Permalink https://www.herder-institut.de/bildkatalog/iv/46787
Inventarnummer 46787
Motiv Ausschnitt des Deckenfreskos "Sebastian wird befreit" in der Matthiaskirche Breslau
Bildinhalt / Kontext

Datierung: 1704-1706; Standort: Sebastianskapelle, Decke; Ikonographie: "Sebastian wird von den Frauen losgebunden und von Pfeilen befreit"; Bildinhalt: Sebastian und Frauen

Quelle / Medium Dia 3,6/2,4 cm
Entstehung / Veröffentl. 1944
Sammlung Jagusch
Alte Identifikations-Nr. MK 202
Verwaltung / Rechte Herder-Institut
Akteure/Beteiligte
Jagusch, Rudolf: FotografJagusch, Rudolf: Fotograf
Rottmayr, Johann Michael: MalerRottmayr, Johann Michael: Maler
Sebastian, Heiliger: Dargestellte PersonSebastian, Heiliger: Dargestellte Person
Quellen
Grundmann (1967) Barockfresken in Breslau: - S. 17, MK 202Grundmann (1967) Barockfresken in Breslau:
Jagusch: Matthiaskirche Breslau: Langhaus, Chor, Kapellen (MK 1-288) - MK 202Jagusch: Matthiaskirche Breslau: Langhaus, Chor, Kapellen (MK 1-288)
Objekt
Fresken (Matthiaskirche Breslau)
Hagiographische Szene
Orte
Wrocław, m. Wrocław & Breslau, Kr. Breslau
25 50 75
  • Galerieansicht:
    Sebastian, Heiliger: Dargestellte Person