Übersetzte Geschichte. Ein Angebot des Nordost-Instituts (IKGN)

Das Übersetzungsportal hat zum Ziel, einem deutschsprachigen Publikum Veröffentlichungen zur Geschichte der deutsch-osteuropäischen Nachbarschaft durch Übersetzung und Kommentierung zugänglich zu machen, die jüngst in den Ländern des östlichen Europa erschienen sind. Damit soll sowohl der wissenschaftliche als auch der öffentliche Dialog über Forschungserkenntnisse und erinnerungskulturelle Entwicklungen transnational erleichtert und sachkundiger gemacht werden. Das Portal stellt eine Dienstleistung für Forschung, Lehre und Öffentlichkeit dar.