Kirche in Goldberg. Zustand im Jahre 1907: NBA-Plansammlung
Objekt
Kościół Narodzenia NMP w Złotoryi & Evangelische Pfarrkirche Goldberg
Technische Zeichnung
Orte
Złotoryja, pow. złotoryjski & Goldberg, Kr. Goldberg
25 50 75