Abteilung "Wissenschaftliche Sammlungen" am Herder-Institut

Die Abteilung „Wissenschaftliche Sammlungen“ ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek zur politischen sowie Kultur-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Landeskunde und Kultur Ostmitteleuropas. In der Abteilung sammeln und erschliessen die Mitarbeitenden Bücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie Noten, Schallplatten, CDs, CD-Roms, Videos, DVDs, elektronische Ressourcen in ost- und westeuropäischen Sprachen.

Aufgaben

Zu den Aufgaben der Abteilung gehören:

  • ...
  • Bedienung der Orts- und Fernleihe
  • Beratung während unserer Öffnungszeiten bei der Nutzung unserer Bestände und Rechercheangebote
  • Hilfe bei der Literatursuche
  • Beratung und Durchführung von Qualifizierungsangeboten
  • Aufbau und Betrieb digitaler Forschungsinfrastrukturen
  • Integration und Ausbau der Online-Angebote
  • ...

Beratungs- und Qualifizierungsangebote

Wir bieten Einzelberatungen und Workshops u. a. zu folgenden Themen an:

  • ...
  • ...
  • ...
  • ...

Betreuung von Sammlungen

Die Abteilung betreut und erweitert folgende Sammlungen des Herder-Instituts:

  • Dokumentesammlung
  • Kartensammlung
  • Bildarchiv

Projekte

Die Abteilung „Wissenschaftliche Sammlungen“ führt zur Zeit folgende Projekte durch:

 

» Nehmen Sie Kontakt zum Team der Abteilung auf.

    Eine Übersicht des Teams finden Sie hier.